freundin aufmuntern... Freund ist beleidigt wegen Frage zu Baby!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

so eine frage sollte man niemals stellen. das hieße ja ich oder das kind. genauso wie man nicht fragt wen das kind mehr lieb hat mutter oder vater. dieses spiel wird von kindern gespielt. sie erkennen nun ,das mama und papa eigenständige personen sind. so eine frage ist unethisch und setzt den partner unter druck. es sagt aus, das der partner die familie nicht als eine einheit sieht, sondern jeden für sich und sie soll sich entscheiden.so ein erlebnis ist schrecklich und niemand hat so ein erlebnis jemals verdient .man kann sich nicht ausmalen wie es sein muss jemanden zu verlieren, oder todesangst zu bekommen. man gründet doch eine familie, um ein strarkes trio zu bilden. er sollte mal an seine eifersucht arbeiten und das kind nicht als rivale, sondern als ein wunderbares glück ansehen.und nun zur antwort:eine vollkommene mutter, denkt in der not immer zuerst an ihr kind. die unsichtbare nabelschnurr wird immer exestieren.

Solch eine Frage zu stellen, zeugt m. E. noch von Unreife!!

Etwas anderes kann ich dazu einfach nicht sagen!! Sie sollte dem nicht soviel Bedeutung beimessen, er wird sich schon wieder einkriegen.

Das ist eine dumme Frage. So etwas kann man nie richtig beantworten. Wenn so ein Fall eintritt dann geht das instinktiv.

Ich kann auch nur zustimmen, so eine Frage überhaupt zu stellen, zeugt von absoluter Unreife. Natürlich würde sich jede Mutter für das Kind entscheiden, da dies hilflos ist und sich nicht alleine helfen kann.

Echte Eltern würden ihren Partner für das Kind opfern... Bzw. kein Problem damit haben, wenn der Partner das Kind wählt.

ZU der situation kann man nur sagen, dumme bekommen, was sie verdienen

Was möchtest Du wissen?