Freundin hat Angst vor mir

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten versuchst erstmal in nächster Zeit ihr nicht zu nahe zu kommen. Verhalte dich einfach normal, wie du es immer machst (halt ohne austicken ;) ). Versprechen bringt da auch nichts, am besten du beweist in kritischen Situationen, dass du das auch ohne Wut schaffst.

Wieso hat sie denn Angst sowas kann doch jedem mal passieren, dass er gestresst ist und mal lauter wird. Das ist dann nicht deine schuld und wenn deine Freundin sich nur deswegen aus dem Staub macht hat sie echt einen an der Klatsche.

Na die ist aber empfindlich... Wart mal ab, die wird sich schon wieder einfinden. Du tust ihr ja nichts, das kannst du ihr auch sagen. Frag sie mal, was denn eigentlich ihr Problem ist, du hast ihr doch nichts getan.

"grund ist hier nicht RELEVANT" wolltest du wohl sagen. "relativ" ist was anderes ;)

Lures 30.10.2012, 18:08

ja sorry Grammatik ist nicht so mein Ding :D

0

Nach "Heißer Stuhl" googeln

Lures 30.10.2012, 18:11

Ich brauche keine Aggressionstherapie, dass letzte Mal hatte ich so einen ausraster vor 4 Jahren.

0

Was möchtest Du wissen?