Freundin Anne in Schule gewinnwn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi!

Also, spontan fällt mir das dazu ein:

  1. Ihr redet mit ihr über etwas Unverfängliches.
  2. Ihr schenkt/spendiert ihr was (z.B. ein Eis)
  3. Ihr ladet sie zu irgendwas ein (vllt. ein Konzert, eine Geburtstagsparty…)

Ich weiß, dass das jetzt keine große Auswahl ist, aber versucht es doch einfach mal aus! Probieren kostet nichts!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wartet noch ein bisschen und gebt ihr somit die Chance, auf euch zuzugehen. Sollte sie das nicht tun, könnt ihr ja den ersten Schritt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi:)

Nutzt doch dann die Mittagspause, um an sie ran zu treten. Dann könnt ihr ja mal reden, und es fällt auch leichter, wenn ihr sie ansprecht, wenn sie sehr schüchtern ist( und nicht gerne auf neue Leute zu geht).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleiht solltet ihr nicht zu zweit auf sie zugehen, um sie nicht einzuschüchtern. Aber eine von eucht könnte doch in einem ruhigen Moment zu ihr gehen und einfach unverfänglich über Schulkram reden. Oder ihr setzt euch beim essen neben sie (wenn sie alleine ist).

Oooder ihr geht einfach wenn sie mit ihren Freunden redet dazu und klinkt euch ins Gruppengespröch ein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey cool! Super, dass ihr sie so integrieren wollt! Finde ich klasse!

Habt ihr sie schon direkt angesprochen? Auf Zetteln zu antworten kommt vielleicht einfach nur etwas ungewohnt bei ihr an.

Vielleicht könnt ihr euch in der nächsten Mittagspause einfach mal zu ihr setzen und sie fragen, ob ihr mit ihr essen dürft? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?