Freundin hat Affäre mit verheiratetem Typ - jemandem erzählen?

18 Antworten

Ziemlich einfach. Es geht dich einfach nichts an was deine Freundin macht auch wenn sie dir das gebeichtet hat. Sie hat es dir im Vertrauen erzählt weil sie dir vertraut. Das eine Ehe nicht gut funktioniert,da gehören immer zwei zu. Wenn der Ehemann dies nicht regelt, ist das nicht deine Aufgabe. Letztendlich bist du diejenige die den Zorn von der Ehefrau,Ehemann und Freundin abbekommt. Viele Menschen haben ihre Geheimnisse und müssen selbst damit klar kommen.

Ich würde es nicht direkt seiner Frau "petzen", sondern eher mal deiner Freundin ins Gewissen reden und ihr klar machen, wie daneben das von ihr ist. Vielleicht kannst du sie mit genügend Feingefühl und Überzeugungskraft umstimmen.

Und wenns nicht stimmt? Wenn deine Freundin dich einfach vera.rscht hat, um sich interessant zu machen? Dann stehst du da und bekommst vllt noch ne Anzeige wegen Verleumdung. Misch dich nicht in fremde Angelegenheiten, das geht dich absolut nichts an ... basta!

Meine beste Freundin und ich haben den gleichen Schwarm, wie soll ich mich entscheiden?

Hallo,
wie oben bereits beschrieben stehen meine beste Freundin und ich (beide w/15) auf den gleichen Typen (m/18). Sie weiß nicht, dass ich auch Gefühle für ihn habe, da sie schon viel länger auf ihn steht (rund 8 Monate, aber sie möchte nichts an ihrer Lage ändern und traut sich nichtmals ihn anzuschreiben) und ich mir dabei jetzt ganz komisch vorkomme. Ihr Schwarm hat mich vor rund 3 Wochen angeschrieben, aber ich habe es ihr verschwiegen, da ich ihre Gefühle nicht verletzen wollte. Gestern hat mir dieser Junge auch nach der Schule gebeichtet, dass er Gefühle für mich entwickelt hat.
Ich bin jetzt ganz hin und her gerissen, da er ein wirklich verdammt toller Junge ist, es nichtmehr viele wie ihn gibt und ich mich endlich wieder gut und sicher bei jemandem fühle, ich meine beste Freundin, die ich seit über 5 Jahren kenne aber auch nicht verlieren möchte..

...zur Frage

Affäre mit älterem Sporttrainer gesetzlich erlaubt?

Hallo, darf ich 17 eine Affäre mit einem 40-jährigem verheiratetem Mann haben, bei dem ich in meiner Freizeit eine Sportart ausübe? Ich weiß es ist seiner Frau und seinem Kind gegenüber nicht fair. Er ist einfach ein Traummann. Er drängt mich zu nichts, nimmt meine Ängste ernst, kümmert sich liebevoll um mich, ich kann einfach super mit ihm über alles reden. Wir haben in den letzten Monaten, durch die Sportart, relativ viel Zeit miteinander verbracht und er hat mir schon einmal sozusagen das Leben geredet, als ich bei dem Sport einen Unfall hatte. Er ist das genaue Gegenteil zu meinem Exfreund. Mein Trainer hat einfach einen super Charakter, ich könnte zig positive Dinge über ihn aufzählen.. Das mit uns beiden weiß natürlich keiner und da er ein eigenes Geschäft hat kriegts auch keiner mit. Er meint er ist mit seiner Frau nur noch wegen dem Kind zusammen... Darf ich laut Gesetz mit ihm schlafen? Vielen Dank für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?