Freundin hat mein Handy kaputt gemacht ... Wie läuft das jetzt mit der Haftpflichtversicherung?

8 Antworten

Nach 4 Monaten wird sich die Versicherung wahrscheinlich weigern. Ob sie zahlt, ist eh zu prüfen: Wenn sich deine Freundin das Handy z.B. ausgeliehen hatte und es ihr ins Wasser gefallen ist; eher nicht. Wenn sie sich aus versehen draufgesetzt hat, obwohl es auf dem Tisch lag: ja. Lag es auf dem Boden, und sie hat draufgetreten: nein.

Das hört sich nach Ausreden an.

Die Kontaktdaten der Versicherung findet sie im Internet. Du solltest mit ihr zusammen die Nummer raussuchen und dann soll sie in deinem Beisein die Versicherung anrufen. Da der Schaden aber schon 4 Monate zurück liegt und man Schäden direkt zu melden hat, stehen die Chancen auf eine Schadensregulierung nicht gerade gut.

Na sie hat ja Vertragsunterlagen, wo der Name der Haftpflichtversicherung drauf steht. Google halt nach einer Hotline und ruf dort an. Ich würde auch noch erwähnen das der Vermittler sich seit monaten nicht mehr gemeldet hat und er das eigentlich regeln wollte.

Vertrags-/Versichertennummer sollte parat liegen.

Was möchtest Du wissen?