Freundin hat kein Interesse an Sex. Was tun?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sag ihr es so, wie du es hier geschrieben hast. Du hast recht damit, dass Sex dazugehört und deshalb solltetest du es ihr auch so sagen.

Gute Antwort. Sie könnte sich auch anstelle der Pille die Spirale einsetzen lassen. Du solltest es ihr wirklich so erzählen, wie du es hier geschrieben hast, bzw, so, wie du wirklich fühlst. Deinen wahren Gefühlen wird sie sich kaum erwehren können und dann will sie womöglich mit dir gemeinsam eine Lösung finden.

0

du hast recht, ich habe es ja auch schon paar mal angesprochen. allerdings ohne resultat.

außerdem scheint das die lage nicht unbedingt zu verbessern, weil ich sie damit anscheinend wieder unter druck setze...

0
@Inv1s1ble

falls (!!!) du in erwägung ziehst, eine pause einzulegen oder dich evtl. sogar zu trennen, höre gut in dic rein, ob die trennung durch den mangel an sex ausgelöst wurde oder dadurch, dass ihr kei team mehr darstellt, das an einem strang zieht. nur schonmal im voraus erwähnt;) weiter tipps siehe weiter unten =)

0

Gibts öfter, dass Frauen da mal eine Pause brauchen. Wenn sie die kriegen, wirds nachher wieder um so schöner. Jedes Drängeln seitens des Mannes verlängert aber die Pause! Also, bitte Geduld haben, wenn du willst, dass es auf lange Sicht gesehen wieder was wird. Auf ein paar Monate müstest du dich schon einstellen - ist natürlich von Frau zu Frau verschieden.

wenn ihr etwas an der beziheung liegt, geht sie nochmal zur frauenärztin und erklärt ihr die stuation. entweder kann die dann direkt helfen und rat geben oder sie schickt sie zu einem psychologen, kann auch sein. sie sollte, auch wenn sie kein interesse an sex hat, so muss sie ja doch interesse an der beziheung haben, eisehen, dass das eine große und schwere belastung für dich/ euch darstellt. mach ihr das klar! das ist wichtig. sag ihr, du willst ja nicht jetzt sofort sex, komme was wolle, aber du willst, dass sie sich mit dem problem auseinander setzt, euer beziehung zu liebe. grundsätzlich kann das vorkommen, ja, aber man sollte es im auge behalten und ggf. (wie hier scheinbar angebracht) ärztlichen rat einholen! viel erfolg und sag mir bescheid, wenns geklappt hat.ich hab das gleiche problem mit dem andere geschlecht... ^^ toi toi toi

Sex ohne Orgasmus? Damals gedrängt?

Ich bin seit 5 Monaten mit meinem Freund zusammen, wir haben regelmäßig Sex aber ich bin noch nie gekommen. Ich bin auch bei den 3 Typen davor nie gekommen. Wenn ich es mir selber mache komme ich jedesmal. Ich glaube das es daran liegt, dass ich zu meinem ersten Mal mehr oder weniger überredet und gedrängt worden bin und mein Ex dann dabei etwas grob und nur auf sich geachtet hatte. dann war Sex für mich lange Zeit immer mit Unwohlsein verbunden. Soll ich mit meinem Freund über das Problem sprechen und ihm diese Geschichte erzählen?

...zur Frage

Sie hat keine Lust mehr auf Sex was tun?

Sie hat seid ca 2 Monaten nie Lust auf Sex. Wir haben max. 2 mal Sex im Monat das ist mir zu wenig...sie ist 18 ich bin 20. In der Beziehung läuft es sonst gut. Es nervt einfach als Junge will man öfter Sex...was tun?

...zur Frage

Habe ich ein gestörtes Verhältnis zu Beziehung/Frauen?

Ich hatte nicht viele Freundinnen in meinem Leben, ich weiß auch nicht so recht wieso. Ich bin nicht der Typ der das braucht oder der besonders darauf aus war Frauen klar zu machen, aber ich habe mich verliebt und ich habe immer mit ganzer Kraft geliebt. Meine 2 längten Beziehungen gingen 3 und 4 Jahre.

Die erste war im alter von 16 bis ca. 19 Jahren, die Trennung traf mich übel, das war der schlimmste Liebeskummer den ich je hatte, ich dachte ich würde sterben. Noch 1 Jahr nach der trennung trauerte ich aber irgendwann wurde es immer dumpfer, die Erinnerung immer blasser aber irgendwie in meinem Unterbewusstsein fing ich an Frauen irgendwie zu meiden, ich genoss zwar ihre Gesellschaft aber irgendwie nur weil ich mit Frauen gut reden kann.

Es lagen 4 Jahre Single dasein dazwischen, ich hatte in der Zeit auch keinen Sex oder sowas und manchmal hatte ich das verlangen aber ich wollte nicht einfach mit IRGENDEINER Frau schlafen und nach 4 Jahren geschah es dass sich ein Mädchen in mich verliebte und mir hinterher gelaufen ist, wie ein Hündchen und ich dachte mir, vielleicht ist es bei ihr anders. Wer mich so sehr will hat eine chance verdient, nach 4 Jahren endete auch diese Beziehung, ich war wieder enttäuscht und sehr traurig und irgendwie finde ich nun Frauen überhaupt nicht mehr attraktiv.

Seitdem habe ich überhaupt kein verlangen mehr nach Frauen, ich finde sie nicht attraktiv, sie ziehen mich nicht an, ihren Körper betrachte ich höchstens aus anatomischer sicht, ähnlich wie ein Arzt, ich sehe einen Menschen aber nichts daran zieht mich an. Eins vorweg, Männer ziehen mich auch nicht an.

Irgendwie verknüpfe ich unterbewusst Frau und Beziehung immer mit etwas negativem.

Meine sexualität scheint vollkommen verschwunden zu sein.Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Absolut garkeine

...zur Frage

Keine Lust zum sex?warum?

Und zwar bin ich 2 Jahre mit meine. Freund zusammen am Anfang hatte ich immer Lust auf sex und hatte nie ein Problem wenn wir sex hatten aber jetzt zurzeit habe ich einfach 0 Bock mehr obwohl er nicht hässlich ist oder Sonstwas und ich ihn auch sexy finde aber auf sex hab ich einfach keine Lust und er merkt das auch und er will ja mit mir aber ich sag dann immer nein ich will nicht und rede mich immer irgendwie raus und er tut mir ja auch leid wenn ich so zu ihm bin aber ich hab halt keine Lust was kann ich tun das ich wieder mehr Lust auf sex habe ? Ist das normal ?

...zur Frage

wie lässt sich meine lust auf sex wieder steigern?

ich hab einfach keine lust mehr auf sex, nur noch sehr selten... das belastet meine beziehung obwohl es absolut nicht an ihm liegt! was kann ich nur tun?

...zur Frage

Mein Freund ist komisch beim Vorspiel (zum Sex kommt es nicht)?

Hey:) Also es ist so. Seid Wochen mache ich mir immer Hoffnungen wenn wir übernachten oder ja länger Zeit verbringen wenn er bei mir ist und dann bin ich total frustriert und enttäuscht. Und zwar ist es so: mein Freund und ich sind seid drei einhalb Monaten zusammen, wollen miteinander schlafen, er beteuert auch ständig dass es für ihn in Ordnung ist und er es will. Es ist sein erstes Mal. Ich habe schon ein wenig Erfahrung.

Aber egal was ich tue, es scheint ihn überhaupt nicht anzumachen. Also wenn ich so gut wie nackt neben im liege, berührt er mich nicht. Auch schicke Unterwäsche macht ihn nicht an.... Ich muss so gut wie immer beim Vorspiel den ersten Schritt machen. Wenn ich ihn bitte mich zu berühren tut er es natürlich. Aber dann muss ich Anweisungen geben und ja ich würde mir einfach wünschen dass er das selber, von sich aus macht...

Dann, wenn ich den ersten Schritt mache und ihn berühre ist er meist noch steif wenn wir davor gekuschelt haben, aber anscheinend mache ich es ihm nie so, wie er es haben will. Wenn ich ihm einen runterhole wird er schlaff. Dabei sollte er das doch schön finden, das ich ihn berühre?! Kann das daran liegen das er schmerzen mit der vorhaut hat? Sein Arzt hat ihm so ne Salbe verschrieben, und seitdem meint er tut es nichtmehr weh. Also doch eigentlich nein? Dann frage ich ihn ob ich was falsch mache... er: "es liegt nicht an dir!" Achso... ja keine Ahnung woran es dann liegt. Ich habe ihm auch schon einen geblasen, das fand er zwar besser aber gut auch nicht. Und wenn er mal steif bleiben sollte, dann tun wir es trotzdem nicht, denn sobald das Kondom kommt, wird er nicht mehr steif, oder wenn es schon drauf ist schlaff. Als er gestern in mich eindringen wollte, ist er einfach erschlafft. Mich hat er auch nichtmehr angefasst.

Dabei hatte ich natürlich wirklich Lust. Ganz schlimm finde ich, dasa ich mich so bemühen muss, dass er steif wird aber er sich null bemüht. Das macht dann auch keinen Spaß mehr wenn man sich so anstrengt und es so gezwungen ist, weil wir es beide wollen.

Wenn es dann nicht klappt ist die Stimmung natürlich im Eimer, er will dann auch nicht mehr und wir kuscheln nur noch in schlafen.

Also ich liebe ihn wirklich und bin schon richtig frustriert weil wir uns jetzt länger nicht sehen weil wir beide im Urlaub sind und in den danach folgenden Wochen wenig Zeit für einander haben werden.

Ja also was mache ich falsch? Woran könnte es liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?