Freundin gibt Geld nicht zurück - Sanktionen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde auch zu Ihren Eltern gehen , oder deiner Freundin eine letzte Frist geben. Dann statt 25 € , eher 28 oder auch 30 €. Wenn man sich etwas leiht, sollte man auch den Hintern in der Hose haben und es auch wieder zurück zahlen, ansonsten war es mal eine Freundin.

Bei Geld hört die Freundschaft auf. Hast du sicher schon mal gehört. Du gibst zu schnell nach und lässt dich ausnutzen. So gut kann die Freundschaft nicht sein, denn sonst hättest du das Geld schon längst. Bleib hart und mach das mit den Zinsen. Wo sie das Geld her nimmt, ist nicht dein Problem.

Ich würde auch zu ihren Eltern gehen. Sage ihr, wenn du es nicht innerhalb von ? Tagen zurück bekommst, gehst du zu den ELtern und läßt dir das Geld geben. Das siehst du ja, was passiert

Firma macht pleite, meldet aber keine insolvenz an. was passiert mit meinem gehalt?

Meine Firma macht nun pleite.

es war mal die rede davon das sie insolvenz anmelden. haben sie aber nicht sondern einfach eine neue gegründet. hab nun 3 monate kein gehalt bekommen und nun gekündigt. 

gibt es ne chance an mein geld zu kommen?

...zur Frage

Mein Freund hat mich um Geld betrogen. Was tun?

Hallo, ich habe einem Freund in der fünften Klasse mal 2 Euro geliehen. Er hat sich davon während einer Klassenfahrt ein Getränk gekauft. Dies habe ich bis zur siebten Klasse vergessen bis es mir wieder eingefallen war. Er hat mir das Geld nie wieder gegeben, deshalb frage ich mich, wie ich ihn darauf ansprechen soll und was ich überhaupt sagen muss. Soll ich vielleicht Zinsen verlangen oder ihn anzeigen? 

...zur Frage

Sanktionen Hartz 4 Sanktionen

Hallo erstmal an alle.

Meine Situation ist diese... ich habe dieses Jahr schon einmal eine Sanktion vom Arbeitsamt bekommen... warum weiß ich nicht und will man mir auch nicht sagen warum auch immer.... nun bekomme ich wiederrum eine Sanktion weil ich in einer Maßnahme war und dort ANGEBLICH immer wieder unentschuldigt gefehlt habe -.- Ich bekomme zusammen mit meinen Kind ungefähr 745 euro, davon gehen 430 euro Miete weg. Dann bekomme ich noch irgendwelche Sanktionen wo ich noch nicht weiß wie hoch die sind.

Meine frage wäre: Dürfen sie mir Sanktionen einfach so anhängen wenn ich eine kleine Tochter zu versorgen habe und sowieso schon zu strudeln habe mit dem bisschen Geld???? Und dann noch eine Frage: Das Aamt hat damals meinen Weiterbewilligungsantrag ,,verlegt" und somit sind Mietschulden aufgekommen. Ich muss diese in Raten zurück zahlen. Ist das so richtig das ich das zahlen muss????

Glg

...zur Frage

Freund hat Schulden bei mir. Was tun?

Ich habe eine Frage. Ein "Freund" schuldet mir seit mittlerweile 2 Jahren knapp 100€, die ich ihm geliehen habe, weil er damals eine schlimme Zeit durch gemacht hat. Immer wenn ich danach frage und das Geld verlange, meint er, er hat es nicht, er ist pleite, er hat was geliehen, etc. halt die dummen Ausreden wie immer. Als wir uns heute getroffen haben, damit er mir das Geld gibt, kommt dieses Bild. Ich war nicht dabei, als er bei der Bank war. Wir haben uns nur vor der Bank getroffen.
Hat irgendjemand einen Tipp oder einen Rat, abgesehen davon niemanden mehr Geld zu leihen.

...zur Frage

geld geliehen beim ex freund

Hallo,

 

ich hab mal ne frage ich meinen ex 250 euro geliehen davon hat er schon 140 euro zurück gezahlt jetzt will er nicht den rest bezahlen aber wir haben weder ein vertrag sonst noch was geschrieben das einziege was ich habe ist die überweisung das er 250 euro von mir bekommen hat .... aber ich denk da kann er auch sagen das er es geschenkt bekommen hat von mir oder ? kann ich das mit einen anwalt klären oder ist das quatsch?

...zur Frage

Streit mit meiner Mutter /ausziehen?

Meine mutter hat einen neuen Lebendspartner ,der nun bei uns einzieht und wegen dem wir fast täglich uns streiten . Dies ist nun schon seit etwa 6 Jahren so und es sind in zwischen wirklich große Diskussionen (weiterlebendslauf, urlaubspläne,was mit meinem verdienten geld passiert usw.)und Sie sieht es so als ob ich alles negativ sehe was, ich wirklich nicht tue und versuche immer das Gute drinn zu sehen aber seit ich 11 bin dreht sich alles nur noch um ihn und ich wurde noch nicht ein mal gefragt ob es ok ist wenn er einzieht( ich verstehe schon das sie ihn liebt aber ich würde wenigstends gerne gefragt werden)dazu kommt noch das ich viel lernen muss und sie es nicht versteht, das der tägliche Stress mich davon abhält und auch der kleine Sohn den dieser aus letzter Ehe hat ,da dieser sich auch mit seinem Vater täglich streitet. Nun würde ich gerne aussziehen da ich ne gut bezahlte Ausbildung angefangen habe und gerne auf eigenen Füßen stehen will, aber trotz des Stresses will sie nicht das ich ausziehe . Was tun ?(ich bin 17)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?