Meine Freundin bekommt keinen Orgasmus. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Mach' Dir keinen Stress! Du brauchst nur eine andere Strategie:

Ideal ist Ihr praktiziert "Ladies first", wie es sich für einen Gentleman gehört.

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" ohnehin selten kommen und Cunnilingus das zuverlässigste Mittel ist um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Viele Frauen kommen dann das eine oder andere zusätzliche Mal.

Das scheinbare Ideal "gleichzeitig" zu kommen sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht unbedingt schöner sein... .
So bleibt Deine Partnerin nicht auf der Strecke und wenn Du in Deiner Aufregung so schnell fertig bist, dann habt Ihr trotzdem beide Euren Spaß!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tomsquestion 16.11.2015, 21:48

Ich Feier dich so RF xD jede Woche lese ich ein paar mal die Antworten von dir und es sind immer die gleichen :D aber sie sind gut :)

1

Weißt Du, manche Mädels sind "Spätzünder". Außerdem musst aufpassen, dass sie jetzt nicht glaubt, es muss - muss - muss - doch unbedingt passieren... gar nix muss!  Nicht verkrampfen, wird schon werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ihr den Druck. Sag ihr auch, dass es dir egal ist, ob du selber zum Höhepunkt kommst. Ihre Nähe ist dir wichtig.

Sprich offen mit ihr darüber, dass du gerne mit ihr das eine oder andere ausprobieren möchtest, wenn sie einverstanden ist.

Bitte sie, dir dabei ohne Scheu zu sagen, ob ihr die Berührung gerade gefällt, ob es sie erregt oder eher nicht so. Das wird sowohl ihr als auch dir anfangs evtl. etwas schwer fallen, hilft aber ungemein.

Sie kann auch deine Hand führen. Dann dirigiert sie selber, bestimmt die Stärke und Schnelligkeit, es fühlt sich für sie aber immer noch wie deine Hand an. Ich hatte mal eine Freundin, die das gerne so gemacht hat. Die hat es sich quasi mit meiner Hand gern mal selbst gemacht ^^ War OK für mich.

Versuche auch, aus ihren Reaktionen, wie sie sich bewegt, atmet, zuckt, ... zu erkennen, ob ihr das grad gefällt oder nicht.

Ermuntere sie, lauter zu sein. Es könne sie niemand hören, ...

Streichle sie ausgiebig am ganzen Körper. Die erogene Zone der Frau ist der ganze Körper. (die des Mannes konzentriert sich da eher etwas stärker zwischen seinen Beinen^^).

Stürme nicht gleich auf's Zentrum, der Weg ist das Ziel. Und biege auch ruhig mal kurz vorm Erreichen ab und pirsche dich erneut an. Fingerspitze (sanft oder fester oder mal leicht kratzend), Zungenspitze, Atem, Feder,  Tuch, ... 

Du merkst dann schon, wenn es soweit ist, wie sie dir ihr Becken entgegenschiebt, wenn du in die Nähe kommst.

Einfach probieren. Alles darf, nichts muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ortogonn 16.11.2015, 21:50

Ach ja, wenn sie möchte, versuch die Anzahl der Sinne einzuschränken (Augen verbinden, evtl.Tuch auch noch gleichzeitig über die Ohren). Das verstärkt die übrig gebliebenen Sinne, wie Tastsinn...

0

wie du bestimmt weißt kommt ein mädchen nicht dadurch dass du sie fingerst also normal solltest du ihren kitzler "rubbeln" (also du weißt was ich meine ;)) versucht mal die missionarstellung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die klitoris befriedigen /sie lecken. Das macht fast alle Frauen geil und sie kommen dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?