Freundin hat kein Taktgefühl..?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versucht es doch mal mit Schlaginstrumenten Trommeln, Tambourin usw. Und auch mal im Takt laufen (Hand in Hand) und dann singen. Es gibt aber ganz wenige Menschen die immer haarscharf neben dem Takt sind und Jahre brauchten um das richtig umzusetzen. Einigen fällt es auch schwer den "Offbeat" zu hören oder zu klatschen. Vorstellen kann man sich ein Lied wie eine Torte, die einzelnen Stücke sind die Takte und die Verzierungen auf jedem einzelnen Stück ist der Rhythmus. Also der Rhythmus ist innerhalb eines Taktes.

Unmusikalisch, das gibt es auch. Ich denke das du diesem Menschen kein Taktgefühl oder Rhythmus beibringen kannst. Ich hatte mal einen Freund das war das genau so. Taktgefühl = 0. Selbst zum eigenständigen mitklatschen hat es nicht gereicht. Wenn, dann mußte er sich an andere halten und sich das absehen.

Den einzigen Takt den er halten konnte war laut zählen. 1,2,3,4 - 1,2,3,4 - 1,2,3,4 - usw.

So ist er mal mit einer Bassgitarre über die Bühne gestampft und hat seine paar Noten gespielt. Die Leute (Schule) hielten das für einen genialen Show Act. Sie wussten aber nicht das es ohne laut zählen nicht ging. In deinem Fall aber nicht zu gebrauchen.

Gruß Nino

Ist fraglich, ob sie kein Taktgefühl hat, oder den Takt schlicht nicht "hört". Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten haben, in einen gewissen Takt zu kommen.

Wieso versucht ihr es nicht erstmal mit Liedern, die so interpretierbar sind, dass man auch einen individuellen Takt wählen kann? Oder, lass' sie doch einfach improvisieren...das macht auch Musik spannender, als wenn straight nach Noten gesungen wird.

Was möchtest Du wissen?