Freundin erzählt mir von ihrem Leben aber lässt mich nicht richtig dran teilhaben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde es nicht normal, dass man die Freundin / den Freund zum Arzt begleitet. Ausnahme: Frau ist schwanger und man geht zum Ultraschall.

Aber bei ganz normalen Zahnarztbesuchen? Und dann auch noch über jedes Wort, was man mit anderen wechselt Rechenschaft beim Partner ablegen (müssen)? Klingt krank und wäre nix für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sind halt Frauen. Ich kann deine Wut voll verstehen. Würde mir auch voll ablöschen. Wenn du dich jedoch mit ihr nochmals redest, ein ernsthaftes Gespräch, wird sie es vielleicht mal kapieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das mit dem psychologen war kein schlechter vorschlag .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?