Freundin hält Abstand von mir

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

..und generell von mir hört, ihr es weh tut, sie überfordert ist. Dabei weiß ich nicht was ich angestellt haben sollte Es sieht so aus, das sie gerade überfordert ist mit EINER SITUATION. Du suchst jetzt den Fehler bei dir. Doch dort wirst du ihn so nicht finden, weil dazu eine Erklärung von ihr fehlt. Leider fehlt in den Beiträgen oft das Alter hier. Dann kann man das besser zuordnen. Das du ihr Zeit schenkst das ist gut, denn ihr braucht beide Platz für Eure Gedanken zur Zeit. Die Entscheidung nach der du fragst, kannst du dir nur selber beantworten ob ja oder nein. So gelesen, denke ich bist du nicht der Grund für ihr Verhalten. Ich wünsche Euch viel Glück!

Sie ist 15 und ich bin 20. (ja ich weiß, großer Altersunterschied) Ich dachte mir, dass vllt der Abstand (Kontaktabstand) das Beste wäre und sich das mit der Zeit klärt.

Danke.

0

Hallo kukichan,

Mann und Frau sind wirklich ganz verschieden. Es gibt Sachen wo die Männer es normal finden und Frauen es nicht normal finden und auch andersrum. Laut meine Erfahrungen, wenn Frauen sagt, dass sie über etwas nicht reden möchten, will sie eigentlich über das Reden , aber sie haben schwierigkeiten über das Thema anzufangen. Deine Aufgabe wäre sie zu bringen über es zu reden. Du musst viel Geduld haben und verständlichkeit. Schluss zu machen ist eine schnellere weg, ist aber leider kein Klugeres weg :).

Also Hab geduld :)

Ich habe wirklich alles versucht, damit sie mit mir darüber redet und ich würde es weiter versuchen, doch momentan ist Abstand das Beste für sie, so wie es aussieht.

0

Hi,

also ich bin auch ne Frau. Ich bin jetzt seit 6 Jahren mit meinem Mann zusammen und seit April verheiratet und ich brauche heute noch ab und zu meine Ruhe von ihm! Das ist halt einfach so, das war auch schon immer so. Wir haben uns früher am Anfang nur am Wochenende gesehen, weil wir beide kein Auto hatten. Später hatten wir Autos, aber ich wollte ihn manchmal immernoch wirklich nur am Wochenende sehen! Und heute bin ich mit ihm in einer Wohnung, und ziehe mich ab und zu auch in unser leeres Zimmer zurück, wo ich mir eine Couch und einen Fernseher reingestellt habe. Seh es nicht so eng! :D Sie weiss was sie tut!

Ich sehe sie ja, wenn es hoch kommt nur 1 mal in der Woche. Also daran kann es nicht liegen, darauf habe ich geachtet.

0

Vielleicht hat sie gerade ihre Tage? Oder du hast sie zu sehr eingeengt (genervt), das mögen manche Frauen nicht so. Ohne dir Angst zu machen, aber vielleicht hat sie einen Neuen?! Geh sonst auch etwas auf Abstand, wenn ihr was an dir liegt, kommt die schon wieder von alleine an.

Kopf hoch!

Ich weiß ja wie sie ist, wenn sie ihre Tage hat. Hab ich eig nicht, aber wenn es so wär, dann hätte sie es mir sagen können. Ich habe sie auch gefragt ob sie einen neuen hat, dazu meinte sie das es nicht so ist und was bleibt mir anderes übrig als ihr zu glauben?

0

Hallo Kukichan,

weist Du, manche Dinge die in der Vergangenheit geschehen sind, sind so schmerzhaft, dass man nicht darüber reden KANN.

Selbst wenn man es gerne würde, schafft man das sehr oft nicht.

Versuche bitte nicht "den Fehler" bei Dir zu suchen, sondern akzeptiere, dass dieses Erlebnis, was Deine Freundin hatte so schlimm ist, dass sie nicht darüber reden KANN.

Bohre jetzt auch nicht weiter, denn das tut zusätzlich noch weh und verunsichert sie!

Sage ihr vielmehr, dass sie wertvoll in Deinen Augen ist und lobe sie für ihre positiven Eigenschaften!

Ich habe auch schon viele negative Erfahrungen machen müssen im Leben und wenn jemand aus mir etwas "herausbohren" will, ziehe ich mich auch eher zurück (eigene Unsicherheit, Scham, Schmerz).

Bitte gebe sie nicht gleich auf, bitte gebe Eure Freundschaft nicht auf,....... versuche ihren Schmerz zu fühlen, zu verstehen, zu akzeptieren und trete ihr gegenüber positiv auf ohne aufdringlich zu sein.

Ich hoffe, Du kannst mich etwas verstehen.

Lg

Matze

Man muss nichts von seiner Vergangenheit erzählen UND DAFÜR BRAUCHT DER ANDERE DEM ANDEREN AUCH KEINE ZEiT GEBEN...

Das hätte sich für mich anhand dessen als unreifes Ei entpuppt... bist du Pfarrer, dass du die Beichte abnehmen möchtest....

Sorry.... aber genau bei diesem Verhalten, wie du dich presentiert hast, würde ich mir vorkommen als ob der andere ein Buch schreiben wollte und solche Menschen können generell eh nichts für sich behalten oder würden es in einem Moment gegen dich verwenden...

Und zu solchen Menschen braucht man kein Kontakt.... und sie hat realisiert mit wem sie so zusammen ist... hat auf die Dauer eh keinen Bestand und wenn sie schlau ist.. was ich hoffe... bleibt der Kontaktabbruch bis auf larifari Geplänkel bestehen bzw. eingeschränkt.

Viel Glück... und das kann sein, dass du mit dieser Art auf jemanden triffst der bereitwillig alles und nichts erzählt nur um deinen Wissensdurst zu stillen... Du bist auf jemand anderes gestoßen... die das nicht tolerieren oder solche Menschen nicht ertragen können und soviel Anstand haben und sich ihren Teil denken...

Ich erzähle nichts weiter. Dieser Thread ist nur da damit ich wenigstens ansatzweise verstehe warum sie das macht. Ich dränge sie auch zu gar nichts und bin auch nicht ein wisentsdurstiger Junky, weil ich nach und nach mit der Zeit sie immer mehr kennen lernen werde. Ich kann nichts dafür, wenn sie sich nicht beschwerd. Wie kannst "du" mir eine Moralpredigt halten, wo "du" mich doch gar nicht kennst?

0
@Kukichan

Ach ja. Was habe ich noch mal geschrieben? Genau. BITTE NUR ERNST GEMEINTE ANTWORTEN!!!!!!! Ich hätte auch noch hinzu fügen sollen, unproduktive Antworten könnt ihr euch sparen.

0

Es könnte sein, dass ihr eine Freundschaft zwischen euch doch lieber war. Denn wenn du nichts gemacht hast, weswegen sie sauer sein könnte, gibt es nur wenig Gründe.

Was möchtest Du wissen?