Freundin hat nicht immer Lust auf Sex, wie reagiere ich am besten?

20 Antworten

Menschen sind keine Maschinen, das gilt auch für Deine Freundin genauso wie für Dich. Und daher ist es auch ganz normal, dass es Zeiten gibt, zu denen sie einfach keine Lust auf Sex hat. Die Gründe dafür können sehr vielfältig und mitunter auch sehr persönlich sein. Natürlich ist das dann ein wenig schwierig, wenn man gerade selbst sehr große Lust darauf hat und/oder erregt ist und dann vom Gegenüber gesagt bekommt, "Ne, Du heute nicht." :) Aber in der Regel sollte man das dann trotzdem akzeptieren. Natürlich ist ein wesentlicher Pfeiler in einer guten Beziehung, dass man einander gegenseitig unterstützt und trägt und hilft. Und es kann auch Situationen geben, wo man vielleicht aus Liebe zum Partner einmal etwas tut, obwohl einem in dem Moment gerade nicht so der Sinn danach steht. Da kann auch durchaus mal gemeinsamer Sex dazu gehören. Allerdings stelle ich mir dann schon die Frage, ob ich das wirklich wollte, dass ich mit meiner Partnerin Sex habe, wenn ich merke, dass sie - aus welchen Gründen - gerade nicht so in Stimmung dafür ist. Denn davon haben wir dann ja letztlich beide nichts. Und nur deswegen Sex zu haben, um seine eigene gerade vorhandene Lust zu befriedigen, ist vielleicht auch nicht so ganz ideal. Dafür gibt es dann schon auch noch andere Alternativen. Es spricht ja nichts dagegen, auch in einer Beziehung (gerade in solchen Momenten) hin und wieder mal zu masturbieren. Denn Sex und Masturbation schließen einander ja nicht aus, mitunter können sie einander sogar ergänzen.
Wie oft jemand Sex haben möchte, ist sehr unterschiedlich. Daher kann man das auch nicht mit früheren Beziehungen vergleichen und wäre im übrigen eher kontraproduktiv. Einziger Lösungsweg dafür wäre, sich einfach mal in Ruhe gemeinsam hinzusetzen und darüber zu reden, die Gefühle, Wünsche und Sehnsüchte gegenseitig zu artikulieren und daraus eine gemeinsame Lösung zu finden, mit der beide gut leben zu können. Denn auch Sex ist ein Thema, über das man in einer Beziehung schon immer wieder sprechen sollte. Natürlich ist Sex nicht alles in einer Beziehung, aber schon etwas, was dabei nicht ganz unwesentlich ist ... :)
Versuche Dich doch mal in ihre Situation zu versetzen. Es mag ja sein, dass das bei Dir (im Moment) nicht so oft vorkommt, dass Du gar keine Lust auf Sex hast. Wenn sie jetzt gerade in dem Moment an sehr erregt und auf Sex aus wäre, wärest Du vielleicht auch ein wenig genervt und würdest ablehnen. Was Du aber für Dich in Anspruch nimmst, musst Du natürlich auch ihr zugestehen - gleiches Recht für alle! :)

Naja, also mein Freund und ich (beide 18) haben schon regelmäßig Sex. Aber wenn es bei mir mal nicht gehen sollte (Menstruation, starke Migräne), dann kann man evtl auch "Kompromisse" eingehen. Es kommt drauf an, wie oft lehnt sie denn ab? Es ist normal, dass man nicht immer Lust hat, aber wenn eher überwiegend abgelehnt wird, dann würde ich mir irgendwie Gedanken machen 🤔

Ansonsten könntest du sie vielleicht fragen, ob sie quasi bei dir Hand anlegen möchte, anstatt irgendwie bockig nichts mehr zu sagen :)

Schon mal darüber nachgedacht, dass dein zickiges verhalten die Situation für sie noch unsexier macht?

es ist höchst selten, dass zwei Menschen in einer dauerhaften Beziehung wirklich ein gleichmäßiges sexuelles Verlangen haben. Anders gesagt, es wird immer wieder vorkommen dass die Waage mehr oder weniger stark zu einer Seite ausschlägt.

Da liegt es an dir, diesen Umstand zu akzeptieren. Wenn du das nicht kannst, sollten die weiteren Schritte bekannt sein.

Aber er liege in deinem eigenen Interesse nicht im Irrglauben, dass du Lust auf Sex irgendwie herbeireden könntest, indem du wiederkehrend versuchst durch Gespräche das Ganze zum Thema zu machen.

vielleicht solltest du dich einfach auch mal eine Zeit lang verschlossen geben, damit Sie auch einen Grund hat mal auf dich zuzugehen. Auch Frauen wollen dann und wann gerne jagen, aber wenn du dich mit deiner Erregung ständig wie ein Reh auf die Motorhaube legst, musst du dich nicht wundern wenn eine Partnerin keine Lust auf das hat, was sie sowieso ohne Probleme von dir haben könnte.

Meint sie es ernst oder ist ihr nur der Sex wichtig?

Hey

Ich habe ein Problem

Und zwar geht es um folgendes

Eine gute Freundin von mir hat sich von ihrem Mann getrennt da er sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat.

Sie und ihr noch Ehemann wohnen noch zusammen da ihnen das Haus zusammen gehört er aber demnächst in die im Haus befindliche Kellerwohnung zieht damit sie getrennt wohnen.

Ihr noch Ehemann ist mittlerweile glücklich mit ihrer damaligen besten Freundin zusammen.

Durch intensive Gespräche und Ratschläge die ich ihr gegeben hatte kahm es auch zu treffen mit ihr worauf dann irgendwann der erste Kuss folgte.

Irgendwann kahm es halt zum Sex und sie holte sich das was sie seit Jahren nicht mehr bekommen hätte von ihrem Mann.

Erst war es auch nur eine reine Sex Beziehung doch irgendwann habe ich mich in sie verliebt und es ihr gestanden.

Daraufhin meinte sie das sie auch Gefühle für mich hätte und jede Sekunde an mich denken würde wenn ich nicht bei ihr wäre.

Sie möchte es langsam angehen was ich auch okay finde

Aber es kommt kein ich liebe dich sondern nur ein (Hab dich lieb )und die Frage von ihr ob es nicht für den Anfang reichen würde.

Ich weiß nicht ob sie nur Angst hat den Sex zu verlieren und das kuscheln und es deswegen sagt und keinen Schritt weiter geht oder sie wirklich Interesse an mir hat was über Sex hinaus geht.

Da wir uns immer woanders treffen und nicht bei ihr oder bei mir weiß es auch keiner.

Ich habe keine Lust das ich mir Hoffnungen mache und das alles und dann im Endeffekt wieder sitzen gelassen werde und ich für sie nur eine Ablenkung war.

...zur Frage

Freundin meint es läuft nicht gut?

Habe seit längerem eine Freundin. Sehen uns sehr oft aber in letzter Zeit scheint es nicht mehr so zu laufen. Seit paar Wochen keinen Sex mehr, am Anfang waren wir total scharf aufeinander. Vieles an Liebe und Zuneigung kommt nur von mir. Beenden möchte sie es auf keinen Fall aber sie meint sie hat auch schlechte Tage wo etwas auf der Strecke bleibt. Damit meint sie mich. Sehen uns fast täglich und es ist immer das selbe. Jemand ne Idee was man machen könnte damit's wieder besser wird ? Oder war mal einer von euch in der selben Situation? Bin m22 sie w17

...zur Frage

Beim Sex VIEL länger durchhalten?

Hallo erstmal zusammen.

Und zwar habe ich ein sehr großes Problem, ich hatte vor paar Wochen mein erstes Mal es war an sich eigentlich schön nur dass ich viel zu schnell gekommen bin also max. Nach 1 min. Also ich weiß dass das viel zu früh ist und dass Ding ist die darauf folgenden wusste waren noch kürzer das ist an sich wirklich peinlich. Meine Freundin hat an sich noch nichts gesagt weil sie es nicht schlimm findet, da ich sie immer zum kommen bringe durch Fingern und so.

Also habe ich etwas recherchiert und habe halt gelesen, dass man sich bevor es zur Sache geht selber kurz hand anlegen soll damit man länger durchhält, das Problem war dabei einfach, dass ich so manchmal kein hochbekommen habe also noch schlimmer. Zsm gefasst entweder ich bekomme keinen hoch oder halte VIEL zu kurz durch.

Die Taktik dass man sich etwas unerregendes dabei vorstellt hat auch nicht geklappt weshalb ich wirklich nicht mehr weiß was ich machen soll.

Also ich denke bzw hoffe dass es halt damit auch zutun hat dass mein erstes Mal noch nicht lange her ist und sich das mit der Zeit langsam noch bisschen verbessern wird aber DENNOCH ist es für mich zumindest eine Blamage so kurz durchzuhalten.

Also wenn ihr iwelche Tipps habt vllt von euren ersten Malen wäre ich euch sehr sehr dankbar.

Btw würde mich Mal interessieren wie lange ihr bei eurem ersten Mal durchgehalten habt und wenn länger dann erzählt mir wie.

...zur Frage

Wieso hat meine Freundin keine Lust auf Sex?

Ich bin jetzt seit 5 Monaten mit meiner Freundin zusammen und ihre Lust auf Sex ist immer weniger geworden. Wir hatten jetzt schon seit 1,5 Monaten kein Sex mehr und Lust auf küssen oder irgendwelche Berührungen hat sie auch fast nicht mehr. Ich habe schon versucht mit ihr darüber zu reden aber sie meint nur dass sie es selbst nicht weiß. Sie meint dann auch immer ob ich es so nötig habe und dass ich süchtig nach Sex wäre. Habt ihr eine Idee wie ich das Thema angehen soll? Ich bin mittlerweile echt frustriert.

Edit: Sie nimmt nicht die Pille. Sie hat außerdem Diabetes ich weiß nicht ob schlechte Werte vielleicht auch die Lust auf Sex verringern.

...zur Frage

Sexsucht stillen?

Hallo Leute
Wie kann ich aufhören, an Sex zu denken?
Ich habe sehr oft Lust auf Sex auch in sehr unpassenden Momenten. Woran liegt das?
Zudem muss ich sagen, dass ich seit ca. 2 Wochen keinen Sex hatte. Liegt es vielleicht daran?

...zur Frage

Escort Service trotz Freundin?

Hallo,
Also ich habe eine Freundin und wir sind jetzt ein wenig über 2 Jahre zusammen. Sind glücklich. Und passt alles bis auf den Sex..
Also seid paar Monaten läuft halt fast nie etwas höchstens einmal aller 2 Wochen, weil sie nie wirklich Lust hat. Ich hab sie jetzt schon so oft gefragt ob ich irgend etwas anders machen soll oder sie etwas Neues ausprobieren will .. aber nein sie hat einfach nie Lust sagt sie! Öfters ist es auch schon vorgekommen das ich sie halt als Vorspiel geleckt oder gefingert habe, nachdem bekam ich aber leider nichts. Oder Sex gab es auch nicht. Deshalb denke ich darüber nach mit einer Dame vom Escort Service Sex zu haben. Findet ihr es falsch? Es ist halt alles andere perfekt bis auf den Sex halt ...
Es ist ja auch nicht so wie Fremdgehen weil es ist ja auch nur eine Dienstleistung. Bin mir unsicher?
Habt ihr Tipps?
Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?