Freundin hat Regelschmerzen in der Schule, was kann man dagegen machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bewegung hilft, Wärmekissen gibt es schon zum Einkleben (DM). Ansonsten ab zum Gynäkologen gehen um das Abklären zu lassen, es könnte sich um eine Gbeärmutterwucherungen handeln. Sie muss was dagegen unternehmen, denn in der Arbeitswelt kann sie deswegen auch nicht immer fehlen.

Hallo doenerdoerk,

unter https://www.dolormin.de/fileadmin/dolormin/content/pdf/dolormin-zykluskalender.pdf haben wir einen Zykluskalender zum kostenlosen Download bereitgestellt. Vielleicht hilft Ihr das, sich etwas besser vorzubereiten. Außerdem haben wir dort noch viele weitere Informationen zum Thema zusammengetragen.

Falls sie keine Schmerztablette möchte oder zur Hand hat, kann ihr eventuell Magnesium und Vitamin B6 helfen, die krampfartigen
Regelschmerzen zu lindern. Magnesium nimmt maßgeblichen
Einfluss auf die Dauer der Muskelanspannung in der Gebärmutter.
Fehlt dem Körper dieser Mineralstoff, dauern das  Zusammenziehen der Muskeln und damit die Schmerzen, länger an. Vitamin B6 wird benötigt, um das Magnesium für den Körper überhaupt verwertbar zu machen. 

Alles Gute wünscht

Dein Dolormin® Team

Im Normalfall weiß man zumindest in etwa, wann die Mens kommt - und dann nimmt man eben mal lieber einmal zu viel ne Schmerztablette mit!

Das Problem haben viele Frauen, und wenn alle deshalb zuhause bleiben würden, würde kein Chef gern Frauen einstellen....

Wenn es echt soo schlimm ist, soll sie mal zum Frauenarzt gehen, vielleicht kann der ihr was empfehlen. Bei manchen lässt das auch nach, wenn sie anfangen, die Pille zu nehmen.

Die Ottonormalfrau nimmt dann meistens eine Schmerztablette und gut ist.

sie soll sich einen gratis einen menstruationskalender holen, damit sie beim nächsten mal weiss, woran sie ist.

und das sekretariat hat schmerztabletten.

SuMe3016 21.04.2016, 11:11

Und die weiblichen Mitschülerinnen sicherlich auch.

0
JennyHS27 21.04.2016, 13:00

Das Sekretariat darf soetwas aber leider nicht an Schüler rausgeben... So ist es zumindest bei uns

0

Was möchtest Du wissen?