Freundin hat einen peinlichen Namen und wird dafür gemobbt

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn manche ihren namen komisch finden sollten sie erstmal über ihren eigenen namen nachdenken ich kenne das sehr gut bei mir in der klasse hat jemand auch dieses problem gehabt das mädchen hies pella also alle die sie gemobt haben mussten über ihren eigenen namen ein 10 seitiges referat halten und danach hat niemand mehr irgendjemand sich über andere namen lustig gemacht sollte sie auch mal mit dem lehrer oder der lehrerin absprechen oder die eltern derjeniegen die sie mobben anrufen das hilft immer

Wenn man jemanden unbeding mobben will dann findet man immer einen Grund. Der ist dann auch eher Zufall. In diesem Fall ziehen sich die Schüler an ihrem Namen hoch. Da hat sie fast noch Glück gehabt, dass es nicht z.B. ein Körperteil ist. Denn dann hätte sie ein lebenslanges Trauma damit.

Du könntest beginnen sie Elie oder so ähnlich zu nennen und hoffen, dass es ander Nichtmobber übernehmen. Wenn das funktionieren sollte, dann suchen sie sich einen andern "Mangel" an ihr. Der ist genauso dumm und blödsinnig.

Wer ist die Quelle des Mobbens? Die muss gefunden werden und gestopft. Solange diese Person frei agiergen kann, wird das Mobben nicht enden.

  1. finde ich den Namen überhaupt nicht schlimm!!
  2. Ich bin auch nicht gerade stolz auf meinen Nachnamen, aber ich denk mir: ach was soll's, da kann man nichts ändern:) Also Kopf hoch, sie soll stolz auf ihren Namen sein und das Mobbing wird aufhören. Sind eh nur neidisch:)

Im Erzgebirge und überhaupt in einigen Räumen Sachsen heißen nicht wenige mit Nachnamen "F#cker" . ( laut den Betreibern hier darf ich diesen offiziellen deutschen Namen nicht mal ausschreiben!!!! )

Vor 50 Jahren war das kein Problem. Vor 30 Jahren schon ein kleines. Vor 15 Jahren schon ein großes. Und heute ist es eine Katastrophe!

Dennoch ist es extrem billig und unwürdig, sich an einen Namen so aufzugeilen! Jugendliche halt - zu 70 % nur Müll! Vor allem in der Masse!

Das ist doch kein komischer Name. Keine Ahnung wie man mit diesem Namen gemobbt werden kann.

Wenn das mit dem September stimmt, was ich gerade gelesen habe, dann würde ich einfach einmal den anderen Schülern sagen, dass sie aufhören sollen oder ob sie es witzig finden würden, für einen normalen Namen gemobbt zu werden. Oder überhaupt für einen Namen, ansonsten würde ich mal zu einem Lehrer gehen. Aber wie dumm sind denn deine Mitschüler? Ich find den Namen nämlich nicht lustig, ok er ist jetzt nicht deutsch, aber sonst ja normal.

Arisey 01.07.2014, 19:21

Icb bin schon so oft mit meinem freundin zum Lehrer gegangen, aber es ändert sich nie etwas. Er hat meiner Freundin vorgeschlagen die Klasse zu wechseln, aber das will sie auch nicht. .

0

Wenn sie gemobbt wird, dann nicht wegen des Namens.

Dann sind noch die Klassenkameraden von Eylül Kinder wenn ich das mal so sagen darf..ich persönlich finde denn Namen sehr schön

Was möchtest Du wissen?