Freundin Bauchschmerzen und andere Symptome

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oje, im Bauch ist so vieles drin... Hätte auch zuerst auf Schwangerschaft getippt, sie braucht ja nur mal nen Test machen, oder schauen ob ihre Periode kommt. Hat sie noch den Blinddarm? Wenn die Nieren entzündet waren, könnte dies nun eine Nierenbecken und Eierstockentzündung sein, sogar der Darm kann entzündet sein - ich würd sie mal schleunigst zum Arzt schicken!!!! Wenn was so lange weh tut, wird's immer schlimmer und greift auf andere Organe über!

Damit würde ich auf keinen Fall warten - warum denn auch, hat sie Angst vor Ärzten? Da hätte ich eher Angst davor, was ohne Arzt alles passieren kann!!

Steht sie zur Zeit sehr unter Druck? Dann könnte sie auch psychosomatisch krank geworden sein...

Sie hat 2-3 Wochen starke Schmerzen und möchte noch mit dem Arzt warten? Dann ist es hoffentlich ein fieses Magengeschwür, das morgen aufplatzt und sie verblutet.... Anhaltende Schmerzen sind nicht normal und sollten untersucht werden. Wer das nicht machen lässt, hat selbst Schuld.

Kondome und Pillen sind nicht 100% sicher. Es könnte tatsächlich sein, dass sie schwanger ist!

Katha87 27.06.2013, 07:51

Wenn das Kondom nicht geplatzt oder gerissen ist, und das hätten sie gemerkt, ist es wohl zu 100% sicher.

0

Hm, ist sie denn Überfällig mit ihren Tagen?

Sonst macht doch einfach mal einen schwangerschaftstest...

meerlies 26.06.2013, 22:09

Sie hätte jetzt Eisprung...

0
Katha87 27.06.2013, 07:52
@Katha87

Ausser sie hat sie unregelmäßig oder unsachgemäß genommen und dann ist der Eisprung nicht mal eben berechenbar an Tag 14.

0

Dass sie nicht gescheid isst?

meerlies 27.06.2013, 06:44

Wieso das denn?!

0

Was möchtest Du wissen?