Freundin hat Angst aber schiebt es auf unser Tochter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an, wie alt das Kind ist. Vielleicht hat sie nicht so unrecht. Ich denke sie weiss, dass es für sie keine Ferien sind, wenn sie dauernd mit dem Wohl des Kindes beschäftigt ist. Mit einem Kind einen Tag lang durchzureisen ist zB wirklich keine gute Idee. Ein Kind braucht regelmässig Bewegung. Lass doch mal deine Vorschläge und bitte sie, dass sie einen Vorschlag macht, der für sie stimmt. Eine Ferienwohnung in einer Siedlung mit Spielplatz könnte zB etwas sein.

Hast du dich damit beschäftigt, was einem Kind in einem gewissen Alter wirklich Spass macht? Die wollen in aller Regel überhaupt nicht weit weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dheezy
30.05.2016, 23:17

Es geht nicht um das Kind mein Gott lesen muss man.

0

Vielleicht hat sie einfach keinen Bock, dass die Tochter in der Bahn oder (noch schlimmer) im Flugzeug mit stundenlangem Geplärre den Mitreisenden auf den Wecker geht. Eine sehr lobenswerte Einstellung. Für Babies ist reisen nun mal Stress und die verstehen auch nicht, wieso sie plötzlich Ohrenschmerzen kriegen oder dass die durch Schlucken (Druckausgleich) wieder weggehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dheezy
30.05.2016, 23:18

Es geht nicht um die Angst das sie wegen dem Kind hat. sondern das sie Angst hat wegen was auch immer

0

Was möchtest Du wissen?