Freundin hat sich umgebracht, wie weiter machen?

4 Antworten

Das tut mir unheimlich Leid für dich.. Aber bitte mach dir keine Vorwürfe. Du kannst nichts dafür und sie hätte bestimmt nicht gewollt, dass du dir dafür die Schuld gibst.

Ich würde dir raten mit einer vertrauten Person darüber zu reden oder aber mit einem Psychologen. Ich kann mir vorstellen, dass das verdammt schwer ist, aber du solltest wirklich mit Jemandem darüber reden, ansonsten frisst du das nur noch mehr in dich hinein. 

Ich wünsche dir ganz viel Kraft. 

Hallo Kleinstefrage93,

das tut mir wirklich wahnsinnig Leid... Vielen würde es jetzt so gehen. Lass Dir Zeit und Trauer in aller Ruhe.
Du selber brauchst Dir keine Vorwürfe machen. Du konntest Ihr auch nur vor den Kopf gucken und nicht hinein.
Rede mit jemanden, dem Du vertraust. Es ist wichtig, dass man auch darüber spricht und nicht alles in sich reinfrisst. Das würde Dich auf Dauer wirklich kaputt machen.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft.

L.G.
XxLesemausxX

Hallo,

wie wäre es, wenn Du mit einem Menschen darüber sprichst? Wenn Du mit keinem Menschen sprechen möchtest, den Du kennst, dann gibt es im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge.

Ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod. Wenn Du einige Gründe/Argumente wissen möchtest, warum ich daran glaube, dann kannst Du mich hier fragen. Du kannst aber auch auf mein Profil gehen, dort findet man auch Argumente, um daran zu glauben.

Was möchtest Du wissen?