Freundin hat 6 Monate lang mit anderen Geflirtet

7 Antworten

Okay, das ist genau der Fall, bei dem ich unsicher war ( siehe https://www.gutefrage.net/frage/chattet-ihr-in-einer-beziehung-auch-mit-andern-oder-wuerdet-ihr-oder-ist-das-untreu-umfrage?foundIn=user-profile-question-listing ) Du wärst demnach der Typ Freund, der das gar nicht ok findet. Und ich verstehe dich echt. Wie du in meiner Frage siehst, ich habe über eine Seite jemand Neuen kennengelernt, der mir immer wichtiger wird, momentan ist er nicht da und ich habe mehrmals Chat-Angebote bekommen in die Richtung wie's deine (Ex-)Freundin gemacht hat... Aber ich hab diese Typen sofort abgeblockt und gesagt, was Sache ist und in welcher Situation ich bin, auch wenn der eine oder andere doch recht hartnäckig war... Ich denke, ich hab das Richtige getan so. Du beantwortest damit meine Frage, es verletzt einen doch wirklich, wenn der Partner sowas tut? Ich meine, freundschaftliche Chats sind ja noch ok, aber wenn es um Intimitäten geht... das sollte meiner Meinung nach nur mit dem festen Freund stattfinden, wenn man schon mal einen hat, sonst soll man eben freier Single bleiben, dann bricht man auch keine Herzen. Wenn du meinst, dass du ihr vergeben kannst und sie ehrlich mit dir ist, kannst du es versuchen, aber ich würde nicht drauf wetten, dass du dann wieder volles Vertrauen bekommst und nicht doch eifersüchtiger wirst als zuvor... oder dass sie es eben wieder tut.


Wenns nur das Schreiben war...  Flirten tut manchmal gut, vllt. hat sie von dir nicht genug Aufmerksamkeit bekommen?

Wenn du ihr verziehen hast, dann trag ihr das doch nicht so ewig lang nach.

Wenn nicht, mach halt Schluß, dann hat es doch eh keinen Sinn mehr...

Ich gebe dir jetzt einen Rat und merke dir diesen. Vergiss Sie und suche dir eine die mit Herzen bei dir ist für immer ansonsten wirst du es bereuen. Glaube mir so etwas ist kein Fehler sondern ein Verhalten. Du bist nicht Ihr Vater sondern Ihr Freund. 

Ich schwöre dir du wirst es bereuen wenn du Ihr verzeihst !

Ich hätte deinen Rat befolgen sollen...

1
@Nubbles

Naja Kopf nicht hängen lassen, lerne aus dem Fehler.

0

Was soll ich tuhen? Problem mit Freundin was kann ich machen?

Ich und meine Freundin sind schon mehrere Monate zusammen. Während ich im Urlaub war bzw bin ich immer noch bin Habe ich meine Freundin angerufen und gefragt was sie macht und wie es ihr geht alles schien normal zu sein und sie war halt Campen mir einer "Freundin" am selben Tag hat sie mich wohl betrogen mit einen Typen mit den sie eigentlich Campen war also hat sie mich dazu noch Mal belogen und das nicht nur einmal belogen bevor ich in den Urlaub geflogen bin habe ich ihr gesagt sie soll sich nicht mit ihm treffen da er etwas von ihr wollte und ständig geflirtet hat und sie hat mir gesagt das sie sich nicht mit ihn treffen wird zu den übel kommt noch das sie denkt das sie mich nicht liebt und die sich da ziehmlich sicher ist aber wir sind noch zussamen bis ich wieder da bin da wir gucken wollen ob die Gefühle wieder kommen aber während ich hier bin werde ich dauern versetzt für einen anderen Typen bsp wollte ich mit ihr reden und hab den ganzen Tag auf ihren Anruf gewartet als ich sie gefragt habe hat sie gesagt sie will heute nicht telefonieren aber im selben Moment telefoniert sie Stunden lang mit einen anderen Typen den sie aus loovo kennt und dabei weiß sie das es mir im Moment nicht leicht habe wegen den ganzen und ich sie brauche ....was soll ich machen ich will sie nicht verlieren

...zur Frage

Was gibt es bitte für einen Grund, eine Freundschaftsanfrage nach 3 Jahren zu senden?

Hey Leute,

Ich habe vor drei Jahren schonmal einen Beitrag gemacht, über einen Urlaubsflirt, der sich nicht mehr meldet. Es war damals wirklich schön, jedoch alles eine relativ komische Geschichte. Allerdings hat er den Kontakt komplett abgebrochen (hab nie verstanden warum) und auf keine meiner nachfolgenden Nachrichten je geantwortet. Und plötzlich, nach 3 Jahren, macht er mir eine Freundschaftsanfrage auf Facebook. Ich war ziemlich neugierig und habe sie angenommen. Er hat jedoch nichts geschrieben. 4 Monate später habe ich einfach mal was geschrieben, woraufhin er sofort geantwortet hat (generell hat er dann immer sofort geantwortet) und auch gleich mit mir geflirtet. Jedoch antworte ich jetzt nicht mehr, weil es mir irgendwie zu blöd ist.
Was gibt es bitte für einen Grund, eine Freundschaftsanfrage nach 3 Jahren zu senden?

...zur Frage

Ich kann ihn einfach nicht vergessen, was soll ich nur tun?

Ich liebe nur diesen einen Mann!

Ich habe ihn jetzt schon ein paar Monate lang nicht mehr gesehen aber er geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf, geschweige denn aus dem Herzen.....

Ich kann ihn auch nicht in Facebook finden und auch eine Adresse finde ich nicht.

Ich möchte nur IHN als Partner....!!

Aber ich weiß noch nichtmal, ob er auch etwas für mich empfindet..

Was soll ich nur tun?

Habt ihr Tipps?

(Habe sogar schon an Suizid gedacht)

...zur Frage

Hallo ich werde von einer Frau aus der Türkei gestalkt, eigentlich sollte das mich nicht belasten, aber ich kann das gar nicht leiden wenn jemand grundlos bel.?

beleidigend wird. Also wir haben uns über das Internet kennengelernt, ich selber komme aus Deutschland. Aber es ist ja von Anfang an klar, dass es kein Sinn macht, sie aus der Türkei und ich aus Deutschland. Wir hatten Monate lang geschrieben, auch natürlich mal geflirtet bisschen intimer geredet, aber das ist ja normal, alles trotzdem noch in Maßen und respektvollem Bereich. Wir hatten Monate lang kein Kontakt und jetzt schreibt Sie mir wieder. Sie wollte was von mir, sie wollte mehr, ich habe das nicht erwidert und irgendwann nicht mehr regelmäßig und irgendwann gar nicht mehr geschrieben. Tage später hat sie mir geschrieben, Beleidigungen unter der Gürtellinie und auch Drohungen, dass Sie mich anzeigen wollen würde, weil ich Sie verarscht hätte, mit ihren Gefühlen und ich Ihr was vorgespielt hätte, etc. Also aus meiner Sicht sinnlos, wenn ich ihre Liebe nicht erwider, kann ich ja nichts dafür oder? Das Problem, oder es ist kein Problem, aber es nervt mich, dass Sie mir trotzdem noch scheibt in sozialen Netzwerken, wir wissen dass es nicht viel bringt da eine Person zu blockieren, weil die einen neues Nutzer Konto ja problemlos anlegen können.

Meine eigentliche Frage, vielleicht könnt ihr Frauen das mir auch beantworten. Wieso ist die Frau so? Ich bin mir sicher, dass es viele solche Frauen gibt, die Monate lang einen nicht mehr in ruhe lassen. Bei mir ist das jetzt ein halbes Jahr lang her oder nicht ganz vier Monate oder so, also vier Monate später schreibt Sie mir jetzt wieder mit Beleidigungen was für ein Ars*h ich doch sei. Wieso was habe ich gemacht? Ich mein wir haben etwas geflirtet ja mehr nicht, uns einmal im Urlaub gesehen für maximal 15-20 min und gar nichts gemacht, also kein rumgemache oder sonst irgendwas, nur was getrunken, da war alles gut. Das Ganze ist monate später passiert, weil ich mich nicht mehr regelmäßig gemeldet habe.

Naja ich wollte das einfach mal loswerden, macht wahrscheinlich wenig Sinn das hier zu schreiben, aber ich verstehe diese Frauenwelt nicht mehr.

Und brauche ich mir irgendwelche Gedanken machen, so von wegen dass Sie mein Ruf schädigen kann oder dem ähnlichen? Oder kann Sie mich anzeigen, weil Sie mir Bilder von sich freiwillig geschickt hat, also keine nackten Bilder, höchstens mal im BH oder so und das auch nur so halb, also das hat sie freiwillig gemacht, vermutlich mich an Sie zu binden. Aber ich habe diese Bilder nirgends veröffentlich oder zur Schau gestellt, so kann Sie mir ja auch nichts vorwerfen oder was meint ihr?

Naja falls ihr diesen Roman, auch wenn etwas Chaotisch, durchgelesen habt, dann vielen Dank für eure Zeit :)

Liebe Grüße und schönen Abend

...zur Frage

Meine Mutter hat mein Vertrauen gebrochen, ich bin mir nicht sicher was ich tun soll?

Meine Mutter hat zum x-ten mal was weiter geplaudert was ich ihr anvertraut habe. Ich hatte letztens ein großes Problem was nicht jeder wissen sollte. Heute hat sich rausgestellt dass sie mit mindestens 6 Leuten darüber geredet hat. Eigentlich ist es mein privates Thema wo ich es ihr im Vertrauen erzählt habe und sie benutzt es einfach um sich in den Mittelpunkt zustellen und ein Gesprächsthema zu haben. Ich bin vorhin total ausgerastet und sie fühlt sich noch im Recht als hätte sie „einen Rat“ gesucht. Ich fühl mich sowas von hintergangen und es sind bestimmt noch mehr wo sie „um Rat“ gesucht hat. Wie kann ich ihr sagen dass ich sauer bin? Wie hättet ihr reagiert?

...zur Frage

Wie merke ich, ob ich mir glauben kann oder nicht?

Es ist schwer zu beschreiben, aber ich habe das Gefühl mir selbst nicht zu glauben. Vor allem meine Gefühle und Gedanken. Ich spiele ständig sämtliche Gefühle von mir runter und denke, dass ich mir alles nur einbilde und fange an mich darauf hin zu beleidigen. Ich denke dann oft “ ich hasse mich“ obwohl ich der Meinung bin mich nicht zu hassen. Ich hasse lediglich mein Verhalten mir gegenüber. Aber kann ich überhaupt “nur“ mein Verhalten gassen ohne mich selber zu hassen? Manchmal habe ich auch krasse aggressive Gedanken gegen mich und teilweise den Drang mich zu schlagen. Die aggressiven Gedanken würde ich niemals nie in die Tat umzusetzen, sie verunsichern mich. Und das schlagen mache ich ganz selten. Meistens schaffe ich es auch das zu unterdrücken aber teilweise bin ich so geladen, dass ich das dann sozusagen als Notbremse mache und dannach bin ich immer super sauer auf mich, dass ich mich geschlagen habe. Wie schon gesagt, es kommt nicht häufig vor. Aber es verunsichert mich und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ob das alles echt ist, oder ob ich das nur mache um Aufmerksamkeit zu bekommen, was echt dämlich ist weil ich mit meinen Freunden nicht darüber rede und sie das nicht mitbekommen und denken mir geht es gut. Vielleicht geht es mir ja auch gut, ich weiß es ehrlichgesagt nicht. Was meint ihr, kann ich mir selber glauben, und wenn ja wie lernt man es? Kann man es überhaupt lernen? Will ich nur Aufmerksamkeit? Ich weiß nicht was im Moment los ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?