Freundin größter Vertrauensbruch?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo, 

da liegt schon so viel im Argen, dass man sich die Frage stellen müsste, wo man überhaupt ansetzen soll, um da noch zu einem vernünftigen Ergebnis zu kommen. 

Ihr vertraut euch gegenseitig nicht, da ihr es für notwendig erachtet, euch gegenseitig Fallen zu stellen, in die ihr den jeweils anderen hinein laufen lassen wollt. Bei dir hat es nicht geklappt, sie ist darauf eingegangen. Das war jetzt schon das zweite Mal, dass sie so etwas mit dir abzieht - das ist in der Tat ziemlich scheixxe von ihr, aber es ist auch kein Blankoscheck für dich, hier gleiches mit gleichem zu vergelten. 

Fakt ist, dass eure Beziehung offenbar schon erste grobe Schäden aufweist und nur ihr es in der Hand habt, es zu vermeiden, dass sie endgültig kaputt geht. Das erfordert ein langes, ehrliches Gespräch bei dem jeder die Möglichkeit hat, offen auszusprechen, was seiner Meinung nach schief läuft. Diskutiert einigermaßen sachlich darüber und schaut, was geändert werden kann und wo eventuell Kompromisse möglich sind. Und dann erfordert es eine Menge Kraft und Disziplin, das Ganze wieder ins Laufen zu bringen, sofern ihr das denn überhaupt noch wollt.

Wenn jetzt jeder wieder für sich werkelt und die  (offenbar dringend notwendige) Kommunikation ausbleibt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Beziehung gegen die Wand fährt. 

Um 5 vor 12 ist nicht mehr nur an der Zeit auf die Uhr zu sehen. Es besteht Handlungsbedarf, wenn euch etwas daran liegt. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es nur eine Trennung, diese Beziehung hat keinen Bestand, erstens weil du deiner Freundin so mistraust, dass du sogar ihr solche Fallen stellst, und zweitens, nimmt sie es mit der Treue auch nicht ganz so ernst. Viel Glück für weiterhin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann sehr gut verstehen warum du das getan hast. Eigentlich bleibt dir nichts anderes übrig als Schluss zu machen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie dich auch " richtig " betrügt. Ihr seid schon seit 4 Jahren zusammen, vielleicht ist sie einer der Menschen, die Abwechslung brauchen. Das tut mir alles sehr leid für dich aber bedenke alles im Leben ist eine Lehre, sowohl die positiven als auch die negativen Dinge.

Ich wünsche dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das mußt du entscheiden. Da können wir nicht sagen mach dies oder das. Für mich steht Vertrauen ganz oben und ihr Verhalten war nicht ok. Die Frage ist jetzt wie weit sie gegangen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
congoooo 24.03.2016, 14:52

Unterwäsche Bilder und ja

1

1. Du hast da auch einen Vertrauensbruch begangen, denn du hast sie belogen um sie zu testen. In einer gesunden Beziehung sollte man nicht testen müssen und es auch nicht tun.

2. Vertraust du ihr anscheinend nicht, denn sonst hättest du das nicht getan. Eine Beziehung kann nur bestehen, wenn Vertrauen da ist, ohne das ist sie zum Scheitern verurteilt.

3. Hatte sie es schon mal getan und das war jetzt ihre 2. Chance?

Ihr solltet reden. Kannst du dir denn vorstellen, ihr noch mal eine Chance zu geben? Es kann klappen, wenn ihr es wirklich wollt und du ihr vertrauen kannst. Wenn du aber gar keine Chance mehr siehst, dass sie dein Vertrauen bekommen kann, dann sag ihr das und mach lieber Schluss. Ohne Vertauen geht es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
congoooo 24.03.2016, 13:29

Eigentlich mache ich sowas nicht! Es ist eigentlich zufällig passiert und das hat sie mal bei mir auch gemacht. Ich habe ihr viele Chancen gegeben, sie sagte sie will sich "ändern", aber hat sie bis jetzt nicht getan. Deshalb habe ich diesen Test gemacht, vielleicht schreibt sie mit mehreren Jungs so? Vertraue ihr , aber Kontrolle ist besser

0
TVDFan2 24.03.2016, 13:32
@congoooo
Vertraue ihr , aber Kontrolle ist besser

Du vertraust ihr nicht. Kontrolle ist in einer Beziehung NIE besser. Vertrauen ist das A und O.

Man macht es einfach nicht. Ich verstehe deinen Grund, aber es ist ebenso ein Vertrauensbruch. 

sie sagte sie will sich "ändern", aber hat sie bis jetzt nicht getan.

Sich ändern ist schwer und kann sehr lange dauern.

0

Schieß sie ab. Das bringt nix. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht ... blabla. Und wenn es schon das 2te mal ist erst recht ned. In einer Beziehung muss man jederzeit hinter dem anderen stehen und ihm den Rücken stärken, Vertrauen ist das allerwichtigste. Sie ist sicher alt genug als dass sie sich ihrer eigenen Entscheidungen bewusst ist. Also definitiv nein. Mach das bloß nicht mit, sonst wirst du äußerst unglücklich. Glaub mir. Da läuft überall was besseres rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
congoooo 24.03.2016, 12:58

Seit 4 jahren bin ich mit ihr, ich darf nicht mal ein Mädchen angucken und sie wird eifersüchtig

0
Suiram27 24.03.2016, 13:02
@congoooo

Ja ich verstehe genau(!) was du meinst. Ich war fast 10 Jahre mit ihr zusammen. Aber das geht so alles nur kaputt, und je länger du wartest desto schmerzhafter wird es.

1

Schieß sie ab. Deine Aktion war zwar nicht in Ordnung, aber trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bleibt nur Trennung, ihr vertraut euch eh nicht und sie würde bei der nächst besten Gelegenheit fremdgehen. Ist doch keine Beziehung sowas und Liebe eh nicht.

Jetzt bereut sie es, weint und weiss selber nicht was sie da getan hat.

Ja, nee ist klar. Sie kann sich da üüüberhaupt nicht erklären haha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TVDFan2 24.03.2016, 13:28
Ist doch keine Beziehung sowas und Liebe eh nicht.

Es gibt menschen, die können nicht treu sein. Sie lieben trotzdem.

Es ist eine Beziehung, aber eine kaputte.

0
konstanze85 24.03.2016, 13:30
@TVDFan2

Solche Menschen können dann eine offene Beziehung führen, denn das Vertrauen und die Ehrlichkeit sollten schon vorhanden sein, denn zur Liebe gehört auch, den anderen zu ehren.

Lug, Betrug und dann noch Rausreden sind keine Attribute der Liebe und keine Säulen, auf denen eine Beziehung erbaut werden kann.

0

Aufhören sie in solchen Situationen zu bringen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheDarkHow 24.03.2016, 12:55

NEIN. logisches Denken ist nicht erwünscht!

1

Du bist also sauer, weil sie "ihm" (in der Annahme, dass sie mit ihm schreibt) pikante Bilder von sich geschickt hat?
Ich sehe darin kein Problem.
Oder ist sie sauer, weil du sie so veräppelt hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Amyka89 24.03.2016, 13:18

verdammt. ich hab mich verlesen. sie ist nicht deine beste, sondern DEINE Freundin.

1
congoooo 24.03.2016, 13:19

Sowas macht man nicht, aber es war ein Test. Ich wollte gucken wie sie in echt tickt. Hat sie auch schonmaö bei mir gemacht, aber ich habe der frau ein korb gegeben. Ich bin einfach enttäuscht jetzt, sauer und traurig. Ich habe ihr so vertraut

0
Amyka89 24.03.2016, 13:20

Steht sie auf ihn? Vielleicht wollte sie sich nur Bestätigung holen. (obwohl das natürlich auch eine sch**ß Art und Weise ist!)

0
Amyka89 24.03.2016, 13:22

Ich verstehe das schon. :( Das ist eine blöde Situation. Denkst du, dass du ihr vielleicht irgendwann verzeihen könntest? Wenn man sich liebt, ist es nicht einfach, jemanden "gehen" zulassen.

0

schluss machen eindeutig, ein mensch ändert sich nie und sowas hätte ganz einfach nicht passieren dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weg mit der Alten !! :D so eine braucht doch echt keiner, schieß sie ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Strolchi2014 24.03.2016, 13:01

Und so einen Typen braucht auch keiner. Das ist doch alles Kinderkram

2

Schicke sie in die Wüste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk mal  über deine Schandtat nach. So was zu machen ist fies.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lumpazi77 24.03.2016, 12:56

gehts noch ?

1
konstanze85 24.03.2016, 12:59
@Lumpazi77

ha ha ha haaa genau! ER ist schuld, dass sie Nacktbilder an einen anderen schickt und sich mit ihm treffen will. Au weia

0
konstanze85 24.03.2016, 13:32
@Strolchi2014

Nö, ist sie nicht. Aber sich nur darauf zu beziehen und ihren Betrug unter den Teppich zu kehren, ist genauso wenig in Ordnung.

0

Was möchtest Du wissen?