Freundin hat sehr ausgeprägte Sex Fantasien. Was bedeutet das?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann viele Ursachen haben. Wenn man mal beiseite lässt das sie es vielleicht wirklich so mag und sich beim Sex ausleben möchte.

Andere Ursache könnten sein das ein Ex-Freund sie betrogen hat weil er den Sex mit ihr langweilig fand und sie deshalb nun versucht sich über den Sex zu definieren das ihr das nicht nochmal passiert.

Oder sie bekam einfach zu wenig Liebe und Zuneigung vorgelebt, sodaß sie nichts anderes weiss als ihre Liebe über "geiles Sex" zu zeigen.

Oder sie findet sich innerlich nicht hübsch und gut genug und versucht daher mit Sex den Mann zu halten

Ich verstehe dein Problem nicht, was macht dir Angst? Alles was du hier schreibst finde ich jetzt nicht irgendwie angsteinflössend. Ich würde gern wissen, wie alt du bist.

Bisl Bondage, verkleiden und Outdoorsex.... ist jetzt alles keine große Sache! Worauf stehst Du denn, dass dir das schon zu viel ist?

Du kannst mal davon ausgehen, dass eine Frau in dem Alter schon bisschen was ausprobiert hat und weiss, was ihr gefällt. Zudem ist es auch nicht unnormal, dass Frauen über 30 gern guten Sex haben und dann auch gern mehr davon. Sei froh, dass sie so unverkrampft ist und offen über alles spricht. Statt dessen unterstellst Du ihr psychische Probleme??? Ernsthaft? Hoffentlich bekommt sie nie Wind davon.

Du solltest Dich lieber fragen, was Du willst und was Dir da eigentlich Angst macht. Vielleicht kommst Du ja mit einer Frau nicht klar, die so selbstbewusst mit ihrer Sexualität umgeht? Tja, dann hättest du wohl das Problem bzw. passt ihr dann vielleicht diesbezüglich nicht zusammen? Also ich geh am Wochenende mit meinem neuen Date in nen Erotic-/Fetischclub :) er hat mit sowas keine Probleme.

Wenn's dir zu krass ist, seid ihr sexuell inkompatibel.

Man hat nicht automatisch "Probleme", wenn man's viel, dreckig und ausgefallen mag. Und ganz ehrlich - weder Rollenspiele, noch Sex an ungewöhnlichen Orten, noch BDSM (übrigens der weitverbreitetste Fetisch der Welt, nur mal am Rande) sind "krass" -> ES SEI DENN, es widerstrebt einem selbst.

Wenn du ihre Vorlieben nicht teilst, lasse sie das wissen. Kommt sie damit zurecht, ist alles ok. Wenn nicht, besteht da leider keine Chance, sorry.

Aber bitte, um Himmels Willen, komm nicht auf die Idee, dass sie "eigenartig" wäre, nur weil du ihre Vorlieben nicht nachvollziehen kannst. So lange sie kein wehrloses Lebewesen verletzt, irgendjemandem Gewalt antut, oder sich selbst dauerhaft (!!!!!) schadet ist absolut nichts daran falsch. 

Was möchtest Du wissen?