Freundin (19) akzeptiert nie ihre Schuld und ist ständig „im Recht“... ausraster pur..?

11 Antworten

Hör auf sie im Streit mit Wattebäuschen zu bewerfen. Greif hart durch! Bei so einem Typ Frau kannst Du nicht diskutieren, konfrontiere sie mit Fakten und einer klaren Forderung und dann kein Reden mehr. Sie ist im Grunde ein unerzogenes Kleinkind. Folgt sie Deiner Forderung nicht, rückst Du keinen Centimeter ab.

Warum gehst Du auch auf sie zu, wenn ihr streitet? Lass sie links liegen und rumbocken. Glaub mir, SIE kommt bei Dir an, garantiert.

MIt langen Reden und wenn Du Dich auf eine Diskussion einläßt, erreichst Du NULL, lediglich, dass Deine Nerven blank liegen, Du Aggressionen bekommst und sie als Siegerin rasgeht. Sie misst sich an Dir, will über Dir stehen, so ein Typ ist das.

Und dann kare Ansage: DU hast dies und das falsch gemacht. Sieh es ein, entschuldige Dich und mach es in Zukunft anders oder ich habe Dir nichts mehr zu sagen.

Zickt sie darauf wieder oder beleidigt Dich, keine Antwort mehr oder nur noch knapp sagen "das heißt dann also nein, alles klar" oder "Du darfst Dich bei mir melden,w enn Du zur Besinnung gekommen bist". Danach wird sei wüten und versuchen den Spieß umzudrehen, aber Du sagst nichts mehr und antwortest nichts mehr. Du musst da echt hart bleiben. Das ist ganz wichtig.

Sie ist ein Kind, also behandel sie wie ein Kind.

Auf DAuer wird das aber nichts mit euch beiden.

So ist das der ganz Falsche Weg. Frauen schlägt man gar nicht. Ich würde viel eher dran denken mal einen Kumpel fragen und mal ein paar Tage bei ihm zu sein. Ich weiß gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen.

Eine Bezeihung von mir ist später wegen was ganz anderem auseinander gegangen. Ich in Deiner Lage habe aber mal, als sie mich genervt hat, was geholt auf das ich dann in ihrem Beisein Eingeprügelt habe. Nachdem ich das ein paar mal gemacht hatte, hat sie gefragt "was das soll?". "Das ist Deine Fresse in die ich geschlagen habe, denn Frauen schlägt man einfach nicht." Und plötzlich wollte sie dann doch mit mir Reden.

Denn sie wollte ja nicht das ich mit ihr anfange ein Mann zu sein.;)

Vielleicht kommt auch raus, ihr passt einfach nicht zusammen. die Trennung ist dann aber leichter zu ertragen. Man hat es ja versucht.


Hallo!

Vermutlich ist deine Freundin total "beratungsresistent" und denkt absolut und immerzu im Recht zu sein... sie wird auch nicht mit sich reden lassen eben weil sie der Ansicht ist, das alles sei top in Ordnung, was sie so macht.

Andererseits liegt die Wahrheit bei solchen Dauerkonflikten oft in der Mitte, will sagen -----> an so 'ner Situation sind beide nicht unschuldig. Ich würde an deiner Stelle versuchen mit ihr drüber zu reden & sie konkret zu fragen was sie an dir stört, aber auch sagen dass es DInge gibt, die dich an ihr stören. Redet miteinander!

Wenn das auch nicht fruchtbar sein sollte und sich die Probleme zuspitzen sollten würde ich an euerer Stelle ernsthaft schauen ob diese Beziehung auf Dauer noch Bestand hat.. denn ihr zahlt emotional auf Dauer drauf, was nicht sein muss.

Alles Gute!

Wenn ich falsch in eine Einbahnstraße reinfahre?

Ich bin falsch in eine Einbahnstraße reingefahren und ein Mann hat mich angehalten und sagte bald haben sie ihr führerschein los.. Hat er damit recht wenn ich ausversehen reinfahre?.. Ich bin noch fahranfänger

...zur Frage

18 Jahre - Single? was mache ich falsch?

Hey ! Etwas was mich bedrückt möchte ich hier mal loswerden. Ich bin 18 Jahre alt werde bald 19 und hatte noch nie einen Freund. Ja Schock na? Heutzutage sind die Mädels die jünger sind als ich schon erfahrener. Ich weiß nicht worin das Problem liegt. Alle haben einen freund uns manchmal komme ich mir echt blöd vor. Fange schon an meine Freundinnen zu beneiden !!! Es ist nicht so das ich keine Chance habe,kriege ständig Komplimente und werde von Männern angesprochen zum Treffen aber NEIN ich lehne immer ab.einfach weil diese Typen mich nicht interessieren ich einfach nichts fühle. Und egal wieviele Frauen das mavhen ich gehe mit keinem Typen aus der mich nicht anzieht! Zu meinem aussehen bin 1,66 m groß und wiege 50 kg also recht schlank,lange dunkle Haare öfters gewellt und einen olivfarbenen Teint (südländisch) öftermal heißt es ich ähnel Shermine Shahrivar (falls sie euch bekannt vor kommt?),ziemlich selbstbewusst und ich gebe es zu sehr distanziert zu menschen die ich NICHT kenne ... ich denke kaum das es am aussehen liegt aber wo dann ? Bin ich zu wählerisch ? Icu möchte einfach nur auch jemanden der mich liebt und einmal dieses Gefühl von verliebt sein und geliebt werden spüren ... klar ich bin noch jung und habe vieles vor mir aber mit 18 Single. Glaubt mir da wird man gleich dumm angeschaut,vllt denke ich aber einfach zu viel drüber nach :( Mein erster freund soll was besonderes sein und nicht irgendjemand für mich,ist der Gedanke falsch ? Was meint ihr dazu ?

...zur Frage

Lesbisch + Bedürfnis?

Hi Leute!
Ich bin lesbisch und auch an eine tolle Frau vergeben.

Bin nun 24 Jahre alt und habe aber noch nie mit einem Mann geschlafen. Viele glauben mir das nicht. Wie auch immer, irgendwie habe ich das Bedürfnis mit einem Mann zu schlafen. Nicht weil ich wieder auf Männer stehe, sondern weil ich wissen möchte wie der sex mit einem Mann ist. Wäre ich Single, gäbe es kein Problem. Doch ich denke ich habe meine richtige Frau gefunden deswegen werde ich vielleicht nie die Chance haben herauszufinden wie es mit einem Mann wäre?!

Ein 3er käme nicht in frage. Und wenn ich mit einem Mann schlafe würde das meine Freundin logischerweise nicht toll finden.

Mit 24 noch immer "Männer"Jungfräulich.
Findet ihr das schlimm?

Lg

...zur Frage

Ist es erbärmlich einen Freund zu wollen?

Ich bin weiblich, 19 jahre. Und hatte in meinem Leben noch nie einen Freund :( ich sehne mich aber echt nach einem Mann... und irgendwie schäme ich mich für dieses Bedürfnis. Ist das erbärmlich ?

...zur Frage

Gta 5 - Ja oder nein

Hallo zusammen ich habe ein paar Fragen an euch betreffend GTA5

  1. Ich bin ein sehr anständiger, junger Mann und habe nie Ballergames gespielt, weil ich immer ein schlechtes Gewissen habe. Nun sah ich aber GTA 5 und ich war begeistert. Man kan enorm viel machen (ich zähl nicht alles auf... und es wäre eigentlich schade, wenn ich es nicht spielen würde aber ich weiss nicht, wie ich an das Spie rangehen muss, damit ich mein schlechtes Gewissen niederlegen kann... Weiss jemand eine gute Lösung für mein Problem?

  2. Warum spielt Ihr denn GTA? Auch wegen der vielen Möglichkeiten?

Danke euch

...zur Frage

Wie kann ich meinen 19 Jährigen, arbeitslosen Sohn krankenversichern lassen?

Mein Sohn, 19 Jahre alt, hat vor 2 Wochen seine fristlose Kündigung der Ausbildung bekommen! ( zu Recht, da er ständig krank gemacht hat, seit er aus der Probezeit draußen war!) Nun hat er keinerlei Einkommen mehr und Unterhalt bekommt er auch nicht mehr von seinem Vater. Mein Mann ist nicht sein leiblicher Vater und zur Zeit der einzige der die Familie ernährt, da wir noch 2 gemeinsame kleinere Kinder haben. Ich bin über meinen Mann familienversichert und die kleinen auch, was passiert jetzt aber mit dem Großen? Er hat keinerlei Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 und Harz4, weil er noch zu Hause wohnt! Also wie sollen wir ihn jetzt krankenversichern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?