Freundin guckt bei meinem Fußballspiel zu; Angst vor dummen sexuellen Sprüchen meiner Mitspieler...

9 Antworten

Du musst mit deiner Freundin vor Ort ja nicht vor den anderen rumknutschen, das verleitet zu provokanten Sprüchen. Ansonsten ist es doch schön, dass sie sich für deinen Sport interessiert und manch anderer deiner Mitspieler hätte vielleicht auch gern jemanden, der nur wegen ihm zuschaut...

Überspiel deine Unsicherheit deinen Freunden gegenüber mit einer gewissen Coolness, lach sie frech an, wenn sie was sagen und sag: Klar. Oder: hättste wohl auch gern. Oder: ja und war geil. Oder: neidisch?

Und geh nicht weiter drauf ein. Je unsicherer du wirkst, um so mehr bietest du Angriffsfläche für dumme Sprüche...

Warn deine Freundin vor :p Wenn sie so was nicht packt dann red ihr lieber aus mitzuschauen. Ich für meinen Teil finde so was ja lustig aber es gibt halt leider auch Frauen die so was "vulgär" finden...wichtig ist halt, dass sie sich nicht selbst angegriffen fühlt denn DAS kann dann nach hinten los gehen. Ich weiß ja nicht was für ein Mensch sie jetzt ist. Wenn sie ein dickes Fell wie ich hat, wird sie locker kontra geben doch wenn sie eher sensibel oder schnell beleidigt ist, kann es gut sein, dass sie einen blöden Witz auf sich bezogen aufnimmt und dann gibt es Zoff. Lieber vorher abklären sonst ist der Abend futsch und ausnahmslos ALLE sind sauer auf dich :P

Türkischer Kindergarten? Oder was sind das für unsoziale Subjekte?

teilweise, ja.

0
@klugerjunge

So sind sie halt die Türken. Aber hauptsache der Islam-Multi-Kulti-Faschismus geht immer weiter in der linken BRD.

0

Sind diese Situationen abseits?

Hallo. Heute war ich bei einem Fußballspiel zugucken. Ich habe zwar Ahnung, musste mich aber dennoch bei einer Szene wundern. Im Bild ist eine Skizze dazu, damit ihr versteht, was ich meine.

Also folgende Situationen:

Situation 1: Der Angreifer (rot) mit der Nr. 9 ist am Ball. Er schlägt den Ball nach vorn zu seinem Mitspieler (11), der bei der Ballabgabe nicht im Abseits steht. Der Verteidiger (blau) mit der Nr. 2 wird allerdings dabei von der Nr. 9 angeschossen. Der Ball ändert dadurch deutlich seine Flugrichtung (geht sehr steil nach rechts) und der Mitspieler mit der Nr. 11, der jetzt NACH der Ballabgabe im Abseits steht, bekommt nun den Ball und kann aufs Tor schießen. Abseits oder nicht?

Situation 2: Wieder möchte der Angreifer mit der Nr. 9 den Ball zu seinem Mitspieler mit der Nummer 11 schießen. Jedoch steht dieser diesmal im Abseits (bei der Ballabgabe). Der Spieler Nr. 9 trifft erneut einen Gegenspieler (Nr. 3, blau), sodass der Ball deutlich seine Flugbahn ändert (wieder nach rechts) und zum Mitspieler Nr. 11 kommt, der schon bei der Ballabgabe im Abseits stand. Ist das jetzt Abseits oder nicht?

Also ich habe mal gehört, dass es kein Abseits ist, wenn ein Ball so vom Verteidiger abgefälscht wird, dass er krass seine Flugbahn ändert. Allerdings weiß ich nicht, ob dabei ein Spieler bei der Ballabgabe im Abseits stehen muss oder nicht?!

Bilder beziehen sich zu den Situationen untereinander (1A, 1B; 2A, 2B), nicht nebeneinander!

...zur Frage

Unfruchtbar werden

Hallo, Ich bin 14 und mir ist was peinliches passiert. Beim Fußballspiel vorgestern hat mir mein Mitspieler mit voller Wucht in meine Genitalien geschossen, dass ich zusammen gesackt bin. Kann es sein dass ich jetzt unfruchtbar werde? Gibt es Anzeichen oder sowas? Bitte schnelle Antwort!

...zur Frage

Schwiegermutter akzeptiert mich nicht - keine Kinder mit Partner?

Liebe community,

Zu meiner person: ich bin 20/w, habe eine abg. ausbildung, einen Beruf und lebe mit meinem freund zusammen.

Heute kamen die lieben schwiegereltern zu besuch. Ich muss dazu sagen, dass die 'Schwiegermutter' mich nicht allzu sehr leiden kann. Plötzlich fing sie heute mit dem Thema 'Kinder' an: Andere mit 20 könnten sich schon Kinder vorstellen, ich aber nicht, da ich in ihren Augen für sowas nicht reif genug wäre. Mitten aus der Luft gegriffen schleuderte sie mit diesen Satz mit einem bitterbösen Lächeln entgegen. Abgesehen davon, dass ich momentan wirklich nicht an sowas denke, würde ich mich dennoch in der Lage fühlen, ein Kind großzuziehen. Ich hatte nie wirklich eltern und hatte mit 16 eine eigene Wohnung, bin also zur selbstständigkeit erzogen worden. Als wenn das nicht genug wäre, meinte sie zusätzlich noch, dass mein freund [ihr sohn] scheinbar sowieso auf grund seiner damaligen krankheit zeugungsunfähig ist - was lt. Freund totaler unsinn ist. Und falls es doch passieren würde, dann kümmert er sich nicht um sein Kind. Ich bin mit ihm (23) auch mittlerweile schon 8 Jahre zusammen und ignoriere ihre spitzen, aber selbst da blieb mir die luft weg.

Wie kann eine mutter nicht wollen, dass ihr eigenes kind selbst mal kinder bekommt? Zumind st nicht mit mir!? - So kam es für mich rüber.

Und wie kann sie so über mich urteilen? Ich finde so ein verhalten - entschuldigung - ekelhaft. Und selbst wenn ich mit meinem freund nächsten Jahr ein Kind kriegen wollen würde, dann würde ich sie nicht vorher um erlaubnis fragen. Sowas ist einfach zu intim.

Leider habe ich dazu nichts gesagt, weil sie auch eine herrische art an sich hat. Meine frage nun: wie reagiert man souverän beim nächsten Mal nach solchen Sprüchen?

...zur Frage

Kein wirkliches Interesse oder zu ungeduldig?

Hallo, ich hatte bisher 2 Dates mit einem Mann, das letzte vor 2 wochen. Letzten Montag haben wir uns nochmal in einer Vorlseung gesehen. Zuvor hatte ich ihn nach einem dritten gefragt, weil er meinte ich solle ihn daran erinnern, da er es sonst vergisst. er hatte keine zeit. einen andren termin schlug er nicht vor aber er frgate dann ob wir uns montags in der vorlesung wiedersehen.

Letzten Montag meinte er, er trägt samstag in seinen terminkalender ein.

Donnerstag schreib er mir dann, es klappt samstag leider doch nicht. Er meinte wir schauen mal ob wir was nach der Uni machen nächste Woche.

Ich fragte dann ob er sonntags oder montags keine Zeit hätte. Er meinte er schaut ob er was machen kann.

Gestern abend schrieb ich dann ob es bei dienstag bleibt. er meinte er hätte länger uni. ich fragte dann einfach, ob es sein kann, dass er sich grundsätzlich nicht mehr mit mir treffen will. er meinte wieso? er sei super verpeilt und es sei schwieirg mit ihm bei terminen weil er immer viel um die ohren hat. er meinte dann wir hätten ja dienstag beide um 15 uhr schluss. ich sagte ja.

heute morgen schrieb er dann, er hat starke pollenallergie und ist schon morgens wieder heimgefahren (dass er eine starke pollenallergie hat, erwähnte er mal)einen andren termin hat er nicht vorgeschlagen.

Nun frage ich mich, ob ich mit meiner ungeduld und fragerei in dieser frühen phase alles zerstört habe oder ob der einfach nicht richtig will?

Vielen dank!

...zur Frage

Mein Partner schwärmt von anderen Frauen ist aber schnell Eifersüchtig

Hallo,

ich versteh mein Partner irgentwie nicht. Er meint ich solle mich etwas sexier kleiden also aufreizender und nicht immer sportlich. Wir sind schon über 5 Jahre lang zusammen und ich denke einfach das er neuen Pepp braucht. Da ich aber nicht immer Lust habe jeden Tag aufgebrezelt rumzulaufen schaut und schwärmt er anderen Frauen, Promis, Models wie Rihanna nach ob TV, auf der Straße, Bilder usw. Habe ihn schon darauf hingewiesen das ich das respektlos finde und er das im Stillen machen und nicht so vor mir demonstrativ und mich dabei runtermachen soll.

Ganz oft merke ich er liebt mich nicht mehr...

Aber wenn ich dann mit einem anderen Mann (ohne die Absicht mein Partner eifersüchtig machen zu wolle) rede, nettes Gespräch führe, dann wird er dermaßen Eifersüchtig, das es schon unnormal ist und unterstellt mir ich würde flirten und ich solle Kontakt abbrechen.

Sei es nur ein nettes gerede über Gott und die Welt. Es braucht nur eine normale sympathie herrschen, normales nettes Gespräch und er tut so als ob ich schon fremdgehen würde. Männerfreundschaften heißt für ihn fremdgehen betrügen.

Wie kann das sein? Einerseits zeigt er nicht so großes Interesse an mir zu haben, da er von anderen Frauen schwärmt und andereseits ist er dann soooo dermaßen Eifersüchtig. Wenn ich mein Partner nicht mehr liebe und andere Frauen interesse zeige bin ich doch nicht gleichzeitig Eifersüchtig. Das eine passt nicht zum anderen.

Er sagt es kann auch passieren das er sich in eine andere verliebt. Was er aber nicht will. Aber die möglichkeit würde bestehen wenn er intensiven Kontakt mit einer Frau hätte.

Kann mir das jemanden diesen Widerspruch erklären. Am besten Männer unter Euch.

...zur Frage

Freundin lügt oft, was tun?

Hallo ihr,

eine eigentlich gute Freundin bzw. Bekannte lügt mich oft an (meistens per SMS). Es sind meist nur Kleinigkeiten die eigentlich keiner Rede Wert sind, z.B. sagt sie mir, dass sie den ganzen Tag lernen müsste aber geht dann auf ein Fußballspiel oder wenn ich den Kontakt abbrechen möchte macht sie auf unschuldig bzw. sieht sich als Opfer und erzählt ihren Freundinnen wie gemein ich wäre.

An einem anderen Tag ist sie auf einer Party und schreibt mich an, sie hätte mich vermisst und oft an mich gedacht - damit ich ihr vermutlich wieder schreibe..

Warum tut die "Freundin" sowas? Tut sie es für ihr Ego? Wenn wir uns in echt sehen läuft scheinbar alles Prima oder sie lügt so gut, dass ich es nicht erkenne.

Euer TimoBimo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?