Freundin 17 jahre zieht zu mir 19 jahre

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie sollte sich erst mal ans Jugendamt wenden.

Ihre Eltern sind übrigens verpflichtet, bis zum Ende ihrer ersten Ausbildung für sie zu sorgen. Vom Staat gibts da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Birne57
25.10.2012, 21:49

Das werden ihre Eltern bestimmt auch machen. Deswegen sollte sie auch zu Hause wohnen.

0

Das mit Zuschüssen bezweifle ich, denn schließlich sind bis 18 Jahre ihre Eltern für ihre Versorgung verpflichtet und niemand anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterhalt von den Eltern einfordern (evtl Beistandschaft beim Jugendamt beantragen), ansonsten Hartz IV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retsau
25.10.2012, 21:46

Hartz IV bekomtm man doch nicht einfach so, schon garnicht wenn man noch nie gearbeitet hat...

0
Kommentar von Birne57
25.10.2012, 21:46

Wir nicht funktionieren. Sie kann ja zu hause leben.

0
Kommentar von ich1war1einmal
25.10.2012, 21:59

und wenn die eltern nur hartz 4 sind ?

0

Bedingung: ihre Eltern müssen zustimmen..wieso kann sie nicht zu ihren Eltern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ich1war1einmal
25.10.2012, 21:58

es ist nicht möglich weder sie noch ihre eltern wollen das ^^

0

Zunächst müssen die Eltern zustimmen, dass sie zu dir ziehen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry weiß nur das die die erlaubnes der eltern braucht ! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?