Freundin hat mein Handy kaputt beschädigt

5 Antworten

Auf jeden Fall müsst ihr die Schadensmeldung wahrheitsgemäß abgeben. Sonst ist der Versicherer wegen Obliegenheitsverletzung von der Leistung frei. Der Versicherer wird prüfen ob hier der zweite Vertrag überhaupt rechtmäßig besteht. Wenn ihr zusammen lebt, wäre das eine unzulässige Doppelversicherung. das hätte beim Abschluss bereinigt werden müssen.

Wenn ihr zusammen lebt, wäre das eine unzulässige Doppelversicherung

Wer sagt, dass es sich nicht um zwei Single-Verträge handelt? In diesem Falle läge keine Doppelversicherung vor...

0
@Loroth

so ist es.. Unsere beiden HPs laufen jeweils als Single-Vertrag, daher sollte ja durch die Bezeichnung "Single" eine Mitversicherung weiterer Personen ausgeschlossen sein und daher keine unzulässige Doppelversicherung vorliegen.

0

Hallo,

wenn ich es recht verstehe, ist folgende Konstellation gegeben:

a.) Ihr lebt in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft

b.) Ihr wohnt in einer Wohnung

c.) aber Ihr seid nicht über den selben Haftpflichtvertrag versichert, sondern jeder hat seine eigene (Single-)PHV, in der der jeweils andere nicht mitversichert ist.

Soweit richtig?

In diesem Falle besteht - soweit alle sonstigen Voraussetzungen erfüllt sind - die Möglichkeit der Schadenersatzregulierung über die PHV der Freundin. Jedoch maximal bis zum Zeitwert des beschädigten Geräts, was bei Handys und ihrer rapiden Abschreibung mitunter sehr geringe Ansprüche bedeuten kann.

Zumindest ist mir kein Ausschluss bekannt, der eine oben beschriebene Konstellation VERBIETEN würde. (Anderenfalls lasse ich ich mich aber gerne unter Angabe der AHB-Stelle belehren...)

Der erwähnte VHV-Einschluss ist m.W.n. aber für einen anderen Fall gedacht, nämlich für gegenseitige Ansprüche vorübergehend im gleichen Haushalt lebende Personen.

Viele Grüße

Loroth

OK, dann werde ich mal bei der HP eine Schadensmeldung machen und alles schildern. Mal sehen, ob sie es übernehmen, aber ich denke schon.

Mal aus Interesse, wie sieht das eigentlich bei einer WG aus, wenn man keine Single-HP hätte? Ist ja im Grunde auch alles ein Haushalt, aber es kann ja sein, das die Mitbewohner sich nicht mögen und auf einen Ausgleich bestehen, auf welcher Basis würde dann hier ein Anspruch bestehen?

Das ich und meine Freundin zusammen wohnen und noch unsere Singe-HPs haben ist natürlich Glück, aber mal abwarten :)

0
@death2k10

Mal aus Interesse, wie sieht das eigentlich bei einer WG aus, wenn man keine Single-HP hätte? Ist ja im Grunde auch alles ein Haushalt, aber es kann ja sein, das die Mitbewohner sich nicht mögen und auf einen Ausgleich bestehen, auf welcher Basis würde dann hier ein Anspruch bestehen?

Es ist fürs bessere Verständnis ganz wichtig, zwischen Haftung und Deckung zu unterscheiden:

Ganz egal, ob es sich um Mitglieder einer Wohngemeinschaft, um eine eheänhliche Lebensgemeinschaft oder um Ehepartner handelt: Im Falle eines schuldhaft durch einen anderen herbeigeführten Schadens bestehen id.R. stets Haftungsansprüche.

Die Versicherungen gewähren aber nicht für jeden Fall, wo eine solche Haftung besteht, auch eine Deckung über ihre Verträge.

So sind Ansprüche von über einen einzigen Vertrag mitversicherten und in einem Haushalt lebenden Personen (Ehegatten, etc.) untereinander ausgeschlossen, sprich: Haftung = ja, Deckung = nein.

0

Bei den meisten Versicherungen, die ich die letzten Jahre getroffen habe, gibt es eine Ausschlussklausel bei Lebensgemeinschaften unter gleicher Adresse.

1
@Loroth

z.B.

  1. Was ist nicht bzw. nicht in vollem Umfang versichert?

Kein Versicherungsschutz besteht für:

4.3 Schäden, die Sie Angehörigen zufügen, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben oder die zu den mitversicherten Personen gehören.

Familienangehörige sind: Ehegatten, Partner, Eltern, Kinder, Adoptiveltern und -kinder, Schwiegereltern und -kinder, Stiefeltern und -kinder, Großeltern und Enkel, Geschwister sowie Pflegeeltern und -kinder.

Diese Klausel in ähnlicher Form findet sich auch in diversen Singletarifen, aber frag mich bitte nicht, in genau welchen...

Eine Link von der Verbraucherzentrale, der fast 10 Jahre alt ist, ist nicht gerade hilfreich...

0
Nun wohnen wir zusammen und haben aus der Vergangenheit jeder eine eigene Haftpflichtversicherung.

Keine Chance. HP übernimmt nicht.

aber zumindest de HP meiner Freundin müsste es übernehmen, weil die angeben, das gegenseitige Schäden anders als bei anderen HP, übernommen werden.. ich habe da vielleicht auf Erfahrungen mit der HP von der VHV gerechnet :)

0
Keine Chance. HP übernimmt nicht.

Welche Begründung liegt dieser pauschalen Einschätzung zugrunde?

0

Handy schaden Display zerbrochen

Hallo, die Freundin meines Vaters hat mich im Vorbeigehen gestoßen, dabei ist nun mein Handy auf die Auffahrt geklatscht und das Display richtig gesprungen... Nun meine Frage, übernimmt ihre Haftpflicht den Schaden? Wenn ja, wie lang dauert es, bis ich ihn ersetzt bekomme? Brauch das Handy nämlich auch beruflich und ich hab Angst, es geht noch mehr kaputt, wenn ich es weiterhin nutze...

Ich danke, für die Antworten

...zur Frage

handy Display gesprungen in Garantie mit drinnen?

Hallo mir ist mein Handy vorhin runtergefallen auf Steine das ganze Display ist gesprungen. Ich habe das Handy erst ein halbes jahr ca. habe aber keine extra Versicherung abgeschlossen dafür ist das in der Garantie mit drinne oder muss ich das selber bezahlen?

Danke im voraus

...zur Frage

Habe ich auch weiterhin Anspruch auf Garantie bei meinem Handy z:B auf die Kamera den Ladenschluss Aux Anschluss etc auch wenn das Display gesprungen ist??

Habe ich auch weiterhin Anspruch auf Garantie bei meinem Handy z:B auf die Kamera

...zur Frage

Haftpflichtversicherung Schaden melden?

Hallo Leute, unszwar ist mir ein kleines Missgeschick passiert. Ich hatte das Handy von meinem Kumpel in der Hand und es ist mir durch ein Versehen aus der Hand gefallen. Nun ist sein komplettes Display gesprungen da es sich um ein S9+ handelt kostet die Reparatur dementsprechend 350€. Ich habe natürlich eine Privathaftpflicht. Jedoch wohnt der besagte Kumpel mit bei mir, sprich eine WG. Nun würde ich das gerne meiner Versicherung melden weil ich natürlich für den Schaden nicht aufkommen kann und er leider keine Handyversicherung hat. Jedoch habe ich Angst das mir ne Versicherungsbetrug unterstellt wird nur weil wir zusammen wohnen. Man kennt das ja leider in Deutschland da sind die ganz schnell bei sowas. Wie sag ich das am besten? Klar die Wahrheit ist logisch aber wenn die irgendwie dumme Fragen stellen?

...zur Frage

Display ist durch herunterfallen gesprungen?

Meiner Tochter (4) ist heute mein Handy beim auf die Seite legen aus der Hand gerutscht und auf dem Glastisch aufgekommen dabei ist das Display gesprungen. Es handelt sich um ein Samsung Galaxy A5 2017 was ich auch erst am 01.03.18 käuflich erwarb. Wir eine Haftpflicht mit Komfortschutz. Zahlt das die Versicherung weil es ja meiner kleinen Tochter passiert ist?

Ich danke schon mal für eure hilfreichen Antworten.


LG Yvonne

...zur Frage

Iphone 6+ display gesprungen was tun?

Hallo Ich hab einen display schaden da es vom 2 stock runtergefallen ist aber ich war daran nicht schuld Ich hab ein iphone 6+ Und eine handyversicherung bei o2 Was muss ich tun oder sagen das der schaden übernommen wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?