Freundin gesteht das Gefühle abgenommen haben, was nun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Wahre Grund, aus dem eine Frau im Begriff ist dich zu verlassen.

Du wirst mich vielleicht für das folgende hassen und es wird weh tun es zu erfahren aber es ist wirklich wichtig, dass du es mitbekommst, damit du Sie nicht nur zurück erobern und behalten kannst sondern damit dir das ganze in Zukunft NIE WIEDER passiert.

Die meisten Männer sind völlig überrascht, wenn ohne ersichtlichen Grund von einem auf den anderen Moment mit ihnen Schluss gemacht wird. Dabei ist es aber nicht die Schuld deiner Ex das aus ist, sondern deine. Lass mich dir erklären warum:

Die meisten Männer geben sich am Anfang, wenn sie eine Frau kennen lernen unglaublich viel Mühe sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. Sie gehen zum Sport, arbeiten an sich selbst und an ihren Zielen im Leben kurz: Sie tun alles mögliche um so attraktiv wie möglich auf die Frau zu wirken.

Sobald sie sie aber haben, beginnen sie damit langsam aber sicher bequem zu werden. Das ganze ist oft ein schleichender Prozess, der dir als Mann oft nicht direkt auffällt aber eben stätig vorangeht.

Sie gehen weniger zum Sport, arbeiten ein bisschen weniger an ihren Zielen, vernachlässigen Freunde etc. Sie werden einfach bequem. 

Der Grund dafür ist, dass wir langsam damit beginnen die Frau als "Selbstverständlich" nehmen und uns deshalb in falscher Sicherheit wähnen.

Aber das ist absoluter Schwachsinn, denn eine Frau gehört NIEMALS dir, auch dann nicht, wenn ihr zusammen seit also in "Beziehung" seit und du hast kein Recht auf sie, ganz egal wie lange ihr zusammen wart.

Je mehr ich mich selbst mit dem Thema beschäftigt habe und selbst unzählige Male von einer Frau verlassen wurde, erkannte ich einfach, dass der einzige Schlüssel für eine wirklich langfristigen Beziehung darin besteht, zu lernen, die Frau jeden Tag aufs neue zu verführen.

Im ernst seit dem ich das erkannte, wurde ich NIE WIEDER von einer Frau verlassen.

Es liegt also in deiner Hand und du bist Schuld. Damit kommen wir zu einer der wichtigsten Lektionen, die ich in meinem Leben gelernt habe und die ich dir hier mitgeben möchte:

Schuld --> Verantwortung --> Macht.

Das bedeutet, dass derjenige, der die Schuld für eine bestimmte Situation trägt automatisch IMMER derjenige ist, der auch die Verantwortung dafür hat. Das hört sich im ersten Moment negativ an, doch was viele nicht direkt realisieren ist, dass diese Person auch als EINZIGSTER Macht über diese Situation besitzt, denn immerhin ist er Schuld und hat damit als einziger die Verantwortung dafür.

Was wir Männer die meiste Zeit machen ist, dass wir mit dem Finger auf andere zeigen und sagen: "Er ist Schuld.... Sie ist Schuld.... Sie ist Schuld, dass sie mich verlassen hat... Sie ist Schuld, dass sie mich betrogen hat..." aber du darfst nie vergessen, dass wenn du mit einem Finger auf andere zeigst gleichzeitig IMMER 4 Finger auf dich selbst zeigen.

Denn in dem Moment, indem du sagst, dass sie Schuld daran ist, dass zwischen euch aus ist, was tust du? Du gibst ihr damit gleichzeitig automatisch die Verantwortung und damit auch die Macht über dien Leben!

Nun bist du völlig Machtlos und dem ganzen praktisch hilflos ausgeliefert, denn sie hat ja jetzt die Schuld, damit auch die Verantwortung und somit auch die Macht über diese Situation und ist damit auch die EINZIGE, die etwas an DEINER Situation ändern kann.

Oft schieben wir die Schuld für die Dinge die uns passieren auf andere, weil es schlicht und einfach leichter ist. Es ist so leicht einfach die Schuld abzuschieben und es fühlt sich im ersten Moment gut an, da du nicht mehr verantwortlich bist aber im nächsten Moment wird es sich nicht mehr so schön anfühlen, da du realisierst, dass du völlig Machtlos bist.

Was ich dir damit sagen will ist folgendes: Wenn irgendetwas in deinem Leben passiert, suche zu erst die Schuld bei dir selbst IMMER. Denn nur so, kannst du die Verantwortung über dein eigenes Leben übernehmen und hast auch die Macht über dein eigenes Leben und über dein eigenes Schicksal!

Aber vor allem musst du dir wirklich merken, dass du die Frau die du in deinem Leben hast immer jedes mal aufs neue verführen musst und es wirklich wichtig dass auch immer im Hinterkopf zu behalten. Das ist der absolute Schlüssel für lange und glückliche Beziehungen.

Sie liebt mich aber nicht genug 

Als Mann kann es wirklich irre frustrierend sein und es kostet dich wirklich viel Energie und Zeit, wenn eine Frau dir ständig zeigt, dass sie dich mag, nur um jedes mal immer wieder einen Rückzieher zu machen.

Die Frage ist also: Wie schaffst du es, dieses leichte Interesse ihrer seits in mehr zu verwandeln, sodass wieder mehr von ihr kommt?

indem du ihr zeigst, dass du bereit bist, dein Leben auch OHNE SIE weiter zu leben.

Die Bereitschaft zu demonstrieren (nicht nur im Umgang mit Frauen, sondern in ALLEN Bereichen deines Lebens) Vom Verhandlungstisch aufstehen zu können und zu gehen, ist eines der mächtigsten Dinge, die du als Mann überhaupt demonstrieren kannst.

Was machen aber die meisten Männer? Sobald eine Frau so wirkt, als ob ihre Gefühle in der Beziehung langsam zu schwinden beginnen, kriegen sie innerlich Panik und schreiben ihr duzende SMS, rufen sie ständig an und wollen es mit der Frau ausdiskutieren während sie nicht begreifen, dass dies eine emotionale Angelegenheit ist und sie hier mit Logik überhaupt nicht weiter kommen und das einzige, dass du damit kommunizierst, ist dass du verzweifelt bist. Es zeigt, dass du die Frau brauchst und das wiederum erzeugt Druck und Druck zerstört jedes Gefühl von Anziehung.

Frauen wollen einen Mann, der sie will aber nicht braucht, dessen Leben sie bereichern aber niemals definieren.

Falls du dich mehr für das Thema Interessierst und das Thema Frauen endlich ein für alle mal in den Griff bekommen willst, solltest du auf keinen Fall die Videos von Estelfano delano verpassen :)

https://www.youtube.com/user/sofortmehrdates

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man jemanden wirklich liebt werden die Gefühle nicht weniger.
Das man nicht ewig verliebt ist ist klar soll nicht mit liebe verwechselt werden..

Ob sich es lohnt da noch Zeit reinzustecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eray420
17.06.2017, 10:21

Sie sagt ja auch sie liebt mich und hat mich vermisst und sie ist auch sehr heftig eifersüchtig. Ich denke nicht das ich ihr egal bin, und sie ist auch total anhänglich, was mich nicht stört aber ja. Keine Ahnung.

0
Kommentar von Rubin92
17.06.2017, 10:25

Das immer so eine Sache, da Brauch jetzt nur ein anderer Typ zu kommen, macht schöne Augen und sie bekommt für den mehr Gefühle. Kann passieren, aber wenn man seinen Partner liebt weiss man ja was man jetzt hat, und nicht was danach kommt aber ich denke nicht das deine Freundin schon so weit denkt. Da zählt ja nur das hier und jetzt

0

Ich gebe Rubin Recht, wenn man jemanden liebt dann gibt es kein Überlegen oder "nicht sicher sein". Entweder man tut es oder nicht. Falls man anfängt zu zweifeln hat man eh ein Ablaufdatum. Entscheide für dich selber wie viel Kraft du rein stecken möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?