Freundin hat Schluss gemacht, aber liebt mich noch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Fischerangel,

deine Freundin hat abgewogen, was ihr mehr zusetzt. Dein Überreagieren oder eine mögliche Trennung. Denn es ist erfordert immer wieder Motivation und Kraft, mit einem Menschen zusammen zu sein, wenn eine grundsätzliche Disharmonie besteht. Auch wenn sie Gefühle für dich hat und dich sicherlich noch liebt, so ist sie (momentan) nicht gewillt, unter diesen Umständen die Beziehung fortzusetzen. Deshalb hat sie für das "kleinere" Übel entschieden.

Was du jetzt tun solltest ist, die einwöchige Abwesenheit zu nutzen und in dich zu gehen, ob du weiterhin ihr gegenüber so reagieren willst, wie in der Vergangenheit. Geh selbstkritisch mit dir um und versuch herauszufinden, was die Ursache dafür ist, dass du immer gleich überreagierst und ob es keine anderen Möglichkeiten für dich gibt, als ungehalten zu reagieren.

Sprecht nach ihrer Rückkehr darüber und zeig ihr, dass du sehr wohl in der Lage bist, über dich nachzudenken, an dir zu arbeiten und versuchen willst, dass in den Griff zu bekommen. Aber das muss dann dauerhaft sein und nicht nur ein Vorübergang, um dann wieder in alte Verhaltensmuster zu fallen.

LG vom Polarfuchs

polarfuchs 08.04.2012, 18:12

Danke für's Sternchen ;)

0

Deine Freundin liebt Dich, hat aber sehr in Eurer Beziehung gelitten. Wenn die Beziehung nicht mehr gut tut, Bauchschmerzen verursacht, muss sie überdacht werden.

Du kannst nur abwarten, bist dazu verdonnert. Aber Du kannst Dir überlegen, ob Eure
Beziehung tatsächlich ein gutes Fundament hat. Und Du kannst Dir Gedanken machen, wie es weiter gehen könnte. In einer Woche werdet Ihr reden und eine gemeinsame Entscheidung treffen. Solltet Ihr die Beziehung weiter führen, dann solltest Du konkrete Vorstellungen haben, wie dies geschehen soll, damit es Euch dabei gut geht.

Gönn Deiner Freundin diesen Abstand. Die Gefühle sind ja nicht erloschen, sondern nach wie vor da. Gib ihr das Gefühl, dass Du Verständnis für sie hast und Du ihr die Zeit gibst, die sie benötigt. Sie wird sich bei Dir melden.

Warten. Natürlich ist das hart, aber auch du solltest in dieser Zeit über eure Beziehung nachdenken. Das heisst nicht, dass du alles infrage stellen sollst, sondern einfach an die schönen Momente aber auch an die nicht so schönen Momente denken sollst.

lass ihr die zeit wo sie braucht und beweis es ihr! ich wünsche euch beiden viel glück!

Dann solltest du in dieser einen Woche mal streng darüber nachdenken, warum du so überreagierst. Findest du es nicht nachvollziehbar, das sie eine Beziehung, in der ständig nur gestritten wird nicht weiterführen möchte?! Wenn du willst, das ihr wieder zusammen kommt, solltest du dein Verhalten ändern

Und ihr Handy ist nicht kaputt, wahrscheinlich will sie nur nicht mit dir reden.

Fischerangel 31.03.2012, 07:57

Ihr Handy ist tatsächlich kaputt, habs vor 4 Tagen noch zum Reperateur gebracht.

0

So habe jetzt mit ihr geredet. Vorab nochmal danke an alle Antworten. Sie meinte sie habe keine Gefühle mehr. Und das ganze nach einer Woche. Da fällt mir echt nichts mehr zuein. Ausser dass ich wohl froh sein kann, dass es soweit gegangen ist, wer nach einer Woche Trennung schon keine Gefühle mehr hat, den kann man auch sonst wohin stecken. :)

4 monate?? ähm... urlaub... seh nur ich das?^^

die will sich jetz im urlaub austoben... wenn sie wieder da is kommt sie zurück. sie will nur kein schlechtes gewissen haben wenn sie im urlaub is...

naja... abwarten was passier wenn sie wieder da is... dann zeigt sich ja ob ich recht hab^^

Was möchtest Du wissen?