Freundin hat Nacktfotos verschickt?

13 Antworten

Scheint so, als hättet ihr diesbezüglich völlig unterschiedliche Einstellungen, nee, scheint nicht nur so, ist so.

Sie lebt ihr "Singleleben" anders aus, als Du deines.

Mich würde es zwar auch stören, wenn meine Freundin Nudes verschickt hätte, und Sexchats geführt hätte...obwohl..Letzteres scheint mir heutzutage durchaus üblich zu sein, ich habe das auch schon gemacht, aber finde keine wirkliche Freude dran...und da könnte ich auch nicht wirklich ' rückwirkend eifersüchtig ' sein.

Bei "Nudes" würde mich eben stören, dass andere Männern entsprechende Gefühle beim Anschauen ihrer Fotos haben können, und diese Fotos nun für immer haben.

OK, das könnte auch passieren, wenn wir zum FKK oder Saunieren gehen, aber beim Verschicken von Nudes ist es eben zielgerichtet.

Ich würde mir da überlegen, was mir wichtig ist, und das wäre wohl: mit ihr zusammenzusein UND sie so zu tolerieren, wie sie ist..

Hätte ich da quälende Gedanken, würde ich versuchen, mit ihr darüber zu reden. Vielleicht kann sie etwas sagen, das mich beruhigt.

Wenn es mich nicht losließe, würde es sich zunehmend negativ auf mein Verhalten ihr gegenüber auswirken, und ich könnte mir ausrechnen, dass sie damit nicht zurechtkommt, und die Beziehung erneut in die Brüche geht.

Sie braucht mich auch das weiß ich, aber warum tut sie dann sowas

Sie tut es ja nicht mehr, sie tat es.

Sofern sie dich wirklich auch "braucht"..hat sie eben die Zeit der Trennung anders kompensiert, als Du.

Sie hat sich zerstreut, abgelenkt, versucht Spass zu haben...u.ä...während Du dich offenbar gedanklich und gefühlsmäßig auch in dieser Zeit auf sie fixiert hattest.

Dass Menschen eben unterschiedliche Weisen haben etwas zu kompensieren, ihr Single-Dasein zu gestalten, und unterschiedliche Zugänge zu Sex, Chat, Nudes...ist eben so.

Aber, du erwähnst ja, dass sie dies nicht tut, wenn ihr zusammen seid.

Daher würde ich sagen:

"Alles gut"

Und das solltest Du auch tun, sofern du dich damit arrangieren kannst, die Sache nicht weiter aufzubauschen, und es fertig kriegst, dass es dich emotional nicht belastet.

Das Problem liegt nicht bei ihr. Sie war single und konnte machen was sie möchte und anscheinend hat ihr das Spaß gemacht, sie abgelenkt etc. Solange sie das nicht während der Beziehung macht, sollte das kein Problem darstellen. Wenn du damit nicht klar kommst, kannst du entweder nicht mit ihr zusammen sein, oder du musst daran arbeiten.

alles was in der elektronischen welt ist, bleibt auch dort und wird vermutlich auch nach jahrzehnten dort zu finden sein. wenn du ihre bzw. eure nudes ggf. mit eltern, geschwistern, freunden, kindern diskutieren willst, ist das eure/deine entscheidung.

ich verstehe schon die hohe attraktion einer willigen und vergnüglichen partnerin. wenn ihr miteinander gut auskommt, passt das schon für euch.

Sie hat das ja nur in der Zeit gemacht, wo ihr nicht zusammen wart.

Daher hat sie sich nichts vorzuwerfen.

Musst du wissen ob dich das so sehr störtt oder du drüber hinwegsehen kannst.

Sie möchte evtl. Bestätigung für Ihren Körper auch von anderen- was Sie sich dabei denkt, was das in dir auslöst- solltest du in einem Gespräch klären.

Kommst du damit nicht klar- Sie macht es weiter- gäbe es wohl nur eine Lösung- die Leitung kappen.

Und du nicht in einer Beziehung bist- geht es dich nichts an.

Was möchtest Du wissen?