Ist es normal, dass meine Freundin Magersüchtige beneidet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Dann ist die Freundin vielleicht schon magersüchtig - oder auf dem Weg dahin. Obwohl sie kräftig gebaut ist!!! 

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Ich wünsche Dir noch ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklär deiner Freundin erstmal, dass Magersucht kein bestimmter Körpertyp ist, sondern eine psychische Störung, und zwaar soweit ich weiß die mit der höchsten Sterberate. Und wie gesagt, man muss nicht extrem dünn sein, um unter Magersucht zu leiden, die Krankheit trifft auch Normal- und Übergewichtige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rihannafangirl
01.01.2016, 17:44

wie geht das mit den Übergewichtigen? Höre ich zum ersten Mal

0

Du solltest auf sie aufpassen evtl. einen Erwachsenen deines bzw ihres Vertrauens informieren. Denn wenn sie Magersüchtigr beneidet und sie auch gerne so sein möchte, ist es möglich, dass sie eine Essstörung entwickelt :\\\\

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewundert sie sie? Möchte sie aussehen? Versuche sie mal ein wenig indirekt auszufragen. Das könnte nämlich schon gefährlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rihannafangirl
01.01.2016, 17:37

ja sie meint, dass sie so gerne ausgesehen hätte.

0
Kommentar von Taube95
01.01.2016, 17:38

Hätte? Aber sie isst noch normal?
Wie gesagt solange sie nicht anfängt zu hungern oder eine Diät zu machen, ist alles ok.

0
Kommentar von Rihannafangirl
01.01.2016, 17:42

sie hatte früher Bullimie. Letztens hat sie noch versucht sich zu übergeben, ging aber nicht.Da sie an Bullimie gelitten hatte (früher), hat sie keinen richtigen Würgreflex

0
Kommentar von Taube95
01.01.2016, 17:48

Bullimie ist eine psychologische Krankheit, die nur wirklich schwer zu behandeln ist.
Das Selbstwertgefühl ist extrem gestört.
Deine Freundin könnte einen Rückfall haben, beobachte sie und pass auf sie auf und achte drauf, das sie genug isst.
Am besten ihr unternehmt zusammen was und geht danach immer etwas essen. So kannst du schauen, ob sie noch was isst und was.

0

Sie hat absolut 0 Ahnung von dieser Krankheit. Du solltest ihr raten sich mal vernünftig darüber zu informieren.

Oder aber sie ist im Kopf selbst schon Magersüchtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleihct denkt sie dass sie so "normal" aussehehn würde oder sich das irgendwie ausgleicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?