Freundin hat meine Familie beleidigt

18 Antworten

Ganz ehrlich, wenn sie so ar....ig zu dir ist und dann noch so eine "ich darf das du nicht" nummer abzieht, ist das ne ganz linke kuh. Du hast recht, dass du sauer bist. Sag ihr doch noch einmal, dass sie sich entschuldigen soll, sonst willst du nicht mehr mit ihr befreundet sein. vielleicht liegt ihr ja etwas an eurer freundschaft und sie entschuldigt sich. Wenn sie das nich macht, schieß sie in den wind, die ist es nicht wert.

also wenn jemand deine familie als "komisch" bezeichnet ist das eine beleidigung? versteh ich gerade nicht wirklich... aber zeig deiner freundin das du gekränkt bist und zieh dich von ihr zurück. evtl. bringt sie das zum nachdenken...

Frag sie doch erstmal was genau sie damit meint. Redet erstmal darüber, oft erkennt man dabei Gründe, die man selbst noch gar nicht bedacht hat.

Also ich würd zwar sagen, dass es keine Beleidigung ist, wenn sie deine Familie als komisch bezeichnet. Wenn sie aber sagt, dass sie Dinge über deine Familie sagen darfst, du aber nicht über ihre, find ich das total bescheuert von ihr. Ich denk, sie will das gar nicht einsehen. Wenn ich du wär, würde ich sie weiterhin ignorieren. Vielleicht sieht sies ein und kommt zu dir um dich zu entschuldigen, darauf würd ich aber nicht warten. Wenn du die Freundschaft aufrecht halten willst, solltest du nochmal versuchen mit ihr zu reden und ihr sagen, dass du ihr Verhalten total bescheuert findest und wie sie sich denn fühlen würde, wenn du dich so verhalten würdest.

Also manche Antworten sind echt unglaublich...

"Beleidigt UND als komisch bezeichnet"

Was ist daran nicht zu verstehen?

Zu deiner Frage: Also, wenn jemand daher kommt und (aus welchen Gründen auch immer) deine Familie beleidigt und DANN auch noch meint "ich darf das und du nicht" ... dann ist mir wirklich nicht ergründlich, wie man das so bewerten kann, dass sie es "vielleicht nicht so gemeint hat". Für mich (und hoffentlich für viele andere) ist es sowas von eindeutig, was du mit ihr machen solltest, undzwar in den Wind schiessen!

So, wie du es schilderst, gibt es absolut nichts zu diskutieren. Ihr Verhalten ist völlig inakzeptabel... Sie scheint ("scheint", weil ich jetzt wirklich nur auf deine Beschreibung und Aussage eingehen kann), so leid es mir auch tut, nicht viel von dir zu halten, da es ihr anscheinend völlig egal ist, wie du dich fühlst.

Dieses "ich darf das und du nicht" ist (jetzt außer Acht gelassen, dass es völliger Kindergarten ist) hat wirklich schon alleine gereicht, um dir zu verstehen zu geben, dass sie es einfach nicht Wert ist!

Was möchtest Du wissen?