Freundin hat die PKW praktische Prüfung zum 3. Mal nicht bestanden, aufgeben sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Max, das ist alles schwer nachzuvollziehen und schlecht aus der Entfernung was zu raten. Es ist aber schon gut, wenn Du zu Ihr hältst und Rat suchst. 

Klavier spielen lernt auch nicht jeder und käme auch nie auf die Idee es lernen zu wollen. Beim Führerschein ist es anders und das Erlernen der Regeln und Handlungen sehr Komplex.

Welche Fehler macht sie denn in den Prüfungen?  Sie hat doch in den vielen Stunden sicher auch was gelernt. Wieviel Prüflinge fallen denn bei der Fahrschule allgemein durch? Wie hat das mit der Theorie geklappt? Da werden doch auch Grunlagen ( Vorfahrt) vermittelt.

Bei soviel Geld ist aufhören und nicht aufhören wie 50:50. Aber wenn sie wegen der Arbeit später mal fahren muß ( scheint dort ja so zu sein) , wird es nie leichter.

Hätte Dir gern weiter geholfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxEich
31.01.2016, 20:25

kann sie in polen eu führerschein mahen und hier in deutschland umschreiben? Danke

0

Ich bin echt beeindruckt.

Es hat ja nicht den Anschein, als würde sich ihre Aufmerksamkeit mit mehr Übung steigern. Woran es liegt, daß sie ihre Umgebung und die Verkehrssituation so wenig wahrnimmt und einschätzen kann, weiß ich natürlich auch nicht.
Ist sie sonst im Alltagsleben auch so unkonzentriert?

Aber ganz ehrlich, im Interesse von Leib und Leben der anderen Verkehrsteilnehmer, wäre es wohl besser, wenn sie keinen Führerschein bekäme.

Ob ein Psychologe ihr helfen könnte, aufmerksamer zu werden - ich weiß es nicht. Vielleicht mal einen Probetermin zur Aufklärung vereinbaren.

Ansonsten fällt mir nur ein, daß du in ihre Nähe ziehst oder daß ihr auf halber Strecke zusammen zieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht einfach einen Simulator am Computer benutzen. Dann kann sie üben andere Verkehrsteilnehmer zu beachten. Soweit ich es bisher mitbekommen habe, ist es ja kein Problem mit dem Lenken oder Gas geben, sonder der Achtung der Umgebung und da eignet sich ja ein Simulator perfekt :) Auch wäre ein Simulator günstiger und nicht so lebensbedrohlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so wie sich das anhört hat das glaube ich echt keinen Sinn mit dem auto führerschein :/ wie sieht es denn aus villeicht einen motoradführerschein zu machen oder so:) vielleicht ist sie damit nicht so überfordert und achtet auch besser auf sie verkehrslagen und so was ?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie soll den Traum vom Führerschein begraben. Es gibt Millionen Menschen die gut ohne leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen Geld keine Rolle spielt, soll sie ruhig weitere 150 Fahrstunden nehmen. Dann klappt die Prüfung bestimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?