Freundin betrogen was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Okay also zunächst einmal, du musst nicht den Ansichten anderer folgen. Liebst du deine Freundin? Hast du ihr verziehen, dass ein anderer junge sie geküsst hat? (Ihr habt ja auch sicher darüber geredet und die Sache aus der Welt geschaffen). Vertraust du ihr? (Ich geh jetzt mal davon aus, dass sie keine "playerin" ist und dieser Vorfall einmalig aus einmaligen Umständen entstand). Es hat fremde Mädchen, in irgendeinem Club, die dich gradmal 1 std dort kannten, nicht zu interessieren und kein Urteil zu bilden, wieso du noch weiter mit wem zusammen bist. Sie kennen weder dich als Person, noch waren sie in der Beziehung dabei. Wenn du deiner Freundin nicht mehr vertraust oder dich die ganze Sache fertig macht, dann solltest du Schluss machen. Aber du solltest deine Entscheidungen nicht durch fremde Personen (die nur Oberflächliche Informationen über eure Beziehung haben) verunsichern lassen.

Punkt. 2 finde ich es charakterlich schwach von dem Mädchen dich in solch eine Situation zu bringen. Sie mag ihre Ansichten haben, aber sie hat keine liirte Personen zu küssen und die Sache noch schlimmer zu machen als sie ohnehin schon ist. Sie dachte sich bestimmt, deine Beziehung ist dir wertlos nach dem Vorfall und ein Kuss kann erlaubt sein. Oder sie dachte den Kuss kann man rechtfertigen, nach dem Motto: deine Freundin hat dich ja auch betrogen.

Punkt 3 finde ich das auch ziemlich doppelt moralisch. Einerseits findet sie es nicht gut von deiner Freundin, dass sie dich hintergegangen hat, andererseits hat sie dich selbst in die Situation gebracht, inder du jetzt der jenige bist der Hintergeht. Applaus für ihre gute Vorstellung von Moral! 

Wenn deine Freundin dir was wert wäre, hättest du das andere Mädchen wegstossen, statt den Kuss zuzulassen. Es ist aufjedenfall auch ein Fehler von deiner Seite! Trotzdem finde ich die Aktion des anderen Mädchen charakteristisch einbisschen rattig.

Also ich würde es der Freundin sagen. Vermutlich willst du diesen Fehler als Geheimnis bewahren, um die Beziehung nicht zu verlieren. Aber das zeigt nicht das sie dir was Bedeutet. Ehrlichkeit zeigt das sie dir was bedeutet... Ehrlichkeit, Loyalität, Respekt und Vertrauen. Nichts anderes. Geheimnisse und Lügen, nur um die Person nicht zu verlieren, zeigen nicht das sie dir was Bedeutet. Es zeigt nur dass du zuviel Angst vor Konsequenzen hast und zu wenig Vertrauen.

Bei dir ist es kompliziert, schließlich warst du nicht Loyal zu ihr (du hast den Kuss erwiedert). Möglicherweise kann die Beziehung in die Brüche gehen, vielleicht wird sie dir auch verzeihen. Solange sich das nicht wiederholt von beiden Seiten. Aber immernoch besser, den Konsequenten ins Auge zu sehen, als die Beziehung auf Lügen und Geheimnissen aufzubauen, aus egoistischen oder feigen Gründen. Soetwas verdirbt nur den Charakter. 

Es macht dir ja nicht umsonst den Kopf kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mallewalle
14.03.2016, 03:25

Lass in Zukunft doch sowas wie " mit fremden Mädchen über Beziehungsprobleme reden, die besoffen sind, während du auch besoffen bist". Du kannst nicht alles jedem erzählen, weil dich nicht jeder Verstehen wird und einige Menschen sind charakterlich verdorben und ziehen dich da mit rein. 

Einbisschen hab ich auch den Gedanken, dass sie mit ihrer Aussage nicht ganz unrecht hatte. Wenn du wirklich glücklich wärst, deine Freundin lieben würdest und die Entscheidung mit ihr zusammen zu sein für DICH getroffen hast, nicht für andere, sondern weil DU es so willst, hätte es das Gespräch im Club nie gegeben. Und besonders hättest du dich davon auch nicht verunsichern lassen.

Besprech deine Beziehungsprobleme mit Leuten die auch in der Beziehung dabei sind, oder dich und deine Freundin zumindest kennen. Besoffene Fremde können dir keine Auskunft über dein Liebesleben erteilen. Genau so wenig wie wir hier^^

0
Kommentar von philips65
15.03.2016, 03:16

danke dir erstmal fuer die antwort... hat mir schon sehr geholfen...:)

1

Hey. Ich hatte so einen ähnlichen Fallen. Das hatte von meinem ehemaligen Freund der Kumpel mich geküsst. Nur dummer weißt hab ich es zugelassen. Ich war in der selben Situation wie du. Ich hab lange drüber nachgedacht. Dann bin ich zu dem Entschluss bekomm, dass ich es meinem Freund sagen sollte. Das hab ich auch gemacht. Er war zwar sauer und hatte nur noch wenig vertraun aber wir waren weiterhin zusamm und konnten das Vertraun wieder aufbauen. Rede einfach mit ihr. Is zwar schwer aber erzähl ihr die ganze Geschichte, auch das es immernoch an dir nagt das sie ein anderer geküsst hat. Ich weiß das du das noch nich verarbeitet hast. Sag ihr einfach die Wahrheit. Die Wahrheit ist der beste Weg Probleme zu lösen. Weil wenn du es ihr nicht sagst würdest du ein Geheimnis vor ihr haben und das würden dann immer mehr werden und dann ist das Vertraun kein Vertraun mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit ihr bitte wenn du sie wirklich liebst mach es. Wenn eure Liebe stark genau ist dann kann nichts passieren

Aber du liebst deine Freundin doch du weißt dass sie nie wieder einen anderen Jungen küssen/mit ihm schlafen würde warum machst du es dann selber. Ost es so etwas wie Rache oder so?

Du liebst sie doch du hast ihe verziehen sie war (denke ich mal) ehrlich zu dir und hat ea dir gesagt also sag es ihr auch sie hat das recht dazu
Außerdem sind diese Weiber die Größten Bitches der Welt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philips65
14.03.2016, 02:05

sie hat es mir so gesagt :,, die person a hat gesagt das meine lippen voll sanft sind" ich bin natuerlich so bloed und habe es erst spaeter realisiert... und ich habe es ihr gesagt trdz denke ich die ganze zeit daran...

0
Kommentar von Suesama
14.03.2016, 02:12

Dann setze dich mit ihr hin und rede darüber

0

Hallo, 

dass das ein echt dummer Fehler war, weißt du, da dich dein Gewissen plagt. 

Du solltest mit deiner Freundin darüber reden. Ja, es ist schwer und natürlich hängt viel davon ab, ob sie dir diesen Fehler auch verzeihen kann. Je ehrlicher du an die Sache heran gehst, desto besser geht es deinem Gewissen. Sag nicht einfach, dass du ein anderes Mädchen geküsst hast, sondern erzähl die ganze Geschichte. Erzähl, dass dir rausgerutscht ist, dass sie einen anderen Jungen geküsst hat und da du viel getrunken hattest, hat dich das ziemlich stark mitgenommen, obwohl du es ihr verziehen hast, weil du sie liebst. Erzähl wie es Schritt für Schritt dazu gekommen ist und dass du verstehen kannst, wenn sie sauer auf dich ist, da du ja selbst weißt, wie es ist. Es ist ein richtig schwerer Schritt. Aber Ehrlichkeit ist einfach wichtig. 

Nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philips65
14.03.2016, 09:29

erstmal dankeschön... ich werde später mit ihr darüber reden .... und danke fuer die antwort

0

Sag ihr die Wahrheit, auch wenn sie sich sehr wahrscheinlich trennen wird. Wenigstens schiebst du es nicht auf den Alkohol. 2 fremde Mädchen machen deine Freundin schlecht und du lässt dich SO krass von ihnen verunsichern, dass du fremd gehst? Für mich klingt das nicht gerade nach wahrer Liebe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
14.03.2016, 01:56

sie scheint ja auch noch mit einem anderen rumgeknutscht zu haben (jaja...sie wurde geküsst, ähm, gut). Das bringt so nix.

0
Kommentar von philips65
14.03.2016, 01:57

ich habe es ihr schon gesagt... die bz bleibt bestehen... ne sie haben sie ja nicht nur schlecht geredet das problem ist... das ich seit bestimmt 2 monaten mal immer mehr und immer weniger stress mit ihr hatte ... es kam schon fast zum aus nur wegen dem jungen der sie geküsst hat...

0
Kommentar von philips65
14.03.2016, 01:59

ich weiß es nicht... aufjeden fall haben die 2 noch engen kontakt und ich weiß einfach 0.

0
Kommentar von philips65
14.03.2016, 02:03

ich danke euch erstmal fuer die antworten es hat mir erstmal was geholfen

0

Da solltest du auf jeden Fall mit deiner Freundin drüber reden. Das wird nicht leicht und euere Beziehung wird auf eine ganz Harte Probe gestellt. Aber besser du sagst es ihr als sie es irgendwie rausbekommt.

Das solltest du ihr selbst erzählen damit steigt die Möglichkeit das es besser ausgeht als wenn sie es selbst rausbekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde es als Frau lieber nicht wissen wollen, das hätte zu extreme Folgen.

Finde einen (anderen) Grund, den sie verstehen könnte zum Beenden der Beziehung und machs bei deiner zukünftigen Freundin besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philips65
14.03.2016, 02:06

ich will ja dass die bz bestehen bleibt...

0

Beichte es ihr oder es wird dich Psyhologisch von innen Auffressen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?