Freundin behauptet, Ihr Ex-Freund wäre besser als ich?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Weißt du was ich (als Frau) machen würde wenn ich ständig mit dem Ex/ der Ex verglichen werden würde? Ich hätte irgendwann genug davon und würde Klartext reden.

Wenn der Ex so toll war, warum ist er dann jetzt Ex? Wenn ich so ein schlechter Partner bin, warum ist sie dann überhaupt mit mir zusammen? Wenn das nicht aufhört bin auch ich ein Ex. Ja da wäre ich knallhart - bei aller Liebe.... aber man muss sich nicht so runtermachen lassen.

Erinnert mich an eine Geschichte die ich vor Urzeiten mal las (Grundsituation wie deine)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry aber wenn sie ihren ex soviel besser als dich findet warum hat sie sich dann überhaupt von dir getrennt bzw ist mit dir (noch) zusammen, das kannst du sie ja mal fragen... Finde auch man soll sich in einer Beziehung gegenseitig das Gefühl geben etwas besonderes zu sein für den anderen und sich schätzen und wenn einen was stört kann man das auch konstruktiv vermitteln und nicht von wegen "mein ex ist besser"... Letztendlich musst du wissen was dir wichtig ist aber denke wenn man sich nicht gut fühlt sollte man sich überlegen was man dagegen machen kann... Ich will halt nie jemandem sagen was er zu tun hat und jetzt kenne ich ja auch nur deine Seite der Geschichte aber finde das geht nicht klar was sie macht und wenn du dich eben nicht gut fühlst und auch nicht gut behandelt wirst und dein Selbstbewusstsein etc darunter leidet dran kannst du ja erstmal mit ihr reden warum sie das macht und ob sie es auch wirklich so meint und wenn ja kann sie ja zu ihrem ex zurück... Verkauf dich nicht unter deinem wert sagt man ja immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von irgendwo muss das ja ausgelöst werden, das sie dich ständig mit ihrem Ex vergleicht. Meistens ist es eben die Unzufriedenheit. Du solltest Klartext reden und sie fragen was GENAU sie stört bzw. was du besser machen sollst/kannst.
Wenn das nicht geklärt wird, seh ich da keine Verbesserung und die Beziehung wird irgendwann deswegen kaputt gehen.
Mag sein das es nicht nett von ihr ist und mich würde das auch stören, aber wie gesagt, das muss ja von irgendwo her kommen. Sofern das eben nicht besprochen wird und die Probleme beseitigt werden, sehe ich schwarz für die Beziehung.

Mich würde es aber Interessieren warum deine Eltern so streng sind bzw. es nicht erlauben das ihr in einem Zimmer/einem Bett schlaft.
Um Sex zuhaben muss es nicht dunkel und nachts sein ;)
Das vergessen die lieben Eltern immer gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich befolge die anweisungen, weil die Wohnung eben nicht mir gehört und ich mich daran halten muss

Ich denke nicht, dass es an den Eltern liegt. Du "musst" nichts befolgen du willst es befolgen, das ist ein Unterschied ansonsten hättest du mit deinem Alter auch die Möglichkeit dir eine eigene Wohnung zu nehmen, auch als Student. Es gibt Studentenhäuser, es gibt WG´s, nebenher kann man einen Studentenjob ausüben, der Großteil der Studenten löst das so.

Wenn deine Freundin so über ihren Max schwärmt hätte ich sie an deiner Stelle mal gefragt warum dann die Beziehung auseinander ging denn sie doch bei ihm alles findet und ich würde auch weiter fragen warum sie eine Beziehung mit dir führt. Vielleicht bist du generell ein Mensch der sich nicht bewegt, sich unterordnet, nicht für sich einsteht. Nur so kann ich mir dieses provokante Verhalten von ihr erklären. Deine Passivität zeigt sich auch hier an der Fragestellung. "Mittlerweile bin ich am ende, weil ich mich als Mensch gar nicht mehr würdig fühle". Du lässt dich behandeln wie ein Putzlumpen und kommst nicht auf die Idee Klartext zu reden sondern ordnest dich wieder brav unter fragst jetzt mal bei einer Community nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Mädchen hat einen ganz schlechten Charakter. Das ist ein ganz mieser und verletzender Manipulationsversuch und runtermachen will sie Dich auch.  Natürlich kann sie Dir auf die Frage, warum sie sich getrennt haben keine Antwort gebene, ich schätze, dass er sie nicht mehr wollte:) Lass Dir bloß nichts von ihr einreden und Dir ein mieses Gefühl geben.!

An Deiner Stelle würde ich bei ihr auf den Tisch hauen und mit Trennung drohen, eigentlich würde ich sie gleich durchziehen,aber ich befüchte, dass Du das nicht willst.

Lass Dich nicht runtermachen und Deinen Selbstwert nehmen! Soll sie doch zu ihrem Ex, wenn sie den so toll findet, Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pack deine Sachen und wünsch ihr viel Spaß bei ihrem ex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde, wenn deine Freundin dauernd damit kommt, dass ihr EX besser war als du, stimmt in der Beziehung etwas nicht.

Das soll nicht heißen, dass du schlecht bist, aber du bist eben ein anderer Mensch, auch vom Charakter her. Die Frage ist nur, wieso sie dann mit dir zusammen ist?
Ich würde mir das von meinem Freund nicht sagen lassen, da würde ich ein Gespräch suchen, was ihm denn in der Beziehung fehlt, und wenn das für mich nicht machbar / akzeptabel ist, dann würde ich einen Schlussstrich ziehen, denn man braucht sich nicht von einem Menschen so kaputt machen lassen.

Da ist egal, ob man den Menschen liebt oder nicht, es gibt bestimmt Jemand, der dich so zu schätzen weiß, wie du bist.

Die andere Frage ist allerdings, wieso deine Freundin nicht bei dir im Bett schlafen darf, ihr seid ja alt genug und keine 13 mehr? Gibt es da einen bestimmten Grund von deinen Eltern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benzi965
11.07.2016, 09:23

meine eltern sind skeptisch gegenüber dieser frau und sagen, ich solle es lieber mit ihr nicht tun, da sie schwanger werden will und das unbedingt so schnell es geht. daher springe ich nicht ins bett mit ihr.

1

1. Dann sag ihr dass sie zurück zu ihrem Max gehen soll!
2. Ich würde mit 25 Jahren mal mit den Eltern darüber reden, dass sie die Sache nicht so eng sehen sollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung als Frau:

Das mußt Du Dir nicht bieten lassen! Niemand will sich mit dem Expartner vergleichen lassen und schon gar nicht täglich!

Gut, manchmal kommen derartige Kommentare als Wink mit dem Zaunpfahl: rein nach dem Motto: Das (Verhalten) wünsch ich mir, bitte erfüll es. Unglücklicherweise nimmt sie ihren Ex als Beispiel.

Nun, nachdem derartige Vorwürfe (ich sehe es nicht andere) täglich kommen und Du ihr sicherlich so weit wie es geht entgegenkommst in Punkto Romantik und Freiheit, ist es eine reine Unverschämtheit ihrerseits!

Ich jedenfalls sehe in Dir einen Typ, der zuverlässig ist, ihr entgegenkommen möchtest aber dich gleichzeitig an die Gegebenheiten halten und richten möchtest.

Hut ab, wenn Dein Respekt Deinen Eltern gegenüber so gestrickt ist, dass Du sagst: "Ihr Haus - Ihre Regeln"! Das hat für mich rein gar nichts mit einem Waschlappen zu tun sondern ist eine Sache des Anstands.

Wenn ich lese, dass sie es auf ein Kind anlegt, dann sollten Dir nicht nur die Haarspitzen sondern auch die Füße brennen! Nämlich, dass Du das Weite suchst, so schnell es geht. Ihr zwei werdet nicht glücklich, weil Sie Dich und Deine Einstellung nicht respektiert und auch nie respektieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benzi965
11.07.2016, 11:00

Hallo Kugel, selbstverständlich habe ich Anstand und Respekt. Ich respektiere die Eltern, wenn die Eltern es so wünschen, mache ich das so. Falls ich damit nicht einverstanden bin, rede ich in Ruhe mit den Eltern und erkläre die Situation, meine Eltern verstehen dies auch sehr gut. Das sind auch alle Menschen, die mal jung waren, wie wir. Ich helfe ihr immer, egal ob um beruf oder in der schule und habe bereits ihren eltern geholfen. Weichei bin ich nicht, da ich probleme in ruhe löse und darüber spreche, ihr ex freund prügelt sich, um probleme zu lösen, raucht und nimmt drogen, geht fremd und prügelt alte leute windelweich. Das ist nicht meins. Ich bin kein coller gangster, der hier prügeln will und zeigen will, was sache ist. Ich bin klüger als er, stille gewässer sind tief, weißt du. so auch bei mir.

1

Puh wenn Sie das nocheinmal sagt, entgegene ihr mit der schönen Gegenfrage : dann hau doch ab zu ihm oder Was hält mich davon ab dich zur Hölle zuschicken   .. Wenn es dann wieder ruhiger wird sagst du : da siehst du mal wie es schmerzt wenn man so eine S chei ße labbert .. ich hatte auch mal so eine freundin die mir nahe gelegt hat das meine Eltern mich ausnutzen naja Sie vertstehen einen selbst nicht und bloss weil ihre Soziale Ader kaputt sind musst das nciht heißen das man selber zum Assozialen wird aber man muss sich auch slebst fragen will ich so weiterleben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey benzi,

aus euch wird nichts, sie ist eine verwöhnte göre und wenn sie dich mit ihrem ex vergleicht, hat sie keinen anstand.

der ex, der alles gemacht hat was sie gesat hat war ein looser und weichei. bleib so wie du bist und es gibt auch noch andere mütter die liebevolle töchter haben.

gruss charlybrown

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum tust du dir so eine Freundin an.

Natürlich ist es lächerlich, dass deine Eltern bestimmen wer in deinem Bett schläft. Da könntest du sehr wohl erwachsen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie findet ihren Ex also so toll?  Na irgend  ein  Grund  muss es ja geben  das sie nicht mehr  zusammen  sind.  Wahrscheinlich  war sie da auch  so anstrengend.  Wie sie sich gegenüber  dir verhält  ist auch  sehr  fragwürdig.  Warum führt  sie eine  Beziehung mit dir , wenn sie nur mekert.  Ich würde  mit ihr  reden.  Stolz  hast du ja auch und so ein Verhalten  nicht  nötig.  

Ach und  deine  Eltern  sind ein bisschen zu streng.  Du bist  ja 25. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das sie deine wohn Situation akzeptieren soll und sag ihr ganz klar das es dir auf den sack geht das sie dauernd darauf rum reitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr klipp und klar, wie sehr dich das verletzt.

Wenn sie ihr Verhalten dann nicht verändert, musst du schließlich aber selbst wissen, ob du die Konsequenzen ziehen willst bzw. Welche Konsequenzen du ziehen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder sagt sie das, weil sie es tatsächlich so meint. Oder aber, sie will sehen, wie Du reagierst und wieviel Du Dir gefallen lässt. Vielleicht möchte sie, dass Du um die Beziehung kämpfst und auch bei Deinen Eltern nicht alles so hin nimmst. Möglich, dass sie so empfindet, dass Du - um Stress mit den Eltern zu vermeiden - lieber auf ihre Anwesenheit verzichtest. 

Möglich, dass Du für sie gerne etwas erwachsener und "männlicher" sein solltest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benzi965
11.07.2016, 09:30

Ihr freund war über 10 jahre älter als ich, er hat 35 und sie sagt, sie brauche einen mann und keinen weichei.

0

Dann sag ihr doch, dass sie doch einfach zu ihm zurück soll, wenn er soviel besser war. Mal schauen was dann kommt! Aus irgendeinem Grund ist der Ex nun mal der Ex!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hängt an ihrem ex. Schick sie in die wüste..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses unglaubliche Verhalten würde ich mir  nicht länger bieten lassen. Das hat weder mit Liebe, noch mit Respekt etwas zu tun.

Die Dame ist einfach nur gefühlskalt und dumm!

Würde die so mit mir reden, dann würde ich ihr nahelegen, wieder zu ihrem tollen Ex zurück zu gehen.

Du findest sicher eine Frau, die dich so liebt, wie du bist und dich nicht so beleidigend behandelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundregel einer Beziehung: gegenseitiger Respekt und sich auf Augenhöhe begegnen. Außerdem: niemand verletzt den anderen, weder physisch noch psychisch.
Alles ist nicht gegeben.
Kurze Schlussfolgerung: mach Schluss, schnellstens, denn das wird sich niemals ändern.
Traurig aber wahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?