Freundin hat meinen Laptop vor längerer Zeit kaputt gemacht!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe auch gerade eine Spinne auf dem Ding und die Reparatur (Austausch) kostet rd. 100 EUR. Merke: Verleihe keinen Laptop, kein Auto und keine Frauen, es könnte teuer werden. Viel Glück. Und sie wird nicht bezahlen müssen, da Zugriff ja von Dir erlaubt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Dich der Bildschirmfehler stört, das kann ich sehr gut verstehen aber nach einer so langen Zeit wirst Du auf Unverständnis treffen, wenn Du Dich jetzt bei der alten Freundin meldest und Dich darüber beklagst, was sie früher einmal gemacht hat.

Wenn Du das nötige "Kleingeld" hast, dann erkundige Dich bei Golytronic in Pforzheim nach einem Austausch-Display und lasse es dort reparieren. Da wirst Du sicherlich nicht ein ganz neues Display bekommen aber wenigstens eines, das keine Fehler hat. So ein Austausch-Display kostet weniger als wenn Du Dich beim Apple Store meldest und Dir dort ein neues Teil einbauen lässt. Golytronic ist eine Reparaturfirma, die sich auf Apple-Rechner spezialisiert hat. Sie bieten gute Arbeit für relativ günstige Preise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hättest du gleich reklamieren müssen, das nimmt dir heute keiner mehr ab, dass sie das seinerzeit war. Du mußt dich mit abfinden oder auf einen neuen sparen. Da gibts wohl keine Kompromisse mehr, zumal ihr schon so lange keinen Kontakt mehr habt. Trotzdem frohe Ostern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

etwas früher beschweren, ich hab selbst mehrere macbooks in der Hand gehabt und weiß, wenn der laptop noch nagelneu ist, dass die bei Saturn keinen aufstand machen und es schnell reparieren. Jetzt nach 3.Jahren kann wird keiner was ändern können. und wenn du sie jetzt anspricht darauf, könntet ihr euch nur streiten. Sie wird denken du willst ersatz und sagt dann: jetzt kommse damit an weil er so alt ist und er auch schon andere macken hat...................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hättest Du damals sofort sagen müssen. Jetzt wird sie - mit Recht - nicht bereit sein, den Schaden zu bezahlen.

Als Trost: wenn Du den Laptop schon 3 Jahre hast, wird er vermutlich nciht mehr allzu lange halten. Der neue hat dann keinen Strich - und das Mac Book Pro hat eine harte Schutzscheibe, auf die Du klopfen und drücken kannst, soviel Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest gleich handeln sollen und nicht erst ein Jahr warten. Jetzt kannst du gar nichts machen selber schuld würd ich sagen. Hättest du es gleich der Haftpflichtversicherung deiner Freundin gemeldet, hättest du den Schaden wahrscheinlich ersetzt bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest sie darauf schon dann aufmerksam machen als das erst passiert ist! nicht nach 3 Jahren! jetzt ist das dein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sie aufjedenfall mal kontaktieren. Mehr wie nein sagen, kann sie ja eh nicht. Du hast ja eh nichts mehr zu verlieren. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es dich 3 jahre lang nicht gestört hat, dann kann es dir jetzt auch egal sein. Ausserdem ist das Macbook doch schon total veraltet, kauf dir doch ein neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachbeschädigung - verjährt! Wie willst du das denn noch "beweisen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst ihr jetzt schreiben, daß sie vor drei Jahren mit ihren fetten Wurstfingern - aus Neid - einen Strich auf den Bildschirm "gemacht" hat??? Laß es, du machst dich nur lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?