Freundin hat mich in meinen eigenen vier Wänden beklaut.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eine schlimme Geschichte.Klar war das diese Freundin.Sag es ihr auf dem Kopf zu und fordere Dein Geld zurück.Rede alleine mit ihr und sage klipp und klar,das sie es war.Setze ihr eine Frist,bis wann Du Dein Geld wieder habgen willst,ansonsten gehst Du zu ihren Eltern,zu ihren Lehrern,zu ihren Freindinnen und erzählst allen diese Geschichte.Das heisst,Du machst Psychoterror,anders bekommst Du nichts zurück.Vergiss Antworten mit Anwalt und so,der kostet nur eine Menge Geld,das Du nicht hast.Bleibe konsequent und hart,es ist Dein Geld und es ist eine Sauerei,was sie gemacht hat.Sage ihr auch,das. sie kein Glück mit dem geklauten Geld haben wird,denn so etwas bringt Unglück.Das Schicksal schlägt dann zurück..

Naja, das mit dem Wort "Freundin" hat sich ja wohl erledigt. Auf jemanden der Dir so etwas antut, brauchst Du auf jeden Fall keine Rücksicht mehr zu nehmen. Wie die anderen auch schon sagten - Zeig sie an!! Das gehört bestraft. Schildere bei der Polizei alles, wie Du es hier getan hast und frage, ob Du damit eine Chance hast, sie dran zu kriegen.. Viel Glück!!

So lange du nichts beweisen kannst, kannst du sie zwar anzeigen, aber es wird nichts bringen, da du keinen Beweis hast. Und da die Tür deines Apartments offen stand, kanst du dir nicht 100 sicher sein, dass sie es war. Ist eine blöde Situation, ich weiß. Beende die Freundschaft oder zeige ihr, dass du Geld brauchst für deinen Sohn, vielleicht wird sie weich.

ja ich weis aber sie konnte auch so raffiniert sein und die Tür aufmachen damit ich dann spaeter denke wenn ich sehe das portmone weg ist oh gott hier ist jemand eingebrochen.. sie meinte zu meiner mutter sie bräuchte sich nicht rechtfertigen und auszüge zeigen ..

0

das erinnert mich sooooooo was an eine ähmalige freundinn von mir sie war auch bei mir abends ist in die küche nur was trinken und hat mir meine letzten 200 euro für den ganzen monat ( waren noch 2 wochen hin) geklaut und ich habe auch einen kleinen sohn 3 jahre alt. ich gebe dir einen guten ratt breche den kontakt zur dieser person sofort ab freunde beklauen einen nicht!!!!!

Die Freundschaft habe ich jetzt auch entgültig gekündigt. Nur diese Geschichte geht mir nicht aus dem Kopf. :( es ist jetzt morgen eine Woche her und ich rede nur noch darüber...

0
@jassiiie23

ich verstehe dich da sehr gut war damals auch so enttäuscht war lange mit der jenigen person befreundet.......irgendwan bist du auch drüber hinweg du wirst darüber zwar nie lachen können aber du wirst es vergessen

0

Mach eine Anzeige gegen unbekannt und schildere den Diebstahl und die Situationen. Das hätte ich gleich getan, gerade dann wenn die Tür offen stand.

Das Geld kannst Du abschreiben, aber die Freundin würde ich abschreiben, da alles zusammenpasst, wäre die echt für mich gestorben.

Was möchtest Du wissen?