Freundin hat schluss gemacht.. drigend hilfe

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du hast Erwartungen gehabt und bist in denen getäuscht worden, du bist sozusagen enttäuscht. Enttäuscht kann nur der werden, der in eine Person oder in etwas anderes Erwartungen setzt. Zum einen machst du mit deiner Tabletteneinnahme die Situation nicht anders, sondern du schädigst auf Dauer gesehen deinen Körper, der dir noch lange dienlich sein soll. Hast du darüber nachgedacht? Wenn ein Mensch über fazebuk Schluss macht und dir das nicht ins Gesicht sagen kann, lohnt es sich nicht, darüber nachzudenken, meinst du nicht auch? In eurem Alter hält eine Beziehung nicht für ewig, das sind Ausnahmen, wo es so ist. Erkenne an, was ist und verdränge nicht deine, im Moment negativen Gefühle wie Trauer, Wut, Zorn. Erkenne diese Gefühle an, sage JA zu ihnen, damit sie ins Fließen kommen und aus deinem Körper verschwinden können. Wenn du "zumachst" werden diese neg. Gefühle zu Blockaden, die gesuchheitliche Schäden in deinem Körper anrichten können. Du findest noch andere Freundschaften bzw. Bindungen. Da wärst du der erste, der nie wieder eine Freundin bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Hör auf diese Schmerztabletten zu nehmen!

  2. Bitte deinen Lehrer dich woanders hinzusetzten. Irgendwo wird wohl noch ein freier Platz vorhanden sein

  3. Vergiss sie. Über Facebook, SMS, E-Mail usw.. Schluss zu machen beweist einfach nur die Feigheit einer Person. Lenk dich ab (Sport treiben, mit Freunden was machen usw).

    1. Enttäuschung? Was ist daran so schlimm? Du bist noch jung und hast noch eine Zukunft vor dir. Und früher oder später findet man immer die Richtige fürs Leben. Warum ich das sagen kann? Vor fast 12 Monaten habe ich meine 3. Enttäuschung durchleben müssen. Anfangs darüber zu trauern ist völlig okay. Danach gilt aber: Kopf hoch und nach vorne schauen (:
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.wie schon ein paar Leute vor mir geschrieben haben -lass die Tabletten weg..hilft dir nicht und bringt dich nicht weiter!! 2.versuche morgen das Gespräch mit ihr zu suchen..sollte sie nicht drauf eingehen - lass sie!Denn je nach dem wie lang ihr zusammen wart wird sie spätestens dann wieder ankommen wenn DU sie völlig ignorierst ;)) Das können die meisten Frauen (nicht alle) nämlich gaaar nicht leiden weil sie erwarten,dass du ihr hinterher läufst ;) 3.kümmer dich morgen um deinen Platz wechsel..ich denke,dass das wohl das kleinste Problem ist!! 4.sei mal ehrlich..welche "Frau" ist es denn wert das du dich kaputt machst?!Anhand ihrer Art wie sie mit dir schluss gemacht hat kannst du EIGENTLICH froh sein...aber die Einsicht wird erst später kommen!! Trust me..

"Was dich nicht umbringt macht dich nur noch stärker"

Ich gebe dir 2 Monate..dann lachst du über all das :))

In diesem Sinne,Amen und Good Night

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Ganzen "möchtegern" Beziehungen in Schulen bzw. in Klassen heißen für längere Dauer ja sowieso nichts. Sei froh (leicht gesagt als getan), dass du sie los bist... Du wirst sicher nettere und nicht so dumme und sinnlose Mädchen kennen lernen. Sie hat dir damit sogar einen gefalln getan und dich um eine Erfahrung reicher gemacht ;)

Am besten kommst du von ihr weg wenn du dich mit etwas ablänkst wie sport oder vielleicht gleich eine andere Freundin ;-) man weiß ja nie

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal das jemand der per Facebock oder SMS eine Beziehung beendet, es gar nicht wirklich ernst meint ! Wenn sie es wirklich vor hat, würde sie es dir Persönlich von Auge zu Auge sagen !! Ich denke mal das sie sich morgen bei dir entschuldigen wird, weil es nur ein spontaner Entschluss von ihr war !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht austicken, das haben schon viele durch gemacht. andere mütter haben auch hübsche töchter. neuer versuch, neues glück. ;D wenn sie morgen neben dir sitzt, na und? benimm dich einfach wie immer und lasse sie links liegen. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du übertreibst hier ein bisschen. Von einem Tabletten-Trip kann ja anscheinend nicht die Rede sein.. wenn du es dir schon selber eingsteht. Hat eher Züge eines Hypochonders... wenn du mich fragst. Und naja, das Leben ist hart, sie hat Schluss gemacht, finde dich damit ab und lasse sie in Ruhe. Sie sitzt neben dir? Na und, man soll eh aufpassen, von daher egal..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede mit deiner familie, mit freunden, personen, denen du vertraust!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie geht mit Dir in die Klasse und macht über Facebook schluss?????????? Sei froh das Du sie los bist bevor sie noch größeren Schaden angerichtet hat, denn dazu imstande ist sie wie es aussieht. Glaub mir, jetzt tut es weh (ist normal), aber schon bald wirst Du über ihre dämlichkeit lachen. Mach blos kein Scheiß, sie ist es nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg die Tabletten aufjedenfall bei Seite.

Wenn du sie dann morgen wieder siehst, soll sie das persönlich in dein Gesicht sagen und nicht über Facebook.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das mit den scheiß Medikamenten sein!

Geh zu deinen Kumpels, die sollen dich aufbauen, mit dir Spaß haben. Du musst sie vergessen und selbstbewusst und gefasst wirken wenn sie dir begegnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mit den Medikamenten auf, was soll das denn bitte bringen!?

Trefft euch doch mal und redet in aller Ruhe über eure Probleme.

Kopf hoch, das wird schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?