Freundin fährt heimlich 3 Nächte nach Antwerpen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man entwickelt sich weiter manchmal gemeinsam und manchmal voneinander weg......

Aber mit einem Kontrollfreak der mir den Saunabesuch verbietet.....da hätte ich mich schon lange getrennt oder das was mir Spaß macht heimlich getan.

Durch eine Partnerschaft gibt man seine Individualität nicht auf und wenn ihr keinen Sklavenvertrag habt hat deine Freundin jedes Recht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:46

Danke. Bist du eine Frau ? Nicht böse sein: ich wünsche Dir auch mal so einen "tollen" Ratschlag, nachdem Dein Leben erschüttert wird. Entschuldige bitte

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:55

Okay. Dankeschön für deine Ehrlichkeit und deine Mühe

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 06:06

Kann ja sein es ist falsch abgebucht worden. Es ging um ca 95 Euro

0

Ja was willst du hören?! Indirekt hat sie es ja dann zugegeben und das solltest du akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:36

Stimmt ! Kannst Du das einfach so annehmen ? Was ist das denn dann für eine Beziehung ? Immer Misstrauen, wenn sie zukunftig rumdruckst ?

0
Kommentar von scorpi11
05.02.2017, 05:38

Was soll ich annehmen? versteh die Frage nicht.. Fakt ist sie hat ihn betrogen und will anscheinend nichts mehr von ihm. Kann er auch nicht ändern und sollte es akzeptieren. Ist halt so

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:52

Mit Annehmen meine ich , dass du sagtest "akzeptieren"   Ist ja ein anderes Wort dafür.  
Du hast wahrscheinlich recht. Es ist so, wie es ist. Ehrliches Danke von mir

0

Verzeihung, bitte. Habe hier schon geschrieben
Andere, sehr schlechte Anekdote :

In meiner Studienzeit hatte ich eine Freundin. Etwa drei Jahre lange. Meine Einzige. Ich war voll verliebt in sie.
Bis ich herausfand, dass sie nur an meinem Geld interessiert war. Und sie mit anderen Männern schlief, ihre Beine breit machte.

Eines mittags, bevor ich das erfuhr, gab ich ihr Verlobungsring. Hatte ich selber konzipiert, hat ein Golschmied bestens gemacht. Mit kleinem Diamantklunker drauf. Etwa vierzehntausend Mark, damals. Sie war sehr happy, küsste und streichelte mich.
Am gleichen Nachmittag sagte sie mir, dass es zwischen uns aus ist. Sie mich nie mehr wiedersehen wird. Aber sie behält den Ring.
Etwa zehn Jahre später kam sie angerauscht (ich war ausgewandert, verheitatet, zwei Kinder). Sie war vollständig verärgert, wütend, dass ich nicht mit ihr schlafen wollte.

Frauen können seltsame Wesen sein. Manchmal, je mehr man zu verstehen versucht, desto weniger bekappst man... und ist verirrt.

Seit etwa zehn Jahren jetzt bin ich mit einer sehr lieben Frau zusammen. Sie mag mich und ich sie. As happy as can be. Wir sind ehrlich.

Wahrscheinlich kann diese Anekdote Ihnen nicht viel weiterhelfen... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 11:47

Danke lieber Schreiber :-) doch deine Geschichte berührt mich. Und was du schreibst, kann ich gut nachfühlen.

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 11:58

Meine Brüder warnen mich genau so wie es Dir leider passiert ist. Tut mir ehrlich leid für dich. Ich freue mich aber wirklich sehr für dich, dass du eine liebe Partnerin gefunden hast.
Das kann man sich für viel Geld nicht kaufen !!! Ich denke, dass Gott oder wer auch immer dir deine liebe Partnerin geschickt hat und umgekehrt auch: du bist für sie ein Segen ! Ich freu mich wirklich für dich.
Danke für deine Geschichte. Liebe Grüße

0

Diese Frau erfüllt die Vorurteile meiner Person gegenüber Frauen, sie wollen nur spielen bist du zu müde oder nicht mehr das bist was sie kennengelernt hat, sitzen sie schon auf einem anderen schalala....nun, ich würde das gleiche tun uns zwar heimlich, ohne mit den Fehlern die sie gemacht hat, dann wäre ich quit, doch das ist eure Sache, daher rate ich dir eine Familientherapie zu suchen, schade ums Kind !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:29

Danke. Ehrlich ich bin immer treu meiner Freundin oder meinem Schatz. Das mit dem "quitt" ist so ein Gefühl, das kann und will ich nicht. Dann hat es für mich keinen Sinn mehr !

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:33

Ich bin ja manchmal auch doof und nachtragend und im Umgang vielleicht nicht so toll, aber ich würde und will es gar nicht mit einer anderen mal rumzumachen. Das geht einfach nicht ! Da würde ich mich selber hassen und hätte einen ekelhaften unvorstellbaren Konflikt. Lieber mach ich's mir selber, wenn ich Lust habe

0
Kommentar von alcaponymo
05.02.2017, 06:17

"VORurteile deiner Person gegenüber Frauen".. Hast du so schon ganz richtig gesagt, denn dann liegt das Problem bei dir. Wie ich diese engstirnigkeit hasse. Klar gibt es Frauen mit Macken, dem stehen die Männer aber in nichts nach. Das ist als würde man sagen, dass alle Islamisten Terroristen sind. Natürlich der größte Schwachsinn.

Du solltest dich lieber um ne Psychotherapie bemühen 

0
Kommentar von Cohibalogie
05.02.2017, 06:37

wer lesen kann ist klar im Vorteil....ich meinte diese Frau und deine Meinung ist mir so wichtig, wie die BSR Tonne draußen die gerade geleert wird.

0

Wieso kontrollierst du die Kontoauszüge deiner Freundin??? Wofür sie ihr Geld ausgibt, geht dich gar nichts an. Bist du ein Kontrollfreak?

Offenbar verbietest du ihr vieles (z.B. Saunabesuch). Das darfst du natürlich nicht. Deine Freundin ist ein eigenständiger Mensch und nicht dein Eigentum. Sie trifft ihre eigenen Entscheidungen und ist nicht deine Sklavin.

Vermutlich hast du sie mit deiner übertriebenden Eifersucht weggetrieben. Ihre Antwerpen-Reise ist folglich verständlich. Sie hat es nicht mehr ausgehalten.

Dennoch hätte sie dir von Anfang an die Wahrheit sagen müssen. Vielleicht hatte sie Angst vor dir. Wir wissen nicht, ob du aggressiv reagiert hättest.

Auf jeden Fall ist eure Beziehung wohl am Ende. Dein Vertrauen ist dahin und sie will sich nicht länger von dir Vorschriften machen lassen.

Du solltest an dir arbeiten. Ziehe deine Lehre aus dieser Situation, damit du bei einer neuen Beziehung nicht denselben Fehler machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:38

Danke für deine lange und bemühte Antwort.
Glaub mir: ich bin so aggressiv wie der Papst.

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:40

Wir haben immer gesagt: wir müssen reden. Solange reden, bis wir einen Kompromiss gefunden haben ! Und das haben wir auch immer so gemacht.

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:43

Zum Kontrollfreak: sie hat mir ausdrücklich die Aufgabe gegeben, ihre finanziellen Angelegenheiten zu erledigen. Sie hat mir doch selber PIN & Passwörter gegeben. Nicht, weil ich kontrollier-Bock habe. Nein, weil sie das ganze echt nicht will & kann und auf so den ganzen Schreibmist absolut keinen Bock hat. Echt

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 06:05

Naja..... wenn Du etwas liest oder siehst, was da nicht passt oder hingehört, da fragst du doch auch: He ? Was ist denn das ? Oder ?

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 06:08

Naja... es ging um ungefähr 95 Euro. Kann ja auch falsch abgebucht worden sein

0

Hallo.

Vor zig-Jahren hatte ich die Schwester meiner damaligen Geliebten eiligst nach Amsterdam gefahren, zu Abtreibung. Der Vater, der Schwängerer, hatte sich verdrückt. Ich hatte alles bezahlt, hatte damals gutes Gehalt.
Das arme Mädel...

Was ich damit sagen will ist, dass scheint's Informationen fehlen. Diese finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sehe iwie keine vertrauensvolle Beziehung zwischen euch.

sie geht heimlich nach Antwerpen und du kontrollierst kontoauszüge und hälst ihr ein fremdgehen vor.

ihr solltet eure Beziehung generell mal überdenken

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:26

Ja kann man so sehen. Nur sie hat mir jass die Erlaubnis und den Zugriff auf ihr Konto erlaubt und auch erwünscht, weil sie das nicht kann und auch nicht will

0

Naja, schwere Situation. Entweder sie hatte sich noch nicht mal richtig in dich verliebt, oder sie hat dich "aufgegeben". Das war auf jedenfall nicht gerade nett..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 05:59

Danke für deine Antwort. Das Wort "aufgegeben" beschreibt wirklich das was ich fühle

0
Kommentar von HessenKirchgoens
05.02.2017, 06:02

Das Blöde ist: ich hab nie aufgegeben und wollte IMMER die Beziehung. Ich hab bestimmt manchmal 'ne Meise, dass ich nicht so schnell alles wieder Gutsein lass, weil ich immer mehr Zeit brauche, um was zu verstehen, aber ich bin wirklich immer treu und sag die Wahrheit. Deshalb tut es so weh

0
Kommentar von pondycherry1999
05.02.2017, 19:06

kann ich verstehen.... vielleicht probierst du es mal mit einen neuanfang

0

Trenne dich , einen Seitensprung verkraftet dein menschliches (Unter-) Bewußtsein bis zu deinem Lebensende nicht. Auch nach 1000 Paartherapien nicht. Seitensprünge stellen den Sinn von menschlichen Paarbeziehungen auf den Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?