Freundin hat mich verlassen - ist eine Kontaktsperre sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Deine Freundin hat dir 10 mal eine Chance gegeben, und es ist außer nicht gehaltenen Versprechungen nichts passiert.

Akzeptiere, dass sie nicht mehr will. Und mach eine Therapie, damit du dich wirklich ändern kannst. Aber nicht, weil du sie zurückhaben willst, sondern weil du es einsiehst, dass du an dir arbeiten musst. Dann hast du vielleicht in einer neuen Beziehung bessere Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich.. lass sie gehen, so schwer es auch sein mag. Für Leute, die sich selbst nicht unter Kontrolle haben und sogar gewalttätig werden, ist es besser, lieber keine Beziehung zu führen.

Du kannst doch den Menschen, den du liebst, nicht nur körperlich, sondern zeitgleich auch seelisch verletzen! Das macht man nicht!

Also finde erst einmal zu dir selbst, ändere dich wirklich und DANN geh erneut auf Partnersuche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guxxi1234
24.04.2016, 12:26

Das habe ich schon ... Das war alles früher ich habe zu mir gefunden und weiß jetzt was ich wirklich möchte ... Und das ist alles andere als schlagen... Am Schluss war es so das sie mich geschlagen hat einfach so ... Ich habe absolut nichts mehr gemacht gehabt weil die agressionsn ihrerseits so hoch waren

0

dein verhalten wirkt auf mich schon aufdringlich und ich bin nicht die empfängerin.

dieses "kämpfen" finde ich bescheuert. erstens ist es, wie gesagt, aufdringlich. und aufdringlich heisst, dass man anderer leute grenzen nicht respektiert. mangelnder respekt ist keine gute basis für eine beziehung.

du lässt ihr nicht mal die wahl bezüglich ihrer eigenen gefühle- sie sagt: es ist aus. du sagst: mir egal, sie muss zurückkommen. wenn sie trotz der schönen gemeinsamen erlebnisse keine zukunft siehst, sagst du: egal, sie sieht das falsch, ich überzeuge sie.

zweitens ist dieses kämpfen etwas aussergewöhnliches, das mit dem alltag wenig zu tun hat. ein paar wochen kann man sich leicht mal zum affen machen. aber dass man sich deshalb im alltag anders verhält, ist damit überhaupt nicht gesagt.

konzentriere du dich lieber auf die behandlung deiner depression und auf dein eigenes leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du sie schlägst ist ein absolutes NO GO!!!!!! und mit nichts zu verzeihen! Lass sie in Ruhe und such dir erst selbst Hilfe. Allein schaffst du das nicht. Sie ist es nicht, die Hilfe braucht sondern du, du musst lernen, deine Aggressionen in den griff zu bekommen. Erst wenn du das erfolgreich hinter dich gebracht hast kannst du dich wieder bei ihr melden. Wenn du sie mit Briefen. oder sonstwie in Bedrängnis bringst erreichst du nur das Gegenteil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte lass sie in Ruhe. Geh Deinen Weg und sie ihren. Schon wenn ich lese das du in ihre Richtung geschlagen hast wird mir anders. Egal was man für Probleme hat, schlagen oder auch nur der Versuch rechtfertigt nichts. Mit wem sie schreibt und was sie macht geht dich Null an. Alles was Du jetzt noch machst kann dir irgendwann als Stalking ausgelegt werden. Sie hat keine Interesse mehr, fertig. Ehm und sie liebt dich auch nicht mehr. Was willst du dann noch groß schreiben und aufklären und nochmal klären? Das was du machst ist wirklich ein Extrem schmalerGrad. Lass es besser sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal es wäre gut wenn du als erstes Abstand von ihr hälst und sie in Ruhe über alles nachdenken lässt. Bevor du die Briefe schreibst, gib ihr Zeit, lass dich nicht von der aus Deutschland beeindrucken und lass dich nicht entmutigen. Kämpfe im Stillen um sie und mit mit aller Kraft und Gewalt. Liebe bedeutet Freiheit der Entscheidung, also gib ihr die Freiheit sich für dich oder, so hart es auch klingen mag, sich gegen dich zu entscheiden, denn ohne Freiheit kann auch keine Liebe existieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guxxi1234
24.04.2016, 12:23

Das hast du gut gesagt ... Endlich mal eine hilfreiche Antwort ... Ja nur ich fühle mich so schlecht und würde alles tun um irgendwann wieder eine Chance zu bekommen von ihr :( 

0

So schön du versuchst dir alles einzureden was toll war. Aber du schreibst selbst dass ihr euch oft gestritten habt. 

Gebrochene Herzen erinnern  sich immer nur an das schönes und verlieren dabei die Realität. 

Ein Mensch kann sich nicht innerhalb von 2 Monaten um 180 Grad ändern. So sehr du daran glaubst, aber du wirst wieder in dein altes Ich schlüpfen, sobald die Beziehung wieder auf sicherem Fuß steht.

Warum all die Kraft und Energie in einen Menschen stecken, den du zwar liebst aber wo ein zusammen sein nicht möglich ist.

Denkst du wirklich dass sie es wert ist, dass du dich komplett ändern musst. Dein Charakter Emotionen und Gewohnheiten zu unterdrücken. Wie lange glaubst du, dass du stark genug dafür  sein wirst. 

Lass dein liebeskummer zu, hole deine sachen ab und breche den Kontakt ab. Es wird nicht leicht sein aber wenn du damit abgeschlossen hast, wirst du eine Frau finden, die dich so liebt wie du bist und nicht wie du sein sollst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guxxi1234
24.04.2016, 12:33

Nein ich bin am besten Weg mich zu ändern ... Ich habe alles eingesehen und ich möchte sie als Partnerin weil sie für mich die richtige ist ! Und ich würde ihr jetzt Freiraum lassen das was eine schöne bezirhung aus macht ich habe viel nachgedacht und viel eingesehen 

0

Sind Depressionen bei Dir diagnostiziert?? Du hättest Dir in der Zeit längst einen Therapeuten suchen können wenn Du Dich wirklich ändern wolltest.

Ignoranz ist immer das beste. Wenn Du aber nach 3 Wochen mit 14 Briefen ankommen willst lässt Du ihr weiterhin keine Ruhe. Kontaktsperre ist natürlich gut, der Sinn davon ist das der Ex Partner Sehnsucht empfindet, noch mal nachdenkt und sich von selbst meldet. Das klappt natürlich nicht immer. Mit jedem Kontaktversuch Deinerseits strapaziert Du Ihre Nerven.

Auch wenn Du es nicht hören willst aber Deine Freundin hat den richtigen Schritt gemacht. Körperliche Gewalt ist ein No-Go. Wer einmal gewalttätig ist, tut es meist wieder. Und wie gesagt in Therapie bist Du scheinbar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guxxi1234
24.04.2016, 12:31

Doch seit 2 Monaten ... Die Gewalt war vor 1 Jahr .. Ich habe nur die kurz Fassung geschrieben 

0

. Ich habe ständig Depressionen gehabt und habe manchmal auf sie hingeschlagen wenn sie mich beim Streit ignoriert hat !

Ganz ehrlich: Beendet es vollständig. So macht eine Beziehung doch keinen Sinn. Soll sie ewig unter dir leiden? Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Respektiere ihre Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ums Verrecken nicht bei jemanden bleiben, der auch nur den Versuch macht, mich zu schlagen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guxxi1234
24.04.2016, 12:21

Ja und ich habe es bereut ... Und mich geändert am Schluss hat sie mich geschlagen und ich sie gar nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?