Freundin hat angefangen zu rauchen und was soll ich ihr sagen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo!

denn sobald ich rauch nur rieche bekomme ich Atemnot und muss den raum verlassen da ich extrem empfindlich darauf reagiere. 

Eigentlich sollte ihr das reichen um ihr Verhalten zu überdenken. Und vielleicht zeigst Du ihr mal ein Video wie hier : 

Im Text : Jede Zigarette verkürzt das Leben um 10 Minuten. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denn sobald ich rauch nur rieche bekomme ich Atemnot und muss den raum verlassen da ich extrem empfindlich darauf reagiere.

Das kenne ich gut. Inzwischen hat es sich so ergeben, dass alle meine Freunde Nichtraucher sind. Naja, die meisten Menschen sind ja sowieso Nichtraucher.

Einmal reagierte ich auf eine Raucherin so empfindlich, dass es mich selbst verwunderte: Ich war bei einem Kreistanz = alle sind im Kreis und fassen einander an den Händen. - Nach paar Minuten ging es mir so, als sei ich in einem sehr verqualmten Raum (in dem Raum wurde nie geraucht). Ich ging nach draußen an die frische Luft, und es ging mir ziemlich mies. - Später erfuhr ich, die eine Frau neben mir war eine Kettenraucherin. Offenbar nahm meine Hand Tabakgiftstoffe über den Handschweiß auf.

Sei einfach ehrlich zu Deiner Freundin und sage ihr, dass Du Dich um sie sorgst und auch, wie es Dir selbst geht, wenn Du Tabakrauch einatmen musst (weil die gemeinsame Atemluft verqualmt ist).

Wenn Ihr zusammen seid, und sie raucht draußen, soll sie nach dem letzten Zug aus der Kippe mindestens 5mal langsma tief ein- und ausatmen, damit der Tabakrauch wirklich aus der Lunge raus ist. - Viele Raucher machen es nämlich so, dass sie den Tabakrauch von dem letzten Zug möglichst lange in sich behalten, dann gehen sie rein und atmen den Tabakrauch drinnen aus.

Ich merke es deutlich, wenn ich Veranstaltungen besuche. Vor der Pause geht es mir gut, und nach der Pause stinkt der Raum mehr und mehr nach Tabakqualm, und es geht mir schlecht. Manchmal muss ich dann sogar während der Veranstaltung gehen.

.

Zum "Wenig-Rauchen" lies meine ausführliche Antwort auf die Frage

Mit 14 rauchen und Krebs?

https://www.gutefrage.net/frage/mit-14-rauchen-und-krebs?foundIn=list-answers-by-user#answer-185262640

.

Hier ein Song zu dem Thema:

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr, was du dazu denkst. Kommunikation ist schließlich das A und O in einer Beziehung..
Mich würde das nebenbei auch furchtbar stören.. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr sagen, dass du es nicht gut findest, dass sie raucht bzw. ihr sagst dass sie ned in deiner Nähe raucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja ich hab auch in der Rehaklinik angefangen. Geh ihr nicht auf die Nerven, aber versuche (wenn möglich) sie davon abzubringen. Das hat denke ich weniger etwas mit einem geringen Selbstbewusstsein zu tun, alsdass Rauchen einfach etwas sehr geselliges ist. Aber es kostet einen einfach einen Ars*h voll Kohle und der Husten ist auch nicht gerade amüsant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar Raucherin gebe trz mein Meinung ich würde erst mal mit ihr darüber reden und sagen ' entweder hörst du damit auf oder rauchst neben mir nicht'! Wenn ich kein Raucherin sein würde, würde ich ansage machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr es so wie es ist ... Sprech sie einfach drauf an und sag ihr das so wie du es grade geschrieben hast (: wünsche dir glück <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihr wie chädlich es ist und sie sich keine falschen vorbilder nehmen soll !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als erfahrener Mann, kann dir nur eins sagen mein Junge. Unzwar sagst du ihr das, was du willst.(also dein Problem)Stimmt sie dir zu und befolgt deine Worte dann ist aber tut sie es nich dann drohe Uhr damit wenn sie nicht aufhört beendest du sie beziehung. Denn du bist der Mann in der Beziehung oder nicht? Der Mann ist Mann er hat was zu sagen und somit muss die Frau auch hören. Hoffe konnte dir helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
07.12.2015, 01:00

Was hat dieses Thema denn mit dümmlichem Macho-Gehabe zu tun?

Umgekehrt wäre es doch genauso, wenn die Freundin ein Freund wäre - und es ist doch gar nicht klar, ob Fragesteller männlich oder weiblich ist.

kopfschüttel

1
Kommentar von YSF1961
07.12.2015, 21:12

Hmm du verstehst mich nicht nicht mein Junge, aber ich habe versucht dir es zu erklären. Wenn du es nicht verstehen willst, kann ich dir auch nicht weiter helfen!! 😉

0

daß sie raucht ---- na ja ----

aber: "weil es jeder macht" ist grenzenlos DUMM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?