freundin aufmuntern aber wieeeee?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ihr zuhören, das hilft immer.

Versuche sie nicht zwangshaft zum Lachen zu bringen, wenn ihr nicht danach ist.

Sprich' ihr Mut zu, lass' sie reden und sei geduldig und aufmerksam. Gib' ihr Rat, wenn sie ihn möchte oder umarme sie einfach.

Wenn du dann merkst, dass sich die Laune langsam hebt, unternehmt doch was Schönes, wo sie auf andere Gedanken kommt. Kino, Eisessen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auch, dass der Grund schon relevant sein sollte. Ist jemand gestorben oder hat sie Stress mit der Familie oder der Schule?

Braucht sie bei irgendwas gerade Hilfe?

Sei einfach du selbst und nett zu ihr und höre ihr aufmerksam zu. Wenn du weißt, was sie bedrückt, kannst du ihr vielleicht besser helfen und hast schon mehr Ideen als wir hier aus der Ferne.

Wenn du noch nicht weiß, was sie bedrückt, dann versuche es ohne Druck von ihr zu erfahren, damit du dann weißt, wie du ihr helfen kannst.

Für unterschiedliche Probleme gibt es unterschiedliche Lösungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihr ein gutes Gefühl mach Uhr Komplimente zeig ihr wie wichtig die für dich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deinem Nick kommen mir irgendwie Zweifel, ob es dir gelingt, jemanden aufzuheitern. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist leider nicht egal. Ist der Opa gestorben sind Familienwitze kein guter Weg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geb ihr zeit und sei für sie da!
Kommt der Richtige Moment reist du nen Witz und ihr beiden Lacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne die ursache(n) zu kennen, kann man nicht wirklich gute ratschläge geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?