Freundin auf erstes Mal ansprechen? - Wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einfach erlich drauf ansprechen. Sowas wie:" Du, wir sind ja schon 1Jahr zusammen und langsam hab ich dass bedürfniss nach mehr." Ganz wichtig, wenn du sie darauf ansprichts immer nuch auf dich selber beziehen. Also immer nur sowas sagen wie: "Ich würde mir wünschen..." und niemals: "Du solltest..." da dass auf ner anderen Kommunikationsebene als Kritik aufgefasst werden könnte. Alternativ, fals reden nich so euer Ding ist, einfach mal beim knutschen aufm Bett sie sanft nach hinten drücken und ihr LANGSAM, also so dass sie immer noch zeit hat Nein zu sagen, das Oberteil hoch ziehen. Fals dir dass auch nich passt kanst du ja auch mal anfangen etwas mehr von dir zu zeigen, sozusagen als nonverbaler hinweis. so...dann viel Glück.

ich denke der Weg ohne Reden ist einfacher und nicht so peinlich ;) (muss nicht peinlich sein, aber gibts ja verschiedene menschen)

0

Also ich bin kein großer Freund von worten... Was habt ihr denn schon gemacht? am besten ist es meiner Meinung nach eigentlich wenn man schon mal beim fummeln ist einfach ein paar vorsichtige Schritte in die angepeilte richtung zu machen und dabei (!!! WICHTIG !!!) ganz genau auf die Körperspracher deiner freundin zu achten.

Ironie Anfang ( soll ich dich vor oder nach dem ersten Mal verlassen ?) Ende

Frage sie doch mal, wie sie zu dem Thema steht. Wenn etwas positives herauskommt, kannst du ja einen Schritt weiter gehen und sie fragen, ob sie sich es mit dir eventuell irgendwann mal vorstellen könnte.

Mach den nackten mann aus himym Hat bei mir 2 von 5 mal funktioniert

SAG es ihr einfach sie wird dich schon nicht um bring respektiere aber wenn sie nein sagt

Was möchtest Du wissen?