Freundin finden wie ansprechen?

5 Antworten

Den Grund ändern warum du auf eine Frau zugehst. Das heißt du sprichst sie nicht an um eine Zurückweisung zu verhindern oder um besonders gut anzukommen, sondern du möchtest sie ansprechen um erstmal zu überprüfen ob ihr euch überhaupt versteht und auf einer Wellenlänge seid. Da die menschliche Kommunikation auch hauptsächlich aus nonverbalen Signalen besteht, ist eine gerade, selbstbewusste Körperhaltung (damit meine ich keine Machopose, sondern eine gesunde Arbeit an der eigenen Ausstrahlung und am Auftreten) mit angenehmer fester Stimme, offenem Blickkontakt kombiniert mit einem authentischen Lächeln von Vorteil. Du kannst es einmal direkt versuchen in dem du sagst "Du bist mir aufgefallen, ich wollte dir einfach nur mal Hi sagen" oder du sprichst einen Sachverhalt an der sich auf die Situation und Umgebung bezieht. 

Bei einem Mädchen gut anzukommen kann eine große Herausforderung sein! Wenn du bei ihr Interessen erwecken willst, muss du humorvoll und selbstsicher sein. Frauen fühlen sich oft zu selbstbewussten Männern hingezogen. 

Da bekanntlich der 1. Eindruck zählt, solltest du auch versuchen durch deine Körpersprache Offenheit und Interesse zu vermitteln. Zudem ist aber auch ein gepflegtes Äußeres ganz wichtig. Zeig ihr aber nicht, dass du sie unbedingt "haben" willst, das kann zusätzliches Interesse wecken. 

Dass ein Mädchen nicht interessiert ist merkt man eigentlich recht schnell an ihren Auftreten und Verhalten zu dir. 

Mädchen lernst du eigentlich überall kennen, zb. in der Schule, auf der Arbeit, in Bars oder Discos, in Vereinen oder auch durch ein zufälliges Ereignis auf der Straße oder sonst wo.

LG Mark 

Ach und wie verstehe ich dass sie nichts von mir will gibt es da bestimmte Anzeichen?

Was möchtest Du wissen?