freundin hat mir erzählt das sie als kind von onkel sexuell misshandelt wurde aber will keine hilfe

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest auf jeden fall etwas dagegen unternehmen. wie wäre es wenn du kontakt zu einem therapeuten aufnimmst und ihm die situation deiner freundin schilderst. er weiß am besten wie man mit solchen leuten umgeht und wie du sie eventuell dazu bringe kannst sich helfen zu lassen - schließlich ist es, wie du ja schon bemerkt hast, schwer mit diesen leuten umzugehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine ,,Verantwortung spürst" und denkst, dass es etwas positives in ihrem Leben verändern würde, wenn es zu zB ihrer Mutter gesagt werden würde dann mach das. Und auch wenn sie dich eine Zeit hassen wird, dafür, dass du das gemacht hast, hast du deine Pflicht getan und am Ende wird sie dich dafür lieben.. und auch wenn nicht, hast du ihrer Mutter zumindest ihrer Mutter geholfen, denn sie wird wissen was wirklich war und warum sie jetzt so ist. Auch wenn am Anfang eine Welt zusammen brechen wird, muss es so sein, sonst gibt es keine Heilung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hutzelmann
28.06.2013, 21:35

ich weiß es, ich bin grad zwischen egoismus und dem drang was zu machen hin und hergerissen...ich kenne sie jetzt schon so lange, sie wird mich aufs brutalste hassen, grad mit ihrer borderlinestörung... aber ich liebe sie und ihre kinder, und muss doch irgendwas machen...:-(

0

Nichts gegen ihren WIllen unternehmen, sonst kann es passieren, dass sie sich vollends gegen dich wehrt. Sprich es einfach öfter an und gib ihr zu verstehen, dass du ihr helfen willst und sie nicht betrügen oder verraten wirst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?