Freundin bevorzugt besten Freund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fakt ist er muss weg. Er muss weg , oder sie muss eben weg. Wenn sie meint , mit ihm solch eine Show abzuziehen , ist sie definitiv die Falsche. Du musst es ihr stecken , vernünftig und einmalig. Sollte sie nicht darauf hören bzw. sich insgeheim mit ihm treffen , so würde ich direkt das Weite suchen. Solch ein Verhalten ist absolut inakzeptabel.

Hey, du bist selbstbewusst genug, dein Problem in einem vernünftigen Ton zu beschreiben. Dann steh doch auch darüber, dass dich der Kumpel deiner Freundin so behandelt. Mit wem ist deine Freundin denn zusammen? Richtig, mit dir. Wäre er ihr lieber, wäre sie mit ihm zusammen. Und unter Jungs gibt es nun mal Konkurrenz. Lächel darüber, was man zu dir sagt. Je mehr du dich darüber ärgerst, umso mehr Spaß haben die anderen, dich weiter zu provozieren. Deine Freundin hat sicher auch mehr Respekt und Hochachtung vor dir, wenn du in solchen Momenten einfach darüber lächelst und dir nicht anmerken lässt, dass du die Typen, die diese doofen Sprüche loslassen, am liebsten versenken würdest. Wenn es wieder um deine Herkunft geht: frag doch, ob Österreicher-Witze jetzt out sind, dass sie über dich lästern müssen (sorry an alle Österreicher, war nur ein Beispiel...über uns Deutsche wird in anderen Ländern sicher auch gelästert). 

Mhmm ganz erwachsen bin ich zwar noch nicht, bin erst 17, aber ich glaube ich kann dir dennoch weiterhelfen :)

Sprich sie doch einfach mal drauf an.Sag ihr, dass du gerne mal mehr Zeit alleine mit ihr verbringen möchtest und das nicht geht wenn er ständig dabei ist.Auch ihm könntest du mal unauffällig klarmachen , dass sie deine feste Freundin ist und du ihrer.

Wenn du damit nicht weiterkommst ,dann mach Schluss, weil so habt ihr beide nichts von eurer Beziehung:)

Naja ich weiß gar nicht mehr, wie man das in dem Alter regelt. :D

Aber letztlich solltest du halt mit deiner Freundin darüber reden, dass dich das stört. Allein schon, wenn er Witze über dich macht und sie mitlacht, dann ist das bestimmt kein schönes Feeling. Wenn es darum geht, wie viel Zeit sie mit ihm verbringt, muss man sich in einer Beziehung vielleicht auf einen Kompromiss einigen, da man vom Freund bzw. der Freundin nie die Forderung stellen kann/sollte, dass man jemand nicht mehr trifft.

Wenn ihr wirklich was an dir liegt, dann wird sie einsehen, dass es dir augenblicklich nicht wirklich gut damit geht und zumindest mit dir zusammen eine Lösung suchen wollen.

Wenn sie das nicht möchte, dann musst du für dich entscheiden, ob dich die Beziehung glücklich macht und falls nicht, musst du daraus die Konsequenz ziehen.

Also zuerst muss ich dir ein Kompliment machen. Du schreibst sehr gut für dein Alter. Hätte dich anhand des Threads nie auf 14 Jahre geschätzt. Klasse!

Jetzt zu deinem Problem: sprich deine Freundin direkt darauf an und erkläre ihr deine Bedenken. Sag ihr auch ganz ehrlich, dass du eifersüchtig bist und sie, wenn sie lieber mit ihm anstelle dir in einer Beziehung sein möchte, es dir direkt mitteilen soll damit du damit arbeiten kannst. So würde ich das machen. Ihn würde ich respektvoll behandeln und ihm keinen Grund geben, dir ans Bein zu pissen. Ich würde über ihm stehen und ihm mit Niveau den Wind aus den Segeln nehmen.

Also, sprich mit deiner Maus darüber. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei.

Das sie ihm mehr Aufmerksamkeit schenkt als dir ist nicht in Ordnung. Rede mit ihr und entweder sie ändert es oder das wars eben.Sowas muss sich kein Mensch gefallen lassen

leucolone 25.11.2016, 14:43

Und das dieses Mädel noch diese rechtsextremistischen Sprüche von dem besten Freund über die Herkunft ihres festen Freundes gut findet ist einfach richtig asozial.

1
lonni123 25.11.2016, 15:09

Da hast du Recht..richtig asozial und kack frech

1

Was möchtest Du wissen?