Freundin baut Cannabis an

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Informiere dich bitte mal genauer über Cannabis.

Wirkung und Risiken. Auch im Verlgeich mit anderen Drogen.

Dann darüber, wieso es verboten ist. Das hat historische Gründe und ist wissenschaftlich nicht zu rechtfertigen.

Dann überdenke am Besten mithilfe des neu erlangten Wissens die aktuelle Gesetzeslage dazu. Wieso nochmal wolltest du deine Freundin genau bei den Bullen verpetzen?

Weil sie niemand anderem schadet? Weil sie sich selbst weniger als bei Alkoholkonsum schadet? Weil sie sich nicht an ein sinnloses Gesetz hält nur "weil es halt Gesetz" ist?

Wie sollst du damit umgehen:

Wenn du damit nichts zu tun haben möchtest, dann sag ihr das. Und ansonsten einfach das Maul halten. Das brauchen weder Freunde und Bekannte von dir, noch irgendwelche Eltern erfahren. (langeweilige doofe Spießer und Petzen gibt es in DE leider viele)

In keinem Fall solltest du sie bei den Bullen verpfeifen!

Musst du wissen. Ich persönlich würde damit jedenfalls nichts zu tun haben wollen. Ob du zur Polizei gehst oder nicht, ist deine Sache. Richtig wäre es. Aber ich kann den Gewissenskonflikt verstehen.

Wenn es das Richtige ist, wieso kommt es dann mit dem Gewissen in den Konflikt?

Vielleicht weil du einem Menschen der niemanden etwas tut sein Leben ruinierst?

0

Du solltest nur Menschen Anzeigen die auch Schaden verursachen.

Deine Freundin schadet weder der Umwelt, noch den Tieren, noch anderen Menschen.

Wenn du sie anzeigst, wirst du es dein Leben lang bereuen, du spürst doch schon jetzt ein schlechtes Gewissen, wenn du nur mit dem Gedanken spielst sie anzuzeigen.
-Wie schlimm muss es erst sein solltest du es wirklich tun?

Außerdem riskierst du mit einer Anzeige auch, dich selbst der Strafverfolgung auszusetzen.
Es könnte ja sein das die Polizei denkt, das ihr unter einer Decke gesteckt habt, aber einen Streit hattet und du dich jetzt bei ihr rächen willst, schon mal daran gedacht?
Das muss ja nicht so sein, aber das weis die Polizei ja nicht und es kommt häufig genug vor!

Sag einfach das du weder mit ihrem Gras, noch mit ihrem Anbau etwas zu tun haben willst und das sie das respektieren soll wenn du selber nicht kiffen willst.
Deswegen bist du nämlich noch lange keine Spießerin!

Das wärst du nur, wenn du sie Anzeigen würdest.

Wer Freunde wie dich hat, braucht keine Feinde. Mach dich mal ein bisschen schlau über eines der dümmsten, umstrittensten und sozialschädlichsten Verbote inkl. Strafverfolgung des letzten Jahrhunderts. Mach dir außerdem bewusst, dass die Cannabisprohibition gescheitert und so wie sie vorherrscht langsam aber sicher in immer mehr westlichen Staaten abgeschafft wird.

http://www1.wdr.de/fernsehen/wissen/quarks/sendungen/kreuzzuggegencannabis100.html

Du wärest glücklicher gewesen, wenn sie Dir Alkohol angeboten hätte, der zwar erlaubt ist aber laut Drogen- und Suchtbericht jährlich 74.000 Folgetote bewirkt, während bei Cannabis immer noch auf den Nachweis des ersten Toten durch Überdosierung gewartet wird?

Die schlimmste Nebenwirkung des Cannabiskonsums ist die Strafverfolgung.

Wenn du damit nicht kannst, dann frag sie ob du es ihr Wert wärst für dich damit aufzuhören. Wenn nicht dann gehe deinen eigenen Weg

Aus deiner Frage entnehmen ich, dass du selber nicht kiffst, also den Joint abgelehnt hast. Warum belässt du es nicht einfach dabei und kümmerst dich um deine eigenen Probleme?

Und noch was: du wirst wohl kaum von den Bullen belangt werden. Ich denke nicht, dass sie -falls sie ÜBERHAUPT erwischt wird- so mies sein wird, und deinen Namen nennen wird.

Schreibe beim nächsten Mal deine Nachträge doch bitte einfach als Kommentar unter deine erste Antwort. Dafür ist diese Funktion unter anderem auch da. Sonst wird es unter den Fragen schnell zu voll und unübersichtlich und außerdem bekommst du mit jeder Extraantwort Punkte, die dir eigentlich nicht zustehen.

Ansonsten Zustimmung.

0

polizei ? dein ernst ?? hallo jeder 10te oder 15te baut an ! da ruft man nicht die bulln !! wenn du nicht am kiffen bist würde ich nicht machen und wenn du kiffst hättest du den perfekten dealer :D

Davon abgesehen, dass Weed bei weitem nicht so gefährlich wie Alk ist..

Wieso willst du die Polizei einschalten?

Sag ihr das das verboten ist, sonst bekommst du auch noch eine Strafe wegen Beihilfe, wenn du schon Bescheid weißt, wenn ihr erwischt werdet.

hab ich ihr schon gesagt. Sie hat nur gelacht und gesagt ich wär n Spießer...

0

So ein Blödsinn. Das ist doch keine Beihilfe.

4
@myliebling

Quatsch mit Soße. Es gibt keine Verpflichtung dazu, seine kiffenden Freunde anzuzeigen. Wo kämen wir denn da hin!?

1

Tritt sie in die Tonne. Umgib dich nicht mit Kiffern sondern mit Leuten die das selbe Ziel haben wie du.

1

wo ist das problem? meine halbe schule kifft wie ein ofenrohr und säuft wie ein loch (gymnasium!). wenn du es nicht willst, brauchst du es ja nicht machen. lass sie doch ihr grass anbauen, damit stört sie doch keinen.

und warum solltest du die polizei verständigen? ich halte nichts von kiffen, aber bekiffte werden nicht aggressiv, stören niemanden und solange sie nicht auto fahren ist doch alles in butter. warum also anzeigen?

Das is deine FREUNDIN!!! Was soll das? Du kannst ihr ins Gewissen reden, den Kontakt einschränken. Aber du solltest sie NIEMALS ansche*ßen!!

du musst ihr ungedingt das gras klauen und sleber rauche dann macht sie es wenigstens nicht.

und wenn sie es wider macht...dann klaust du es wieder!

Heirate das Mädchen!!!!

wenn du es verrätst bekommst du es mit ihr zu tun, verrätst du es nicht mit der Polizei.

Das nennt man auch Dilemma. Der einfachste Weg wäre, dass die Freundin das lässt und ggfs. sich selbs meldet

verrätst du es nicht mit der Polizei.

So ein Schwachsinn. Sie ist nicht verpflichtet, das anzuzeigen. Wäre ja noch schöner.

1
@DummheitsOnkel

Lerne lesen bevor du herumpöbelst. Natürlich bekommt er es mit der Polizei zu tun, wenn die erfährt, dass er eine Straftat vertuscht! Wenn die Sache ungeklärt bleibt, also ohne Anzeige, etc. steht die Sache der Straftatvertuschung weiter im Raum.

Nein, sie ist nicht verpflichtet sich anzuzeigen, das habe ich auch nicht geschrieben!

0

Was möchtest Du wissen?