Freundin auf der falschen Bahn wie helfe ich ihr ohne das ich mit rein gezogen werde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe Lea,

Ich glaube, Selbstreflexion ist am besten. Du könntest sie vielleicht dazu bringen, über ihr Verhalten und die Folgen nachzudenken.

Aber am wichtigsten finde ich, dass du sie unterstützt in ihren Entscheidungen und ihr Selbstbewusstsein stärkst!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

LG


Hallo Leandra,

so schlimm es vielleicht für Dich sein mag, aber überlass das den Profis. Wichtig ist, dass Du Dich nicht selbst in Gefahr bringst und wieder in dieses Umfeld abrutschst. Drogen versauen Dir Dein Leben und saugen Dich aus.

Deine Freundin muss das entweder selbst erkennen oder Hilfe von den Sozialarbeitern in ihrem Heim erhalten.

Oder zieht es Dich da wieder hin? Dann spielt sich das eventuell in Deinem Unterbewusstsein ab und Du suchst einen Grund, um wieder mitzumachen.

Was denkst Du?

Halt ihr vor Augen und mach ihr klar, wie asozial ihr Verhalten ist und was sie ihrem Kind damit antut. Ich würd da nicht mit all zu viel Verständnis ran gehen. Am Ende muss es aber bei ihr selbst "klick" machen, viel kannst du da nicht machen.

Leandra1234xd 04.07.2017, 22:58

 Ja aber das Problem ist halt einfach sie zieht mich mit darein und  ich war schon mal in der Drogenszene  sie kapiert es aber auch nicht was sie anderen  damit antut habe es ihr oft genug versucht klarzumachen 

0

sag es ihren eltern

Leandra1234xd 04.07.2017, 22:56

Sie hat kein Kontakt zu ihren Eltern aber trotzdem danke 

0

Hallo ihr lieben ich befürchte sie hat sich umgebracht

Was möchtest Du wissen?