Freundin erlebt schlimmen Horrortrip, was soll ich tun?

8 Antworten

Nimm sie in den Arm und rede ihr gut zu

Das wichtigste: vermeide jegliche Konjunktiv und negative Äußerungen!

Kein könnte müsste würde usw ebenso kein nein, nicht, nie usw

Horror gibt's nicht nur die falsche Philosophie und Interpretation... Du als tripsitter bist für sie verantwortlich! Und du solltest kein tripsitter machen wenn du selbst kein plan hast...

Wärst du nicht so ein mieser tripsitter würde ich ja eher noch empfehlen noch mehr zu nehmen damit sie nicht so zwischen den Welten hängen bleibt sondern den Durchbruch bekommt :) wenn es zum egotot kommt wird sie höchste Glückseligkeit erleben der Weg dorthin ist jedoch häufig die Hölle und geht mit todesängste, Verlust der Realität, schreien, heulen und sonstige paranoide nervenzusmmenbrüche einher

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit ~17 Jahre ein Thema in meinem Leben/🍁420 legalize it🍁

Wenn du auf etwas keine Antwort hast dann denk dir irgendeine Antwort aus welche schön klingt es ist scheiß egal ob das stimmt oder nicht sie muss sich nur beruhigen und vertrauen fassen dann wird alles gut :)

1

Notart. keine falsche Scham, in Amsterdam sind die sowas gewöhnt, Nieedrländisch ähnelt Plattdeutsch, die Sprache dürfte kein problem in...ruf unbedingt einen Arzt...

Der Arzt gibt ihr benzos - das ist das allerschlimmste was man jz tun kann!! Denn das beendet nur die Halluzinationen das Problem ist der mindtrip und der geht weiter und wird dadurch ggf noch schlimmer weil sie durch die benzos Handlungsunfähig fühlen wird

Von Pilze stirbt keiner völlig unmöglich der Arzt ist nutzlos - bringt sogar ein noch schlechteres setting und bestätigt sie in allen Ängsten

1

Ihr sagen das alles nur im kopf ist nichts was sie schlimmes sieht ist echt ihr seit bei ihr und alles ist gut

Woher ich das weiß:Hobby – Selbst erfahrung

Immerhin einer der sie nicht in die Hölle schicken will mit einem noch beschisseneren setting beim Arzt

0
@Lacrimis92

Genau das ist ja das problem die leute sind wieder hier die moralapostel dabei muss man jetzt durch hatte auch badtrips und ja dann geht man halt ma kotzen dannach gehts einen soviel besser

1

Ruf die 112 an und erzähl die Wahrheit, die kennen das und helfen euch, mach hin...

Der Arzt gibt ihr benzos - das ist das allerschlimmste was man jz tun kann!! Denn das beendet nur die Halluzinationen das Problem ist der mindtrip und der geht weiter und wird dadurch ggf noch schlimmer weil sie durch die benzos Handlungsunfähig fühlen wird

Von Pilze stirbt keiner völlig unmöglich der Arzt ist nutzlos - bringt sogar ein noch schlechteres setting und bestätigt sie in allen Ängsten

0

Es ist Zeit für ne kalte Dusche schätze ich. Besser wär aber glaub ich die 112 zu wählen.

Bist du blöd, sorry, wenn der das jetrzt wirklich macht, kann sie kollabieren, toller Ratschlag, den braucht er jetzt so dringend wie einen blinddarmdurchbruch...

0

Was möchtest Du wissen?