Freundin 3 mal fremdgegangen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal mein Beileid..

Das Vernünftigste wäre, schluss zu machen. Ich meine denk doch mal nach. Wenn man jemanden liebt, tut man das doch nicht. Ausserdem waren es erst 1,5 Jahre. Und jetzt stell dir mal vor wie oft die das noch tun wird, wenn es jetzt schon so aussieht. Du verdienst echt was besseres! 

Ich seh da echt absolut keinen Grund, mit ihr zusammen zu bleiben!  

Das schlimme ist, dass wir Samstag für 2 Wochen in den Urlaub fahren wollten und alles schon gebucht ist...

0
@AnonymerUser159

Naja du musst darüber nachdenken, ob du wirklich mit ihr jetzt noch zwei Wochen im Urlaub verbringen willst. 

Sie könnte versuchen, dich einzulullen von wegen, sie wird es nie wieder tun und sie liebt dich doch ectr. Im Endeffekt wird sie es höchstwahrscheinlich wieder tun. Denn wie schon wer bereits geschrieben hat, 3 Male sind zu viel für einen "Ausrutscher".

0
@LongIsland11

Danke erstmal für deine Hilfe.

Zumal das 3 mal Fremdgehen innerhalb eines Monats passiert ist... 

0
@AnonymerUser159

Keine Ursache. 

Innerhalb eines Monats? Das ist achon heftig. Ich kann verstehen, dass du wahrscheinlich voll fertig deswegen bist und sie ja liebst. Aber du solltest dur selbst den Gefallen tun uns mit ihr schluss machen. Einmal ist schon beinahe unverzeihlich. Aber 3 Mal? Furchtbar.

0
@LongIsland11

Ja ich glaube das ist die richtige Entscheidung. Das Vertrauen würde nie wieder zurückkommen... 

0
@AnonymerUser159

Und ohne Vertrauen ist meiner Meinung nach eine ernste Beziehung sinnlos...

Ich hoffe dir geht es bald besser deswegen. Du solltest, wenn du schluss machst, keinen Kontakt halten. Dann kommst du schneller über sie hinweg und es zieht dich nicht immer runter, wenn du mitkriegst, was sie so treibt. Falls du verstehst was ich meine.

0
@LongIsland11

Ja ich denke so werde ich es machen. Vielen Dank für deine Hilfe, ich bin momentan einfach nur überfordert. 

0
@AnonymerUser159

Bitte. Nimm dir die nächsten Tage ein wenig Zeit für dich alleine um den Kopf etwas frei zu kriegen. Nach 1,5 Jahren tut das bestimmt sehr weh. Sowas muss man auch erst verdauen. 

0

Wer einmal fremd geht, geht immer fremd. Irgendeinen Grund muss sie gehabt haben, für diese Entscheidungen.. Meiner Meinung nach gibt es dafür auch keine Entschuldigung. Und auch, wenn dieses Küssen und Kuscheln von dem Jungen 'gekommen' wäre, dann hätte sie es immer noch ablehnen können.. Denn wenn sie dich liebt, ist es egal wer sie liebt. Ich meine, es ist ja deine Entscheidung, wenn du Sie liebst, aber ich denke, ich hätte das so nicht mitgemacht und würde Schluss machen. Rede sonst nochmal mit ihr. Kopf hoch. Du schaffst das schon.

Ohje. Sorry aber wenn du glaubst das da nur kussi hier kussi da und kuscheln war, dann bist du glaub ich blauäugig.
Allein schon wenn ein kerl meine Freundin küssen und an ihr fummeln würde was sie noch zulässt dann wäre es ohne wenn und aber aus.

Aber das musst du entscheiden. Weiß ao was fällt einen schwer wenn man diese person über alles liebt. Nir sie wird es immer wieder machen. Immer wieder. Bis sie einen typen gefunden hat der besser ist als du

Was möchtest Du wissen?