Meine Freundin hat Selbstmordgedanken. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r annihecht,

es ist gut, dass Du helfen möchtest, aber es ist auch sehr wichtig, dass sich die Freundin weitere Hilfe holt, beispielsweise bei der Telefonseelsorge.

Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).


Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Du kannst versuchen dich mit ihren Eltern zu unterhalten und ihnen zu sagen, dass du dich sorgen machst über die derzeitige Situation.

Wenn du denkst es wäre keine gute Idee, dann kannst du versuchen mit ihr gemeinsam einen Psychologen aufzusuchen. Allerdings muss sie bereit sein über ihr Problem zu sprechen. Solange sie ihr Problem nicht selbst erkennt, wird dieser Schritt allerdings schwer.

Vielleicht kannst du dich auch mit einem Vertrauenslehrer in deiner Schule austauschen.

Solltest du hier nicht die passende Antwort erhalten, kannst du auch bei der "Nummer gegen Kummer" (116111) anrufen oder in Österreich "Rat auf Draht" (147). Dort gibt es auch geschulte Fachkräfte, die dich und deine Freundin unterstützen können.

hier nochmal die Links dazu:
https://www.nummergegenkummer.de/
http://www.rataufdraht.at/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annihecht
31.07.2016, 21:43

Danke für deine Hilfe. Ich werde etwas von deinen Vorschlägen ausprobieren :)

0

Lass sie nicht los, auch wenn sie sche*ße zu dir ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?