freundin geht mit typen allein in die ferien. wie reagiere ich darauf?

7 Antworten

Die Sache an sich ist logisch und nachvollziehbar von ihrer Seite, wie sie damit aber umgeht, das finde ich nicht akzeptabel. 

Wenn Du nicht mit eingebunden bist in ihre Entscheidungen und sie abweisend auf Deine Bemerkungen reagiert, dann ist das fragwürdig. Es ist mehr die innere Einstellung zu Dir, die sich da zeigt. 

Und im Prinzip kannst Du gar nichts machen außer mit ihr darüber reden. Deine Zweifel sind berechtigt, denn Urlaub schafft Ausnahmezustände und Gelegenheit macht D(L)iebe, aber es muss auch wiederum nicht so sein. Es hängt auch davon ab, was Deine Freundin für ein Typ ist. Ob sie gerne flirtet, gerne Aufmerksamkeiten bekommt von anderen... das spielt alles eine Rolle. 

Letztlich musst Du vertrauen und später darauf vertrauen, dass sie die Wahrheit sagt. Gleichwohl ist es eine blöde Situation, denn in einer Beziehung sollte man gemeinsame Erinnerungen schaffen. Wenn man getrennt verreist, dann ist die Kommunikation danach darüber auch einseitig. Man teilt keine Erfahrungen, man hört sie nur. Auf der anderen Seite ist es natürlich auch eine Chance für Deine Freundin, mal Kuba zu sehen.

Aus meiner Rück-Sicht kann ich nur sagen, dass mir ein Urlaub ohne Freund oder Mann gar keinen Spass gemacht hätte oder machen würde, da ich mich danach mit ihm nicht darüber austauschen könnte. Doch ist das meine persönliche Sicht. 

Schwierige Situation, schwer zu raten. Du musst nach innen gehen und dort nach einer Lösung suchen. Was willst Du, wie willst Du leben, welche Art Beziehung willst Du führen?

Liebe Grüße

ich kann mich gut und deine Lage versetzen du machst dir großen sorgen und weißt nicht weiter aber manchmal muss man Unsicherheit runterschlucken und ja stimmt du weißt nicht was sie macht oh das ist mies von sein Schatz getrennt zu sein aber setzt euch zusammen und rede mit ihr über deine sorge kannst doch nicht einfach so abwarten und die dann zerfetzen mit dem Gefühl.

Als Außenstehende Person würde ich jetzt einmal sagen: Ein starkes Stück! Kannst Du nicht Urlaub nehmen und mitreisen? Oder es zumindest ankündigen. Auf ihre Reaktion wäre ich dann schon neugierig.

Kuba ist ein interessantes, sehenswertes Land, ohne Zweifel! Was mich stört ist, dass sie nie auf die Idee gekommen ist, Dir Ihre Entscheidungen mitzuteilen oder Dich um die Meinung zu fragen...

Wie alt seid Ihr eigentlich?

mitreisen liegt leider nicht drin, da ich mitten in einer abschlussarbeit stecken werden. ich bin 24, sie 23

0
@Rahuns

Würde sie Dir glauben, wenn Du behauptest, Du verschiebst das ein Jahr und fährst mit ihr mit? Geht ja nur um ihre Reaktion, verstehst Du?

0
@Schwoaze

ich könnts probieren. frage mich nur gerade ob das eine gute idee ist.

0
@Rahuns

Die Entscheidung liegt natürlich bei Dir. Ich versuche mich in Deine Lage zu versetzen und will nicht gerne in Deiner Haut stecken. Viel Glück jedenfalls.

0

Ich finde die Idee aber auch gut.

1
@guutefraagee

ich werds versuchen ;) kann ja "nichts" dabei verlieren. danke!

0

Das ist echt ne gute Idee.

0

Was möchtest Du wissen?