Freundin hat sehr viele männliche Bekanntschaften auf Partys?

5 Antworten

Es ist doch wohl selten, dass man den Partner für's Leben auf einer Party findet. Selten aber nicht unmöglich. Das ist Deiner Freundin wohl auch klar!

Und deshalb sucht sie ihn hat auf ihre Weise! Wohl nicht ganz effektiv aber Spass sollte es auch machen - die Suche nach Mr. Right!

Natürlich entsteht so nichts ernstes aber sind wir mal ehrlich heute ist das nichts aussergewöhnliches. Wenn sie aber etwas ernstes will sollte sie das ganze sein lassen. Frag dich mal warum sie das ganze macht hat sie probleme mit dem selbstbewusstsein? Braucht sie die Bestätigung? Meist steckt etwas in der Art dahinter.

Sogar als Freudin müssen wir oft bestätigen dass sie hübsch ist usw

0

Dann braucht sie die Bestätigung. Sie versucht sich durch die vielen Typen zu bestätigen das sie jemand ist. Die Frage ist ob man so eine Beziehung eingehen kann und ob ihr die Bestätigung eines Mannes reicht.

0

Ist doch ok, auf einer Party mal mit jemandem rumzuknutschen, wenn man keine feste Beziehung hat. Wenn sie eine hätte, wäre das was anderes, aber so? Wo ist das Problem?

Macht Sex die Beziehung besser und lebendiger?

Hallo liebe Community,

Mein Freund und ich (beide 18) sind seit 10 Monaten zusammen und hatten weder Sex noch Petting. Wir machen nur rum und fassen uns an und streicheln uns. Ich habe gehört, dass Sex die Beziehung besser und lebendiger macht. Unsere Beziehung wird in letzter Zeit langweilig, was mich schon traurig macht. Ich möchte und ich bin mir sicher, dass er auch möchte, dass die Beziehung wieder aufgefrischt wird. Wir haben mal darüber geredet, dass wir uns beide zum Sex bereit fühlen. Nun ist meine Frage : Macht Sex und Petting die Beziehung besser und lebendiger? Wird die Beziehung wieder interessanter, da wir etwas neues ausprobieren?

Liebe Grüße und danke schon mal für die Antworten

...zur Frage

Wie kann ich es ändern, dass es mich nicht stört, wenn mein Freund etwas trinkt?

Ich bin mit meinem Partner noch nicht sehr lange zusammen (erst ein paar Wochen). Wir sind noch in einem jungen Alter. Ich bin 21 Jahre alt und er ist 23. 

Mein Exfreund hatte ein sehr großes Alkohol und Drogenproblem. Er ist 2 - 3 mal die Woche auf Partys abgestürzt und ich musste ihn daraufhin immer holen. Er hat mich auch am Ende der Beziehung lange betrogen gehabt.

Ich wollte früher nie Schluss machen, habe es dann aber nach 2 Jahren, nachdem ich das mit dem betrügen erfuhr, doch getan.

Seitdem habe ich Angst wenn ich Gefühle für jemanden habe, dass er auch so abstürzt.

Mein derzeitiger Freund trinkt auch, jedoch wirklich nicht so oft wie mein Exfreund. Es ist ganz normal wie bei jedem in unserem Alter und ich habe ihn noch nie betrunken gesehen. Er sagt er versteht mich auch und er ist für mich da und er trinkt auch nicht so viel, aber ich kann ihm das einfach nicht glauben, so sehr ich das auch will. Außerdem möchte ich auch dass er sein Leben lebt und sich da nichts verbieten lässt.

Ich habe regelrecht Angstzustände wenn er feiern geht, egal ob mit mir oder ohne mich. Allein wenn ich weiß er ist dort und trinkt auch wenn es nur 1 - 2 Bier sind wird mir total schlecht und ich mache mir pausenlos Gedanken.

Ich trinke selber auch ab und zu etwas und hasse meine Angst gegenüber dem Alkoholkonsum meines Partners.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Wie fange ich mit 13 eine Beziehung an?

Ich bin 13 ein Junge und sehne mich nach einer Beziehung! Am besten eine wo man sich oft küsst! Aber ich weiß nicht wie ich ein Mädchen ansprechen soll! Bitte nur ernste Antworten!

...zur Frage

Wann ist genug (Freiheiten in der Beziehung)?

Hey leute, und zwar geht es um meine Freundin. Meine Frage lautet ob meine Eifersucht gerechtfertigt ist oder nicht und ab wann sollte man einschreiten. Meine Partnerin ist sehr gut darin, neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen, was auch andere Männer mit einbezieht. Ich finde es persönlich ziemlich wichtig dem Partner Freiheiten zu geben, Beziehungen basieren schließlich auch auf Vertrauen. Es sei gesagt, dass sie schon vor mir männliche Freunde (auch besten Freund) hatte mit denen ich bis heute absolut garkein Problem habe. Es kommt in letzter zeit nur häufiger vor, dass sie öfter auf Partys von anderen, unbekannten Männern angesprochen wird, dazu muss ich sagen dass mich das auch schmeichelt, ist ja auch eine Bestätigung eine attraktive Freundin zu haben :) das Problem ist nur, dass sie auch das längere Gespräch mit diesen sucht, wobei sie wissen sollte, dass diese Männer mehr wollen. sie lächelt an ihr vorbeilaufende Jungs an und macht auch selbst "Anstalten" die ich als Interesse interpretieren würde. Sie schreibt auch manchmal auf sozialen Netzwerken mit neuen Bekanntschaften der Partys . Ich finde das leicht irritierend, da ich selbst keine fremde Frau auf einer Party ansprechen würde, da ich schlichtweg kein interesse an anderen habe oder sonst einfach auch ein schlechtes Gewissen hätte.

...zur Frage

Alkohol Verschenken

Hallo ich suche einen Spirituosen den mann genießen kann also net bacardi oder vodka was man halt bei Partys üblich trinkt und keine Weine sagen wir es mal so einen nobleren Alkohol ich bitte um ernste antworten und kommt mir bitte nicht das ich zu jung bin oder so denn ich möchte es jemandem schenken.

...zur Frage

Für was würdet ihr euch in meiner Situation entscheiden? Beziehung oder feiern und freundinnen?

Ich hab jetzt 8 Monate lang schon ein Freund. Am Anfang der Beziehung war ich weiterhin shishan und Feiern. Nach ca. 2 monaten hab ich damit aufgehört, einfach weil es mir viel mehr Spaß gemacht hat mit meinem Freund unsere Liebe zu ‚genießen‘. Wir haben uns so ziemlich jeden Tag gesehen, und immer was gemacht. Nun merke ich aber, dass sich meine Freundinnen von mir ‚distanzieren‘ weil ich nicht mehr mit feiern gekommen bin. Nun war es aber so, dass ich mal wieder mitkommen wollte; und er total ausgerastet ist, und sagt, man macht sowas in einer Beziehung nicht. Ich will ja nur Spaß mit meinen Mädels haben, und mir keine neuen Typen klären oder so. Das versteht er aber nicht. Er ist Mega dagegen. Wir haben uns deswegen sehr gestritten und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Ich bin 18 und mein Leben ‚fängt grad erst richtig an‘, anderseits könnte ich ihn dafür nicht verlassen, weil er ist perfekt, hat seine Augen immer nur auf mich gerichtet, interessiert sich nicht für andere Mädchen und ich hab einfach das Gefühl, richtig bei ihm zu sein. Ich liebe ihn über alles. Aber ich will mich nicht einsperren lassen... man kann da keine Lösung mit ihm finden. Wie würdet ihr euch entscheiden? Leben genießen und feiern oder Beziehung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?